Andrea Volk

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 51 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 30 Rezensionen
(4)
(19)
(13)
(2)
(0)

Lebenslauf von Andrea Volk

Andrea Volk lebt als Kabarettistin, Comedienne und Autorin in Köln. Die Krimi- und Pferdeliebhaberin veröffentlicht ihr viertes Buch und Hörbuch, einen Comedy-Krimi "Auf den Hengst gekommen" bei Hoffmann und Campe. Andrea liebt es ihre Geschichten vorzulesen und tritt solo (u.a. QuatschComedyClub, AIDA, WDR, SWR) sowie als Texterin des Comedy-Duos „Volk und Knecht“ auf. Infos und Videos www.andreavolk.de und www.volk-und-knecht.de.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Andrea Volk
  • Witzig-skuriler Krimi um einen "Pferderipper"

    Auf den Hengst gekommen
    katze267

    katze267

    27. February 2017 um 19:34 Rezension zu "Auf den Hengst gekommen" von Andrea Volk

    Nachdem Sandra ihren Chef und Liebhaber Max in flagranti mit der Praktikantin erwischt hat, kündigt sie ihren Job bei dessen Eventagentur in Frankfurt. Sie nimmt eine Stelle beim Gewerbeamt in Köln an und zieht mit Katze und Nymphensittichen dorthin. Doch fühlt sie sich in Köln einsam. Sie nimmt sie in Dorndorf nahe Köln, in einem Reiterhof erst eine Reitbeteiligung an und kauft schließlich sogar den Hengst D'Artagnan. Als ein ebenfalls im Reiterhof eingestellter Friesenhengst erstochen wird und sich zunächst der Täter nicht ...

    Mehr
  • Nicht wirklich ein Krimi.

    Auf den Hengst gekommen
    Ponybuchfee

    Ponybuchfee

    29. January 2017 um 20:33 Rezension zu "Auf den Hengst gekommen" von Andrea Volk

    Das Buch "Auf den Hengst gekommen" hatte mich von der ersten Seite voll im Bann. Es ist humorvoll geschrieben.Allerdings finde ich nicht wirklich, das es ein Krimi ist. Es erzählt den Neuanfang von Sandra, nach der Trennung ihres Freundes. Durch Zufall landet die auf einem Reiterhof und bekommt ein Pferd. Der Mord an den anderen Pferden passiert im Buch eher nebenbei.Was sehr schade ist.Aber das Buch ist trotz allem sehr lesewert.Das Cover fand ich sehr schön, weswegen ich mich für dieses Buch interessiert habe, der Titel ist ...

    Mehr
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    LaLeser

    LaLeser

    zu Buchtitel "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" von Anna McPartlin

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert ...

    Mehr
    • 2535
  • Unterhaltsamer und im Bezug auf Pferde fachlich fundierter Krimi

    Auf den Hengst gekommen
    Lilith79

    Lilith79

    13. December 2015 um 09:36 Rezension zu "Auf den Hengst gekommen" von Andrea Volk

    Normalerweise mag ich eher keine Bücher aus dem Genre "Humor". Und schon gar keine, die auch noch mit einem "humorvollen" Cover ausgestattet sind (der Grund dafür ist nicht, dass ich nicht gerne lustige Bücher lese, sondern dass bei Humor halt die Geschmäcker oft so stark auseinander gehen, dass es nie gesagt ist, ob das jeweilige Buch den eigenen Humor trifft oder völlig daneben liegt...) Deswegen hätte ich dieses Buch vermutlich übersehen, wenn ich es nicht zufällig durch  meine Mutter in die Hände bekommen hätte. Oftmals sind ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Auf den Hengst gekommen" von Andrea Volk

    Auf den Hengst gekommen
    AndreaVolk

    AndreaVolk

    zu Buchtitel "Auf den Hengst gekommen" von Andrea Volk

    Ein unterhaltsamer Tierkrimi - wer hat Lust mitzulesen? Sandra, 35, frisch getrennt, sucht den Neuanfang in Köln. Sie findet ihn auf dem schlichten Reiterhof Weideland, wo sie sich prompt verliebt: in D'Artagnan, ein wunderschönes Pferd, das sie gegen alle Vernunft kauft. Denn die Prinzen, die ihr dort begegnen, sind alles andere als überzeugend - ein jähzorniger Bauer, ein ständig betrunkener Stallbursche und zwei Reiter, der eine eiskalt, der andere sprachlich in den achtziger Jahren stecken geblieben. Hof Weideland bietet ...

    Mehr
    • 263
  • Spannender und unterhaltsamer Pferdekrimi

    Auf den Hengst gekommen
    mareike91

    mareike91

    08. August 2015 um 14:49 Rezension zu "Auf den Hengst gekommen" von Andrea Volk

    Inhalt: Die 35-Jährige Sandra beschließt nach ihrer gescheiterten Beziehung einen Neuanfang in Köln zu wagen. Auf der Suche nach Anschluss, einer Freizeitbeschäftigung und einem neuen Prinzen entscheidet sich Sandra kurzerhand, wieder mit dem Reiten anzufangen und macht sich dazu auf den Weg zum Pferdehof Weideland. Dort verliebt sie sich allerdings nicht in einem Mann, sondern in ein Pferd, D´Artagnan, den sie kurz darauf entgegen jeglicher Vernunft kauft. Gerade als Sandra beginnt ein wenig Anschluss auf dem Hof zu finden, wird ...

    Mehr
  • Krimi mit viel Humor und Charme

    Auf den Hengst gekommen
    louella2209

    louella2209

    Rezension zu "Auf den Hengst gekommen" von Andrea Volk

    Zur Story: Die 35-jährige Sandra entflieht, nach einer mißglückten Beziehung, dem hektischen Alltag in Frankfurt, um in Köln mehr Ruhe zu finden. Doch es sollte anders kommen. Auf der Suche nach einem Hobby, entdeckt sie den Pferdehof Weideland und verliebt sich dort in das Pferd D´Artagnan. Sie ist nicht nur vom Reitsport sehr angetan, auch kreuzen etliche potenzielle Liebhaber ihren Weg. Gerade als sie Anschluß und neue Freunde gefunden hat, geschieht ein Mord an einem wertvollen Friesenhengst, der speziell für Shows trainiert ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Auf den Hengst gekommen" von Andrea Volk

    Auf den Hengst gekommen
    tigerbea

    tigerbea

    06. July 2015 um 10:10 Rezension zu "Auf den Hengst gekommen" von Andrea Volk

    Sandra erwischt ihren Freund dabei, wie er sie mit einer Praktikantin betrügt. Daraufhin zieht sie nach Köln, nimmt eine Stelle im Gewerbeamt an und kauft eines Tages das Pferd, am dem sie eine Reitbeteiligung hat.  Auf dem Hof stehen auch 4 Show-Friesen. Als eines von ihnen ermordet wird, sucht Sandra den Täter. Und es wird eng, denn auch ein zweiter Friese wird erstochen. "Auf den Hengst gekommen" ist eine Mischung aus Komödie, Frauenroman und Krimi. Jedoch kommt durch diese Mischung jedes Genre für sich zu kurz. Die ...

    Mehr
  • Wer ist der Pferderipper

    Auf den Hengst gekommen
    anja_bauer

    anja_bauer

    14. May 2015 um 10:43 Rezension zu "Auf den Hengst gekommen" von Andrea Volk

    Sandra hat den Schritt gewagt und sich von ihren Freund getrennt. Dabei ist sie gleich auch umgezogen von Frankfurt nach Köln. Ihre Freundin hat ihr geraten, doch wieder mit ihren geliebten Hobby anzufangen und so sucht sich Sandra in einen Vorort von Köln ein Reiterhof und dort eine Reitbeteiligung.  Die findet sie in Biggi und ihren Hengst Darius. Außerdem erhofft sie sich ein wenig Ablenkung von ihrem Liebeskummer. Den bekommt Sandra prompt als  ein Friesenhengst erstochen wird und die Ermittlungen vom Dorfsheriff links liegen ...

    Mehr
  • Ein Krimi, der die Lachmuskeln beansprucht...

    Auf den Hengst gekommen
    thoresan

    thoresan

    Rezension zu "Auf den Hengst gekommen" von Andrea Volk

    Die 35-jährige Sandra lebt in Frankfurt und arbeitet dort in einer Agentur. Sie ist mit ihrem Chef Max liiert. Als dieser sie betrügt gerät ihr Leben aus den Fugen. Sie muss weg, weg von Max, weg von Frankfurt, weg vom Lärm und dem Trubel der Großstadt, sie möchte zur Ruhe kommen. Im Gewerbeamt der Stadt Köln findet sie eine Anstellung, beschließt dorthin zu ziehen und ihren Lebensmittelpunkt dorthin zu verlagern. Doch ihr fehlt noch etwas, das, was sie zur Ruhe kommen läßt. Als sie eine Zeitungsanzeige entdeckt, in der jemand ...

    Mehr
    • 2
  • weitere