Andrea Ulmer

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 87 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 56 Rezensionen
(33)
(17)
(9)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Überleben ist ein guter Anfang

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine lehrreiche Reise

    Überleben ist ein guter Anfang
    Readi

    Readi

    25. June 2017 um 14:31 Rezension zu "Überleben ist ein guter Anfang" von Andrea Ulmer

    Eine Gruppe von an Krebs erkranken Frauen trifft sich regelmäßig in einer Selbsthilfeorganisation.Anja stößt als letzte zur bunt gemischten Truppe. Da sitzt eine Bäuerin neben der Unternehmer - Gattin,  Marion mit dem perfekten Mann neben Hertha, die von ihrem Mann unterdrückt und bevormundet wird.Alle haben die gleiche Diagnose : Krebs. Und doch gehen alle unterschiedlich damit um. Eines jedoch haben sie alle gemeinsam : sie helfen sich gegenseitig durch den Austausch in der Gruppe.Sieglinde, die älteste Frau in der Gruppe ...

    Mehr
  • fehlender Tiefgang

    Überleben ist ein guter Anfang
    Chrummy

    Chrummy

    15. June 2017 um 20:55 Rezension zu "Überleben ist ein guter Anfang" von Andrea Ulmer

    In „Überleben ist ein guter Anfang“ erzählt Andrea Ulmer die Geschichte von sechs unterschiedlichen Frauen die ein gemeinsames Schicksal teilen. Sie alle erhielten die Diagnose Brustkrebs und kämpfen bereits mehr oder weniger lang dagegen an. In einer Selbsthilfegruppe finden sie zueinander. Als Sieglinde, die älteste der Frauen, im Alter von 83 Jahren überraschend stirbt, beschliessen die anderen Sieglindes Traum von einer Weltreise in die Tat umzusetzen und bereisen gemeinsam sechs der sieben Kontinente. Andrea Ulmer ...

    Mehr
  • Weltreise

    Überleben ist ein guter Anfang
    omami

    omami

    13. June 2017 um 17:55 Rezension zu "Überleben ist ein guter Anfang" von Andrea Ulmer

              Mit diesem Roman von Andrea Ulmer hat sich etwas ganz Wunderbares in meinem Bücherregal breitgemacht.Krebs zu haben, ist bestimmt schrecklich. Eine Selbsthilfegruppe kann gut sein.Wenn man allerdings Krebs hat, in eine Selbsthilfegruppe kommt und so nette und liebenswerte Menschen kennen lernt, wie es in dem Buch beschrieben wird, dann hat man schon fast einen Haupttreffer gelandet.Eine durchaus vergnügliche Reise in die 5 Kontinente wird hier richtig schmackhaft gemacht, obwohl die Probleme, die eine Krebserkrankung ...

    Mehr
  • Lebensfreude pur

    Überleben ist ein guter Anfang
    Lealein1906

    Lealein1906

    07. May 2017 um 23:55 Rezension zu "Überleben ist ein guter Anfang" von Andrea Ulmer

    „Überleben ist ein guter Anfang“ hat mir wirklich sehr gut gefallen. Es geht um Anja, die Krebs hat und deswegen eine Selbsthilfegruppe aufsucht. Wider Erwarten gefällt es ihr super gut und bald schließt sie eine feste Freundschaft mit den anderen Frauen, denn die Krankheit verbindet. Als eine Frau aus der Selbsthilfegruppe, Sieglinde, stirbt und den anderen ihr Vermögen überlässt, beschließen die Frauen kurzerhand eine Weltreise anzutreten, die eigentlich Sieglinde machen wollte. So wollen sie das Andenken der guten Freundin ...

    Mehr
  • Ein Roman der das Leben preist

    Überleben ist ein guter Anfang
    LadyIceTea

    LadyIceTea

    07. May 2017 um 18:59 Rezension zu "Überleben ist ein guter Anfang" von Andrea Ulmer

    Selbsthilfegruppen sind deprimierend, findet Anja Möller. Und die für krebskranke Frauen erst recht. Sie geht nur hin, weil ihr Mann das will. Und trifft dort auf die 83-jährige Sieglinde. Sieglinde ist trotz ihrer Diagnose voller Lebensfreude und plant eine Weltreise. Doch bevor sie die antreten kann, stirbt sie. Als die übrigen fünf absolut unterschiedlichen Frauen der Selbsthilfegruppe beschließen, an ihrer Stelle die Welt zu sehen, nimmt eine abenteuerliche Reise ihren Lauf: Sie haben nichts mehr zu verlieren, sondern alles ...

    Mehr
  • Schöne Geschichte mit Luft nach oben

    Überleben ist ein guter Anfang
    Nela77

    Nela77

    21. April 2017 um 23:17 Rezension zu "Überleben ist ein guter Anfang" von Andrea Ulmer

    In einer Selbsthilfegruppe treffen sechs völlig unterschiedliche, krebskranke Frauen aufeinander. Sieglinde, die Älteste, möchte so bald wie möglich ihren Traum einer Weltreise in die Tat umsetzen. Leider kommt es nicht mehr dazu. Daraufhin entschließen sich die restlichen Frauen, diesen letzten Wunsch stellvertretend zu erleben und machen sich auf die Reise. Sie besuchen Frankreich, die USA, Peru, Australien, Indien und Ägypten.Sehr gut gefallen hat mir die ganz andere und sehr positive Herangehensweise an das Thema Krebs und ...

    Mehr
  • Toller Roman, sehr zu empfehlen!

    Überleben ist ein guter Anfang
    YH110BY

    YH110BY

    17. April 2017 um 13:47 Rezension zu "Überleben ist ein guter Anfang" von Andrea Ulmer

    Anja Möller ist an Brustkrebs erkrankt und besucht auf das Drängen ihres Mannes hin eine Selbsthilfegruppe. Dort lernt sie fünf Frauen kennen, denen es genauso geht wie ihr. Unter anderem die 83jährige Sieglinde. Deren großes Ziel ist es, nach Abschluss der Chemotherapie eine Weltreise zu machen. Doch Sieglinde stirbt, ohne ihren Traum verwirklichen zu können. Kurzentschlossen beschliessen die fünf Frauen für Sieglinde ihre Weltreise zu machen. Und so fliegen sie innerhalb von sechs Wochen nach Frankreich, Amerika, Indien, ...

    Mehr
  • eine Geschichte voller Lebensmut

    Überleben ist ein guter Anfang
    lillylena

    lillylena

    03. April 2017 um 14:22 Rezension zu "Überleben ist ein guter Anfang" von Andrea Ulmer

    Anja hat Krebs, was sie natürlich nicht unbedingt toll findet, aber sie versucht, damit umzugehen. Ihr Mann ist der Meinung, dies gehe gut in einer Selbsthilfegruppe. Dort lernt sie wundervolle Menschen kennen und nach dem Tod von Sieglinde beschließen die fünf unterschiedlichen Charaktere eine Reise zu mahen, die sie auf alle Kontinente der Welt bringt. Die Autorin begleitet Anja, Hertha, Marion, Sabine und Gret nicht nur auf einer Reise um die Welt sondern auf einer Reise zu sich selbst. Alle Frauen sind zwar schon im Leben ...

    Mehr
  • Überleben ist ein guter Anfang

    Überleben ist ein guter Anfang
    Samirabooklover

    Samirabooklover

    31. March 2017 um 22:35 Rezension zu "Überleben ist ein guter Anfang" von Andrea Ulmer

    InhaltAnja Möller erkrankt schwer an Brustkrebs. Ihrem fürsorglichen Mann zuliebe, besucht sie eine Selbsthilfegruppe. Nach anfänglicher Skepsis wird sie positiv überrascht von der kunterbunten Frauengruppe. Als Sieglinde, ältestes Mitglied und der stetige,optimistische Fels in der Brandung, verstirbt, beschließen die verbliebenen Fünf anstelle von Sieglinde auf eine große Weltreise zu gehen. Zusammen erleben sie viele Abenteuer und stellen sich gemeinsam den Herausforderungen, die sich ihnen stellen... Meinung Im Mittelpunkt ...

    Mehr
  • ....traurig....

    Überleben ist ein guter Anfang
    Lesebegeisterte

    Lesebegeisterte

    24. March 2017 um 15:25 Rezension zu "Überleben ist ein guter Anfang" von Andrea Ulmer

    Anja hat Brustkrebs. Sie besucht ihrem Mann zuliebe eine Selbsthilfegruppe. Diese Truppe von Frauen sind so ganz anders, als sich das Anja vorgestellt hat. Besonders Sieglinde sticht hervor. Sie hat vor eine Weltreise zu machen, stirbt aber leider kurz vor Beginn der Reise. Die Frauen beschließen diese Reise für Sieglinde anzutreten. Ein sehr berührender Roman. Als Leser weiß man an machen Stellen nicht, ob man lachen oder weinen soll. Das Cover finde ich auch sehr passend.

  • weitere