Andrea Wölk

(63)

Lovelybooks Bewertung

  • 55 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 38 Rezensionen
(38)
(18)
(1)
(2)
(4)

Lebenslauf von Andrea Wölk

geb. 1964 in Essen Wohnort: im Westmünsterland Werdegang: Ausbildung zur Steuerfachangestellten seit 2008 selbständige Fotografin ab 2010 Autorin Lieblingsmusik: Filmusiken von Hans Zimmer und Alexandre Desplat, Boyce Avenue, Silbermond, Fleetwood Mac, Texas, Nickelback, Mando Diao, Sade, Tommy Reeve Lieblingszitate: Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten -Oscar Wilde- Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird -Winston Churchill- Die Freunde, die man um vier Uhr morgens anrufen kann, die zählen -Marlene Dietrich- Was mich antreibt: Der Hunger meiner sechs Kinder! Ich möchte mit meinen Büchern unterhalten und denke, wenn man nach der letzten Seite das Buch schließt und denkt „Schade, dass es zu Ende ist“, habe ich einen guten Job getan.

Bekannteste Bücher

Infinitas 2 - Licht der Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:

Der den Sturm besiegt

Bei diesen Partnern bestellen:

Der die Nacht erhellt (Seattle Story)

Bei diesen Partnern bestellen:

Infinitas 3 - Engel der Morgenstille

Bei diesen Partnern bestellen:

Infinitas - Krieger des Glaubens

Bei diesen Partnern bestellen:

Infinitas - Licht der Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Strauß angespitzter Bleistifte

Bei diesen Partnern bestellen:

Age Seventeen

Bei diesen Partnern bestellen:

Infinitas

Bei diesen Partnern bestellen:

Der den Regen schenkt

Bei diesen Partnern bestellen:

Was immer dir bleibt

Bei diesen Partnern bestellen:

Infinitas, Licht der Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:

Herr Engels Gespür für Mörder

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Andrea Wölk
  • Infinitas - Krieger des Glaubens

    Infinitas
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    02. March 2014 um 17:53 Rezension zu "Infinitas" von Andrea Wölk

    Ich weiß gar nicht so recht, wie ich "Infinitas" beschreiben soll. Im Regelfall hat man eine Geschichte mit einem Helden und einer Heldin, die nach einigen Irrungen und Hindernissen schlußendlich zusammen finden. Prinzipiell findet man das auch hier und doch irgendwie auch nicht. "Infinitas" entführt in die Welt der "Krieger des Lichts" und gemeinsam mit Channing, der aus dem Koma erwacht, keinerlei Erinnerungen mehr hat und sich verändert findet, entdeckt man als Leser eine neue Welt. Doch man begleitet nicht nur Channing auf ...

    Mehr
  • kurzweilige Handlung in einer fantastischen Welt

    Infinitas
    mithrandir

    mithrandir

    17. November 2013 um 13:49 Rezension zu "Infinitas" von Andrea Wölk

    Als Channing McArthur in einem Krankenhaus in Seattle zu sich kommt, kann er sich an nichts mehr erinnern. Stattdessen stellt er merkwürdige Veränderungen an sich fest, die sein Verstand am liebsten ausblenden würde. Zum Glück trifft er auf den Vampir Shia Keane, der ihm beisteht und in sein neues Leben einführt, denn Channing ist Teil einer Legende, in der er einen wichtigen Platz einnimmt. Während dessen Schwester Sara sich eine Auszeit in Paris nimmt, deren Ergebnis sie sich eigentlich anders vorgestellt. Zudem macht sie dort ...

    Mehr
  • Sehr gelungener Auftakt der Vampir-Reihe

    Infinitas - Krieger des Glaubens
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. September 2013 um 15:06 Rezension zu "Infinitas - Krieger des Glaubens" von Andrea Wölk

    Channing McArthur erwacht in einem Krankenhaus in Seattle und kann sich an nichts erinnern, außer seinen Namen. Er erfährt, dass er nach einem schrecklichen Verkehrsunfall im Koma lag, doch sein Körper ist nun, zwei Wochen später, völlig unversehrt. Doch etwas stimmt nicht mit ihm, seine Wahrnehmungen sind verändert und Dinge passieren mit seinem Körper, die er sich nicht erklären kann. Des Rätsels Lösung steht kurz darauf im Zimmer und eröffnet ihm, dass er nun ein Vampir ist, gewandelt wurde aufgrund seiner lebensbedrohlichen ...

    Mehr
  • Wer Band 1 mochte, der wird auch diesen Teil lieben.

    Der die Nacht erhellt (Seattle Story)
    beate_bedesign

    beate_bedesign

    04. August 2013 um 07:50 Rezension zu "Der die Nacht erhellt (Seattle Story)" von Andrea Wölk

    Achtung: Es handelt sich um Band 2 aus der Seattle-Story. Meine Rezension zu Band 1 ist hier [klick] zu finden. Inhalt: Amber hat es geschafft. Doch dann haut sie ein schwerer Schicksalsschlag wieder von den Füssen. Sie hat keine Ahnung wie sie das überstehen soll und dann tritt auch noch der Schauspieler Russel in ihrem Leben auf und versetzt ihr einen weiteren Schock. Auch Fleur hat es nicht leicht gehabt in ihrem Leben. Nach drei Ehen hat sie die Nase gestrichen voll von den Männern und hat sich ganz zurück gezogen. Als der ...

    Mehr
  • Ein schönes Buch für „Sie“, voller Gefühle.

    Der den Regen schenkt
    beate_bedesign

    beate_bedesign

    03. August 2013 um 16:07 Rezension zu "Der den Regen schenkt" von Andrea Wölk

    Inhalt: Amber war noch sehr jung, als sie im Streit ihr Elternhaus verlassen hat und jeglichen Kontakt zu ihrer Mutter abgebrochen hat. Jetzt muss sie zurück nach „Hause“, um dort die Beerdigung ihrer Mutter zu organisieren. Als sie dort ankommt, trifft sie auf alte Freunde und auf ihre heimliche Jugendliebe Hayden. Zu allem Überfluss flammen die Gefühle für ihn wieder auf. Ihr erster Impuls sofort nach der Beerdigung wieder zu verschwinden, wird durch ihren Verleger vereitelt. Er erteilt ihr einen Auftrag für den sie noch ca. ...

    Mehr
  • Ein wundervoller zweiter Teil, eine tolle Reihe!

    Der die Nacht erhellt (Seattle Story)
    Fabella

    Fabella

    01. August 2013 um 05:51 Rezension zu "Der die Nacht erhellt (Seattle Story)" von Andrea Wölk

    Inhalt: Alles könnte so schön sein. Doch dann trifft Amber ein harter Schicksalsschlag, der ihr den Boden unter den Füßen wegzureißen scheint. Doch während sie noch panisch versucht zu überleben, scheint über ihr ein glücklicher Stern des Schicksals aufzugehen, der ihr die schwere Last zu erleichtern scheint. Doch nicht nur Amber kämpft gegen das Glück. Auch Fleur, die seit dem Tode ihres Mannes zurückgezogen lebt, glaubt nicht mehr an "für immer". Da alles endlich ist, mag sie sich auf nichts einlassen. Doch ihr neuer Verleger ...

    Mehr
  • Ein Engel, ein Vampir und ein starker Gegner

    Infinitas 3 - Engel der Morgenstille
    ConnyZ.

    ConnyZ.

    20. June 2013 um 18:11 Rezension zu "Infinitas 3 - Engel der Morgenstille" von Andrea Wölk

    Andrea Wölks Reihe ihrer Infinitas Krieger hat nun einen dritten Teil, „Infinitas – Engel der Morgenstille“. Das E-Book dazu erschien bereits Mitte Mai 2013 und als gebundene Version umfasst dieses 280 Seiten. Endlich konnte ich erfahren, wie es mit den Kriegern des Glaubens weitergeht und ob sie ihrem Ziel, dass Diarium zu öffnen, einen Schritt näherkommen. Alle Werke der Autorin sind im Oldigor-Verlag erhältlich.                 „Credo, utintelligam – ich glaube, um zu verstehen“ (Losung von Rayhanibn Ziyad) Ein Engel, gebissen ...

    Mehr
  • Auch Band 3 der Infinitas-Reihe ist ein Muss für alle Fans!

    Infinitas 3 - Engel der Morgenstille
    beate_bedesign

    beate_bedesign

    13. June 2013 um 17:13 Rezension zu "Infinitas 3 - Engel der Morgenstille" von Andrea Wölk

    Achtung: Es handelt sich um Band 3 der Infinitas-Reihe. Wer Band 1 „Infinitas – Krieger der Glaubens“ und Band 2 „Infinitas – Licht der Finsternis“ noch nicht gelesen hat, sollte hier nicht weiterlesen – wegen Spoilergefahr. Meine Rezension zu Band 1 ist hier [klick] und zu Band 2 hier [klick] zu finden. Inhalt: Nachdem die Jäger der Dunkelheit das Diarium entwendet haben, folgen die Krieger des Glaubens ihrer Spur nach Dubai, um das Diarium wieder in ihren Besitz zu bringen. Dabei erhalten sie Unterstützung von weiteren ...

    Mehr
  • Auch der dritte Teil reißt einen spannungsgeladen mit

    Infinitas 3 - Engel der Morgenstille
    Fabella

    Fabella

    11. June 2013 um 08:31 Rezension zu "Infinitas 3 - Engel der Morgenstille" von Andrea Wölk

    Inhalt: Die Krieger des Glaubens müssen schwere Rückschläge einstecken. Nachdem ihnen das Diarium entwendet wurde, sind sie auf der Jagd, immer in der Hoffnung, es den Jägern der Dunkelheit wieder entwenden zu können. Doch während ihre Reihen scheinbar immer dünner werden, tauchen neue Krieger auf. Auch eine große Rolle spielt Madison, denn sie birgt nicht nur ein Geheimnis, sondern direkt mehrere. Und sie kann den Kriegern eine große Hilfe sein, denn nicht nur, dass sie das gleiche Tattoo wie Rayhan trägt, nein sie ist auch noch ...

    Mehr
  • Zu spät für Versöhnung

    Der den Regen schenkt
    kiki62

    kiki62

    07. May 2013 um 16:22 Rezension zu "Der den Regen schenkt" von Andrea Wölk

    Bibliographie: • erscheinen 2013 im Oldigor Verlag, 2. Auflage • 265 Seiten Inhalt: Amer Maguire muss zu ihrer Heimatstadt Olympia zurück. 16 Jahre hat sie diesen Ort vehement gemieden, hat jeden Kontakt zu ihrer Mutter abgebrochen. Machte sie sie doch dafür verantwortlich, dass sie große Liebe Hayden verloren hat. In der Zwischenzeit ist Amber eine recht erfolgreiche Fotografin geworden. Doch die Nachricht vom Tod ihrer Mutter zwingt Amber dazu, wieder nach Olympia zu fahren. Unmittelbar nachd er Beerdigung erfährt sie, dass ...

    Mehr
  • weitere