Andrea Spreitzer , Ludwig Sinzinger Soziale Relevanz - Teil II: Chancen und Risiken der Motivation

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Soziale Relevanz - Teil II: Chancen und Risiken der Motivation“ von Andrea Spreitzer

Diese Abhandlung soll Ihnen eine neue Sichtweise auf das Thema der Motivationskompetenz vermitteln. Mit dieser Thematik darf nicht leichtfertig umgegangen werden, da selbst gut gemeinte Absichten, wie z. B. ein auf Leistung ausgerichtetes Entlohnungssystem, leicht in ihr Gegenteil umschlagen kann. Das richtige Verständnis für die Kausalität (das Spannungsfeld zwischen Ursache und Wirkung) ist unumgänglich. Gewichtigkeit besitzt auch das Erfordernis, Entscheidungen generell gemäß ihren möglichen Folgeerscheinungen perspektivisch zu kalkulieren. Korrekturen im Nachhinein sind immer sehr kompliziert und aufwändig. Motivationen sind eigentlich einfach zu handhaben, wenn man diese zu respektieren versteht und nicht dem Irrtum unterliegt, man könnte diese unkompliziert beeinflussen, wie man gerade so möchte. Motivationen werden geschützt und verteidigt wie die eigene Ehre, weshalb Sie sich vor unüberlegten Einflussnahmen hüten sollten. Dennoch, ein qualifiziertes Engagement bringt Sie auch bei diesem Thema weiter!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks