Neuer Beitrag

Andrea333

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Lovelybooks-Gemeinde,

hiermit möchte ich gerne eine neue Leserunde meines dritten Romans einleiten. Es handelt sich um einen Thriller mit Horror-Elementen. Wie auch meine letzten beiden Romane gibt es diesen hier derzeit leider (noch) ausschließlich als Ebook.

Trotzdem würde ich mich sehr über zahlreiche Bewerbungen freuen.

Autor: Andrea Schorn
Buch: Fürchte den Zigeunerfluch...: Horror-Thriller

manuk23

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Da bewerbe ich mich gerne für ein E-Pub

Andrea333

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen
@manuk23

Herzlichen Dank - Du bist die Erste!!! Ich freue mich

Beiträge danach
132 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

nellsche

vor 7 Monaten

Seite 100 bis zum Schluss
Beitrag einblenden

Der Pfarrer ist echt scheußlich. Dank des Fluchs hat er seine gerechte Strafe erhalten.
Schön fand ich, dass Gabor wieder gesund wurde und er und Lenita sich verlobt haben. :-)
Die Auswirkungen des Fluchs sind echt gut ausgedacht und beschrieben. Alle drei Klatschweiber verlieren ihre Zähne. Heftig fand ich den Arzt und seine Frau. Die können ja wirklich nicht mehr miteinander kommunizieren.

Die Änderung von Horror in Roman finde ich genau richtig, denn Horror war in der Geschichte für meinen Geschmack gar nicht. Aber da ich das gelesen hatte, bevor ich das Buch anfing, war ich ja schon "vorgewarnt". ;-)

Die Spannung fing gemächlich an und steigerte sich dann bis zum Ende. Ich hätte gerne schon früher von den Flüchen gelesen, nicht erst ganz am Ende. Das hätte dann vielleicht noch früher mehr Spannung gebracht.

Insgesamt fand ich den Roman aber gut geschrieben und flüssig zu lesen. Durch die detaillierten Beschreibungen von Beginn an konnte ich richtig gut in die Geschichte eintauchen und war mit allen Personen vertraut.

nellsche

vor 7 Monaten

Fazit / Rezensionen

Liebe Andrea,
hier nun meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Andrea-Schorn/Fürchte-den-Zigeunerfluch-Horror-Thriller-1448329356-w/rezension/1455604319/

Ich habe sie eben auch auf Amazon eingestellt.

Bezüglich einer Fortsetzung bin ich zwiegespalten. Mir hat das Buch echt gut gefallen. Und natürlich würde ich auch wissen wollen, wie es mit einigen Personen weitergeht etc. Aber das kann ich mir auch selbst ausdenken.
Wenn es, wie bei einem Krimi z.B., keinen Hauptprotagonisten bzw. Ermittler gibt, um den ein neuer Fall gestrickt werden kann, fehlt mir die Vorstellungskraft, was in einer Fortsetzung passieren könnte (deshalb bin ich ja auch keine Schriftstellerin.... *lach*).

Gibt es also eine Fortsetzung, werde ich sie auf jeden Fall lesen. Gibt es keine, ist das für mich auch okay. :-))

Andrea333

vor 7 Monaten

Fazit / Rezensionen
@nellsche

Guten Morgen, liebe Nellsche!
Herzlichen Dank für Deine Rezi - die war ja super und ich freue mich total darüber. Wie gesagt - ich bin mir selbst noch ziemlich unsicher mit einem zweiten Teil. Aber auf jeden Fall hat das Schreiben wirklich Spaß gemacht und ich bin (fast) jeden Tag immer wieder gerne gedanklich nach Kiiminki zurückgekehrt.
Heute läuft meine Gratisaktion - und auch morgen. Dann entscheidet sich, ob Top oder Flop! Wenn möglichst viele Bücher kostenlos heruntergeladen werden, habe ich hinterher gute Aussichten, dass das Buch ordentlich anläuft. Drück mir bitte die Daumen, ja?
Nochmals herzlichen Dank für alles und ich informiere Dich, wenn mein nächster Thriller fertig ist. Es wäre sooo schön, Dich dann wieder dabei zu haben.
Ganz herzliche Grüße und ich wünsche Dir ein ganz tolles Wochenende,
Andrea

nellsche

vor 7 Monaten

Fazit / Rezensionen
@Andrea333

Meine Daumen sind gedrückt! Ich habe den Link zu deinem Buch hier bei LB im Thread für kostenlose Kindle eBooks gesetzt. Ich hoffe, das ist okay....

Ich bin sehr gerne wieder dabei, um dein nächstes Werk mitzulesen!

Dir und allen anderen auch ein schönes Wochenende (hier schüttet es gerade heftig...). 🙋

Andrea333

vor 7 Monaten

Fazit / Rezensionen
@nellsche

Guten Morgen nellsche,
vielen Dank - das ist sogar genial. Ich wusste gar nicht, dass man das kann. Siehst Du, wieder was Neues gelernt.
Danke für Deine Mühe und ganz liebe Grüße,
Andrea Schorn

MissCelluloid

vor 7 Monaten

Seite 1-50
Beitrag einblenden

Es ist wirklich furchtbar, auf wie viele Vorurteile die Roma in Kiiminki treffen. Niemand interessiert sich wirklich für sie und ihre Geschichte, außer gleich am Anfang die kleine Magda, die als einzige (und dazu noch als Kind) den Roma unbedarft begegnet und offen für sie ist. Später zeigt sich dann noch ihre Mutter Kristin interessiert daran den Roma ohne Vorurteile zu begegnen und ihnen eine Chance zu geben, auch wenn ihrem Mann das nicht so sehr gefällt.
Der Pfarrer ist einfach nur ein absolut perveser und kranker Typ. Da schüttelt es einen ja, wenn man nur daran denkt, was er vielleicht noch tun könnte...
Die drei Lästerschwester im Supermarkt kommen mir auch bekannt vor... Ich komme vom Land und da gab es auch häufig solche Lästerrunden, bei denen über alles und jeden getratscht wurde.

Queenelyza

vor 7 Monaten

Fazit / Rezensionen

Besser spät als nie, aber sorry dafür. Hier meine Rezension, danke, dass ich mitlesen durfte! :-)

https://www.lovelybooks.de/autor/Andrea-Schorn/F%C3%BCrchte-den-Zigeunerfluch-Horror-Thriller-1448329356-w/rezension/1459968091/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks