Andrea Sixt

 3.5 Sterne bei 30 Bewertungen
Autor von Eine ganz heiße Nummer, Der transparente Mann und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Andrea Sixt

Andrea Sixt ist in Regensburg geboren und aufgewachsen. Nach einem technischen Studium in München mit dem Abschluss als Diplomingenieurin arbeitete sie als geschäftsführende Gesellschafterin in einem Unternehmen für Haustechnik. Seit 1995 hat sie als freie Autorin eine Reihe von Drehbüchern geschrieben, darunter den Kinoerfolg "Workaholic“ und „Eine ganz heiße Nummer“. Foto: (c) privat

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Guad is in Mauern

Neu erschienen am 23.05.2020 als Spiralbindung bei Bauer-Verlag.

Alle Bücher von Andrea Sixt

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Eine ganz heiße Nummer9783958241404

Eine ganz heiße Nummer

 (26)
Erschienen am 02.02.2015
Cover des Buches Der transparente Mann9783404156054

Der transparente Mann

 (3)
Erschienen am 14.11.2006
Cover des Buches Eine ganz heiße Nummer – Alle nackert9783442383061

Eine ganz heiße Nummer – Alle nackert

 (1)
Erschienen am 14.03.2016
Cover des Buches Guad is in Mauern9783955511463

Guad is in Mauern

 (0)
Erschienen am 23.05.2020
Cover des Buches Der transparente Mann9783942822183

Der transparente Mann

 (0)
Erschienen am 23.01.2013
Cover des Buches Traumtochter9783404151646

Traumtochter

 (0)
Erschienen am 22.06.2004

Neue Rezensionen zu Andrea Sixt

Neu

Rezension zu "Eine ganz heiße Nummer" von Andrea Sixt

Rezension zu "Eine ganz heiße Nummer" von Andrea Sixt
WildRosevor 8 Jahren

Von diesem Buch bin ich positiv überrascht. Normalerweise lese ich nämlich fast nur Bücher, die vom Englischen ins Deutsche übersetzt worden sind und in Großbritannien bzw. Amerika spielen. Dass dieses Buch in einer bayerischen Dorfgemeinschaft spielt, war daher für mich etwas eher Ungewöhnliches. Aber als ich erst einmal in der Geschichte drin war, konnte ich kaum mehr aufhören zu lesen! Das Buch ist sehr erfrischend und spritzig erzählt, turbulent und doch auch gefühlvoll. Das hat mir beim Lesen auf jeden Fall gut gefallen.
Also: eine sehr positive Überraschung, auch wenn die Erzählung gelegentlich etwas detaillierter hätte sein können. Hundert Seiten mehr hätten meiner Meinung nach auch nicht geschadet, sondern eher dafür gesorgt, dass der Leser sich noch mehr mit den vier Protagonistinnen identifizieren kann.
Natürlich ist das Buch nicht die tiefsinnigste Lektüre, aber eben ein toller Unterhaltungsroman für zwischendurch und viel besser als einige andere Liebesromane, die so sehr angepriesen werden.

Kommentieren0
6
Teilen
S

Rezension zu "Eine ganz heiße Nummer" von Andrea Sixt

Rezension zu "Eine ganz heiße Nummer" von Andrea Sixt
sumsebiene16vor 9 Jahren

Schöner Roman mit origineller Geschichte, wenn auch etwas unrealistisch. Tiefgang ist genau so vorhanden, wie Humor und etwas Romantik. Das richtige für einen schönen Abend am Kamin.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Eine ganz heiße Nummer" von Andrea Sixt

Rezension zu "Eine ganz heiße Nummer" von Andrea Sixt
Fledertrattevor 10 Jahren

Das Buch ist für mich einfach genial! Die Autorin schildert die Geschichte von vier Frauen, die plötzlich ohne Arbeit dastehen und sich dann mit Telefonsex versuchen äußerst lebensecht und mit viel Charme und Witz. Die Story wirkt keinesfalls billig oder seicht.
Jeder Mensch hat seine Geschichte und die Autorin schafft es, dass man die Menschen besser kennenlernen soll, ehe man vorschnell urteilt. Das betrifft uns wohl alle mehr oder weniger, doch speziell im ländlichen Raum wird viel getratscht, geheuchelt und vorverurteilt. Endlich mal ein Buch zu dem Thema, wo die "Heldinnen" nicht selbstverständlich schön, mit Traumfigur, mit Superjob, toller Wohnung usw. aufwarten.
Das Buch hat mich zum Nachdenken und sehr oft zum herzhaft Lachen gebracht! Deswegen vergebe ich hier 5 Sterne

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks