Andrea Weidlich

 4,8 Sterne bei 18 Bewertungen
Autor von Liebesgedöns, Der geile Scheiß vom Glücklichsein und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Andrea Weidlich

Andrea Weidlich arbeitet als Autorin (Der geile Scheiß vom Glücklichsein), Texterin und Designerin im Bereich Lifestyle und Kommunikation. Gemeinsam mit ihrer Cousine führt sie den Erfolgspodcast gusch, baby. Dieser ging im Februar 2018 mit seiner ersten Folge online und erreichte bereits in der ersten Woche Platz 1 in den iTunes-Charts in der Kategorie Gesellschaft & Kultur.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Andrea Weidlich

Neue Rezensionen zu Andrea Weidlich

Cover des Buches Der geile Scheiß vom Glücklichsein (ISBN: 9783747400531)Robert_Unterwandlings avatar

Rezension zu "Der geile Scheiß vom Glücklichsein" von Andrea Weidlich

Unbedingt empfehlenswert!
Robert_Unterwandlingvor 22 Tagen

Andrea Weidlich hat mit Ihrem Buch für mich einen absoluten Volltreffer gelandet.

Schon der Titel allein hebt sich von allen anderen Persönlichkeitsentwicklungsbüchern ab. Man weiß irgendwie schon bevor man sich in den Kapiteln und Worten verliert, dass hier jemand nicht nur Fachsimpeln will, sondern dieses "Glücklichsein" Thema mit viel tiefgründigerem und persönlichem Inhalt aufgreift und schmückt.

Ich habe wirklich noch nie ein Buch gelesen (und ich lese viel), das einer Autobiographie (nur zu diesem Hauptthema) ähnelt und zugleich mit soviel Wortwitz, Charme und Lebensweisheiten strotzt wie dieses.

Die einzelnen Kapitel sind derart gut durchdacht und aufeinander aufbauend und ergänzend, dass man einfach nicht mehr aufhören kann zu lesen. Das Thema Glück wird von allen Richtungen beleuchtet und wissenschaftliche Aspekte (die in dem Buch absolut nicht zu kurz kommen) werden mit einer kreativen Leichtigkeit und mit rhetorischen Schmankerln verknüpft und umschrieben, dass man oft zum Lachen und noch öfter zum Nachdenken angeregt wird.

Ich finde es immer beeindruckend, wenn mich ein Autor/in immer wieder fassungslos innehalten lässt um einzelne Absätze noch einmal zu lesen, um die einzigartigen Umschreibungen und humorvollen Darstellungen, eigentlich komplexer Sachverhalte, vollends aufzusaugen, um mich kopfschüttelnd der rhetorischen Genialität hinzugeben.

Ich kann es wirklich jedem und jeder ans Herz legen dieses Buch zu lesen!

Ich bin begeistert und wirklich ein großes Stück glücklicher geworden.

Danke Andrea !

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Liebesgedöns (ISBN: 9783747402269)P

Rezension zu "Liebesgedöns" von Andrea Weidlich

Lesenswert Gefühlsecht
Patrizia_Potschvor einem Monat

Andrea schafft es den Leser in verschiedene Beziehungsmuster eintauchen zu lassen und mitfühlen zu lassen... ein Wiedererkennen ist garantiert... Bitte mehr davon 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Liebesgedöns (ISBN: 9783747402269)Booklove91s avatar

Rezension zu "Liebesgedöns" von Andrea Weidlich

Geheimnis der Liebe
Booklove91vor 2 Monaten

Meine Meinung und Inhalt

"Du kannst immer und jederzeit verletzt werden. Aber du kannst auch nie wirklich lieben, wenn du dich nicht darauf einlässt!" (ZITAT)

Drei Singles, drei Paare und ein Therapeut verbringen zusammen ein Wochenende auf engstem Raum. Jede ihrer Geschichten berührt uns da, wo unsere eigene beginnt.

Für mich ein ganz tolles Buch, das mich des öfteren zum Schmunzeln gebraucht hat.

Ich finde das Cover und den Schreibstil einfach fantastisch und ansprechend.

Ich empfehle das Buch sehr. Es ist offen, locker direkt und sehr ehrlich geschrieben.


Andrea Weidlich arbeitet als Autorin (»Der geile Scheiß vom Glücklichsein«), Texterin und Designerin im Bereich Lifestyle und Kommunikation. Gemeinsam mit ihrer Cousine führt sie den Erfolgspodcast »gusch, baby«. Dieser ging im Februar 2018 mit seiner ersten Folge online und erreichte bereits in der ersten Woche Platz 1 in den iTunes-Charts in der Kategorie Gesellschaft & Kultur.

Kommentare: 1
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Wir können nicht mit und nicht ohne sie: Die Liebe begleitet uns ein Leben lang. Aber braucht es wirklich Glück, um sie zu finden?

Andrea Weidlich begibt sich auf die Spuren der Liebe und entführt die Leser*innen in ein besonderes Setting: Drei Singles, drei Paare und ein Therapeut verbringen zusammen ein Wochenende in Wien, alle auf der Suche nach dem Geheimnis der Liebe.

Herzensangelegenheiten

Es gibt Zeiten im Leben, da glaubt man an die Liebe. Und es gibt andere, da ist man sich sicher, Teil einer Verschwörungstheorie zu sein.

Wenn euch das Thema Liebe auch nicht mehr loslässt und ihr euch endlich den Durchblick verschaffen möchtet, dann bewerbt euch bis zum 20.10.2020 und beantwortet unsere Frage.

76 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 35 Bibliotheken

auf 11 Wunschzettel

von 7 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks