Andrea Tillmanns Der kleine dicke Pinguin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine dicke Pinguin“ von Andrea Tillmanns

Wusstet ihr schon, dass nicht jeder Fisch sofort schwimmen kann? Kennt ihr das kleine Flupf, das kein Schwein, kein Huhn und auch sonst kein richtiges Tier ist … und doch mit allen etwas gemeinsam hat? Und ist es wirklich so schlimm, dass der kleine Pinguin dicker ist als alle seine Freunde? In 35 Geschichten und Gedichten erzählt Andrea Tillmanns von Teddybären und Chaos-Monstern, Tieren und Fabelwesen und von den spannenden und lustigen Abenteuern, die sie erleben.

Stöbern in Kinderbücher

Der zauberhafte Eisladen

schöne Geschichte mit magischen Elementen.

Siraelia

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Abenteuer junger Mädchen, die zusammenhalten und ewige Freundschaft schwören.

Kiki77

Das Wunder der wilden Insel

ein eindringliches Buch

Sabine_Hartmann

Amalia von Flatter, Band 01

Ein vielversprechender Reihenauftakt mit viel Humor und Fantasie!

lehmas

König Guu

Märchenhaft, Zauberhaft

hexegila

Mami Fee & ich - Der große Cupcake-Zauber

Ganz süß, aber leider bestechen die Illustrationen mehr als die eigentliche Geschichte. Hatte mir von Sophie Kinsella etwas mehr erwartet.

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der kleine dicke Pinguin" von Andrea Tillmanns

    Der kleine dicke Pinguin

    Wir-Lesen

    13. August 2012 um 21:58

    Ich fand toll, dass die Autorin so ein schönes und abwechslungsreiches Buch geschrieben und viele Reime und Geschichten rein gepackt hat. Es war gut, dass sich die Reime und Geschichten abwechselten. Es ist ein sehr verständliches Buch. Besonders gut hat mir die Geschichte vom „kleinen dicken Pinguin“ gefallen, weil der kleine Pinguin zwar nicht schnell schwimmen kann, aber dafür kann er am besten auf dem Eis schlittern. Zwei Auftritte in dem Buch hat die Elfe Annelie. Ihr ist einmal ein Gedicht gewidmet und in einer Geschichte kommt diese auch vor. Dabei ist Annelie sehr nett und ich habe mich gefreut, als ich nochmals von ihr lesen durfte. Alles in allem, war das Buch schön und lustig und die Lesezeit verging wie im Flug. Nico - Kinderrezensent aus dem Team von Wir Lesen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks