Andrea Wegener

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auch 2018 noch hochaktuell!

    Entkommen aus dem Netz des Jägers

    cho-ice

    08. February 2018 um 10:02 Rezension zu "Entkommen aus dem Netz des Jägers" von Andrea Wegener

    Auch knapp 2 Jahre nach seinem Erscheinen hat „Entkommen aus dem Netz des Jägers“ kaum etwas seiner Brisanz und Aktualität verloren. Die Fronten der Kriegsführung durch den IS haben sich teilweise aus dem Irak heraus-verlagert, aber die Erlebnisse und Geschichten der Flüchtlinge brachten mir die Situation vor Ort so greifbar nahe, wie das zuvor keine Nachrichtensendung oder Reportage im Fernsehen vermochte. Das ist vor allem auch der bestechenden Erzählweise der deutschen Autorin Andrea Wegener geschuldet. Sie hat als ...

    Mehr
  • „N“ für Nasrani, Christen

    Entkommen aus dem Netz des Jägers

    LEXI

    16. January 2017 um 18:39 Rezension zu "Entkommen aus dem Netz des Jägers" von Andrea Wegener

    „Ihr seid dagewesen und ihr seid wiedergekommen. Das bedeutet uns viel. Sag das auch den Leuten in deinem Land. Es bedeutet uns sehr viel zu sehen, dass wir nicht vergessen sind!“„Entkommen aus dem Netz des Jägers“ – der Buchtitel wurde in Anlehnung an Psalm 124 gewählt, in welchem David Gott als Helfer in der Not anruft. Gleich zu Beginn des Buches wird dem Leser ein Einblick in die Situation der Christen im Irak gewährt und man erfährt über die aktuellen Ereignisse und deren Hintergründe. Vater Emanuel Youkhana, der Gründer der ...

    Mehr
  • Erfahrungsbericht einer Katastrophenhelferin

    Entkommen aus dem Netz des Jägers

    conneling

    26. July 2016 um 22:59 Rezension zu "Entkommen aus dem Netz des Jägers" von Andrea Wegener

    Andrea Wegener ist bei einem Hilfseinsatz im Irak 2014 und 2015 als Teil eines Katastrophenteams von GaiN, Global Aid Network unterwegs um dort zu helfen, wo Hilfe und Unterstützung gebraucht wird. Die Flüchtlinge sind nur mit dem was sie am Körper tragen geflohen vor der IS, dem islamischen Staat. Vor Krieg, Hunger und Tod in der Hoffnung ihre Familie und sich selbst retten zu können. Andrea Wegener ist dort im Irak als den Christen in Mossul ein Ultimatum von der IS gestellt wird, alle Hals über Kopf die Stadt verlassen müssen. ...

    Mehr
  • Wie geht es den Flüchtlingen wirklich?

    Entkommen aus dem Netz des Jägers

    heaven4u

    06. June 2016 um 10:17 Rezension zu "Entkommen aus dem Netz des Jägers" von Andrea Wegener

    Flüchtlinge sind seit letztem Jahr DAS Thema in Deutschland. Es gibt viele Gegner, viele Spekulationen und Vorurteile. Doch woher kommen viele der Flüchtlinge und warum sind sie geflohen? Sind sie wirklich alle nur darauf aus, Geld zu bekommen ohne was dafür tun zu müssen? Andrea Wegener ist 2014 und 2015 mit dem Katastrophenteam von GaiN (Global Aid Network) im Irak unterwegs um denen zu helfen, die mit nichts als ihrer Kleidung geflohen sind vor dem Islamischen Staat (IS). Dabei geht es in dem Buch vor allem um Christen im ...

    Mehr
  • Die Erinnerung daran, dass hinter den Flüchtlingen Menschen in Not stecken

    Entkommen aus dem Netz des Jägers

    lesebiene27

    Rezension zu "Entkommen aus dem Netz des Jägers" von Andrea Wegener

    Inhalt: Die Autorin Andrea Wegener befindet sich im Rahmen eines Hilfseinsatzes im Irak, während der IS das Land mit Tod, Angst und Terror beherrscht. Sie berichtet von den Zuständen, Gefühlen und den einzelnen Geschichten der Menschen vor Ort und begegnet dabei vielen verfolgten Christen, die auf der Flucht sind. Wie die Flüchtenden es dennoch schaffen, nicht den Glauben an Gott und die Zuversicht zu verlieren, möchte die Autorin mit ihrem Buch „Entkommen aus dem Netz des Jägers“ auf rund 160 Seiten näher bringen. Meine Meinung: ...

    Mehr
    • 4

    parden

    01. June 2016 um 18:00
  • Leserunde zu "Entkommen aus dem Netz des Jägers" von Andrea Wegener

    Entkommen aus dem Netz des Jägers

    Arwen10

    zu Buchtitel "Entkommen aus dem Netz des Jägers" von Andrea Wegener

    Ich möchte euch heute auch dieses Sachbuch aus dem francke Verlag vorstellen. Ich danke dem francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde. Entkommen aus dem Netz des Jägers von Andrea Wegener Zum Inhalt: Begegnungen mit verfolgten Christen im Irak »Man hat uns alles genommen«, hört Andrea Wegener bei ihrem Hilfseinsatz im Irak 2014 immer wieder. »Erzählt unsere Geschichten weiter. Vergesst uns nicht!« Die Mitarbeiterin des Katastrophenteams von GAiN (Global Aid Network) ist im Land, als der IS den Christen in Mossul ein ...

    Mehr
    • 27
  • Erfahrungsbericht über Hilfseinsätze im Irak

    Entkommen aus dem Netz des Jägers

    Gelsche

    12. May 2016 um 19:03 Rezension zu "Entkommen aus dem Netz des Jägers" von Andrea Wegener

    Andrea Wegener, Mitarbeiterin des Katastrophenteams von GAiN (GlobalAid Network) berichtet hautnah von Ihrem Einsatz im Irak, Mossul 2014 und 2015. Dies sind verschiedene Erlebnisberichte, von ihr und Ihren Kolleginnen aus den umkämpften Gebieten, von der Verfolgung von Christen und anderen Minderheiten. Die Not dieser Menschen wird sehr deutlich. Nicht nur dass sie in den Gebieten leben, in denen ihn in dieser Zeit oft dass nötigste zum Leben fehlt, sie sind auch besonders verfolgt wegen ihres Glaubens. Andrea Wegener lässt die ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1703
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.