Andrea Walberg Der Schimmer des Frühlings

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schimmer des Frühlings“ von Andrea Walberg

Um Abstand von Job und Grossstadt zu bekommen, reist Jessie kurzentschlossen in die Berge. Doch ihre Urlaubspläne werden durch den äußerst attraktiven, aber mysteriösen Christopher durchkreuzt. Gegen besseren Wissens beginnt sie eine Romanze mit ihm. Alles scheint perfekt, bis sie eine Entdeckung macht, die sie erschüttert. Nun gibt es für Jessie nur noch ein Ziel: nichts wie weg... Aber ist dies die richtige Entscheidung, um die wahre Liebe zu finden?

Herrliche Reise im Kopf mit viel Gefuehl - mitgefiebert bis zum Ende!

— connie_stanze
connie_stanze

Stöbern in Liebesromane

Beautiful Funeral

...Gefühlvoll, spannend & mitreißend... das Finale der Reihe mit grandiosen Plan zum Lösen des Falls.

Buch_Versum

Begin Again

Liebe, Drama, Emotionen und alles was Frauenherzen höher schlagen lässt!

sweetlibrarian

Und jetzt lass uns tanzen

einfach zauberhaft!

Tsubame

Auch donnerstags geschehen Wunder

Unerwartete Umsetzung mit gemütlicher Kulisse. Leider eine unrealistische Entwicklung der Liebesgeschichte mit unsympathischen Nebenfiguren

Lebetausendleben

Nachtblumen

Bewegend, lebensnah und schön, doch etwas langatmig.

MrsFraser

True North - Wo auch immer du bist

Humorvolle und romantische Wohlfühllektüre mit zauberhaften Haupt- und Nebenfiguren!

Danni89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Traum-Kopfreise-Buch

    Der Schimmer des Frühlings
    connie_stanze

    connie_stanze

    21. August 2015 um 07:53

    Ich habe diesen tollen Roman bei meinem Sommerurlaub in Deutschland entdeckt und habe mich so gefreut, endlich mal wieder eine deutsche Autorin zu finden, die meine von mir so geliebte Bergwelt als Hintergrund fuer ihren wunderschoen geschriebenen Roman nutzt. Mit ihren detailgenauen Beschreibungen und liebevollen Persoenlichkeiten hat sie mich direkt entfuehrt. Danke fuer wunderschoene Stunden, die ich beim Lesen verbringen durfte!

    Mehr