Andrea Schomburg

 4.7 Sterne bei 59 Bewertungen

Lebenslauf von Andrea Schomburg

Andrea Schomburg wurde in Kairo geboren und wuchs im Rheinland auf. Schon so lange sie schreiben kann, verfasst sie Gedichte. Ihr erster Lyrikband erschien 2007, weitere folgten. Seit 2003 tritt sie mit mit Lyrischen Kabarettprogrammen, in denen sie eigene Lieder, Gedichte und Prosasketche vorträgt, auf. Die Autoren von einigen Kinderbüchern lebt in Hamburg.

Neue Bücher

Warum ich Sport so toll finde

Neu erschienen am 19.11.2018 als Hardcover bei TULIPAN VERLAG.

Tut-Tut, Töff-Töff, Tatü-Tata

Erscheint am 21.01.2019 als Pappbuch bei TULIPAN VERLAG.

Duden 6+: Mitmachreime für ganz Kleine

Erscheint am 27.02.2019 als Pappbuch bei FISCHER Duden Kinderbuch.

Herzensbruder, Bruderherz

Erscheint am 01.03.2019 als Hörbuch bei Headroom Sound Production.

Alle Bücher von Andrea Schomburg

Sortieren:
Buchformat:
Otto und der kleine Herr Knorff

Otto und der kleine Herr Knorff

 (14)
Erschienen am 20.03.2017
Klara schreibt mit blauer Tante

Klara schreibt mit blauer Tante

 (8)
Erschienen am 15.07.2014
Klaus, wir retten dich, halt aus!

Klaus, wir retten dich, halt aus!

 (5)
Erschienen am 19.09.2018
Eichhorn und Vogel probieren es mal

Eichhorn und Vogel probieren es mal

 (5)
Erschienen am 07.12.2016
Der halbste Held der ganzen Welt

Der halbste Held der ganzen Welt

 (4)
Erschienen am 23.03.2017
Neu in der Familie: Chamäleon Ottilie

Neu in der Familie: Chamäleon Ottilie

 (3)
Erschienen am 28.07.2016
Der Mondfisch in der Waschanlage

Der Mondfisch in der Waschanlage

 (2)
Erschienen am 26.01.2015

Neue Rezensionen zu Andrea Schomburg

Neu
binesbuecherwelts avatar

Rezension zu "Klaus, wir retten dich, halt aus!" von Andrea Schomburg

Sehr schöne Weihnachtsgeschichte
binesbuecherweltvor 13 Tagen

3 Freunde machen sich auf den Weg um ihren Freund Klaus zu retten, der verschwunden ist. Und so begeben sie sich auf ein großes Abenteuer.

Eine liebevolle, kurzweilige Weihnachtsgeschichte, erzählt in wunderschönen Reimen, über Freundschaft und Zusammenhalt. Dazu die sehr schönen und bunten, in weihnachtlichen Farben gehaltenen, Illustrationen. Die Texte sind einfach verständlich und perfekt für Kleinkinder ab 3 Jahren.

 Fazit: Eine tolle Geschichte zum Vorlesen in der Weihnachtszeit, die ich nur weiterempfehlen kann.

Kommentieren0
1
Teilen
W

Rezension zu "Klaus, wir retten dich, halt aus!" von Andrea Schomburg

„Für alle Kleinen, die großen Mut entwickeln“
WinfriedStanzickvor einem Monat


 

„Für alle Kleinen, die großen Mut entwickeln“ hat Andrea Schomburg ihre hier vorliegenden lustige und in tollen Reimen verfasste Weihnachtsgeschichte geschrieben, die Igor Lange witzig und originell illustriert hat.

 

Die Tiere des Waldes wollen sich an einem Tag kurz vor Weihnachten bei Klaus im Mäusehaus treffen. Doch er ist nicht da. Aber er ist nicht spurlos verschwunden, sondern große Spuren führen vom Mäusehaus weg in den Wald. Seine Freunde denken, ein großes Untier habe Klaus geklaut und nehmen die Verfolgung auf. Eine abenteuerliche Suche beginnt. Als sie endlich Klaus finden und auch das Rätsel der tiefen „Monsterspuren“ gelöst ist, gehen sie fröhlich und dankbar nach Hause und einige Tage später feiern sie Weihnachten mit einem großen Festessen.

 

Ehrensache, dass sich Freunde nicht im Stich lassen, besonders nicht in der Weihnachtszeit.

Kommentieren0
2
Teilen
danielamariaursulas avatar

Rezension zu "Klara schreibt mit blauer Tante" von Andrea Schomburg

Einfach hinreißend und witzig!
danielamariaursulavor einem Monat

Schulanfängerin Klara sitzt am Tisch und schreibt an ihre Tante äh Tinte einen Brief, aus dem Land der rasenden Vokale. Die Selbstlaute machen einfach aus den Worten und vertauschen sich und bilden neue völlig sinnveränderte Wörter. Dabei reimen sich Klaras Erlebnisse im Land der rasenden Vokale wunderbar, auch bzw. gerade, wenn man sie vorliest. Manchmal kommt man ins Grübeln, aber die lustigen bunten Illustrationen helfen dann weiter, denn Kai Pannen hat stets die entsprechenden Vokale im Bild versteckt. Die Sätze sind kurz, knapp und durch den irrwitzigen Zusammenhang, richtig lustig. Sie sind also auch für Leseanfänger sehr geeignet, da sie automatisch weiterlesen wollen, so unerwartet ist diese Unsinnsgeschichte, die zum Vokalrätseln anregt z.B.: die Oma deckt den Dackel auf den Topf!

Sehr gut gefällt uns, daß die Illustrationen perfekt zum Text passen, auch das Titelbild kommt im Text vor und weckt keine Erwartungen, die es nicht erfüllen kann. Illustrator Kai Pannen studierte Malerei und Film in Köln und arbeitet seitdem als Illustrator und Trickfilmer für Werbung, Verlage und TV. Daneben produziert er animierte Kurzfilme und ist Dozent an der Animation School Hamburg. Wie auch Autorin Andrea Schomburg lebt er inzwischen in Hamburg und schreibt auch eigene Kinderbücher, die er liebevoll illustriert (z.B. die Reihe um Stubenfliege Bisy und Kreuzspinne Karl-Heinz, oder den kleinen Zombiejungen Zombert).

Der Humor ist absolut goldrichtig für Kinder und Junggebliebene.

Wir hatten so einen Spaß an dieser irrwitzigen Wort-Bild-Kombination, daß wir sofort versucht haben uns auch solche lustige Vokalvertauschreime auszudenken. Das ist viel schwieriger als man denkt. Meine Jüngste wollte es sofort unseren Nachbarskindern vorlesen und als sie das noch schnell übte, geschah es, bei ihr wurden die rasenden Vokale zu den rasenden Vulkane... Nicht ganz im Sinne der Geschichte, aber sehr verräterisch im Hinblick auf unsere Heimat ;) Die Nachbarskinder (8 Jahre, 5,5 Jahre, 2,5 Jahre) und ihre Mutter hatten so einen Spaß an der Geschichte, daß es gleich noch mal von vorne losging.

Ein wirklich tolles Buch, das die Fantasie und Sprachspielereien anregt und mit Illustrationen, die man immer wieder anschauen und bestaunen möchte. Bei der Familie in Badehasen am Pool oder dem Popo, der der Mama rote Riesen bringt, könnte ich mich auch noch nach mehrmaligem Lesen und schauen, wegwerfen. Franziska und ich sind uns einig: Wir wollen Badehasen!

Einfach hinreißend!

Kommentare: 2
87
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Andrea Schomburg im Netz:

Community-Statistik

in 68 Bibliotheken

auf 20 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks