Andrea Weidlich

 4,4 Sterne bei 52 Bewertungen

Lebenslauf von Andrea Weidlich

Andrea Weidlich arbeitet als Autorin (»Der geile Scheiß vom Glücklichsein«), Texterin und Designerin im Bereich Lifestyle und Kommunikation. Gemeinsam mit ihrer Cousine führt sie den Erfolgspodcast »gusch, baby«. Dieser ging im Februar 2018 mit seiner ersten Folge online und erreichte bereits in der ersten Woche Platz 1 in den iTunes Charts in der Kategorie Gesellschaft & Kultur.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Wo ein Fuck it, da ein Weg (ISBN: 9783961218837)

Wo ein Fuck it, da ein Weg

Erscheint am 09.10.2022 als eBook (Download) bei mvg.
Cover des Buches Wo ein Fuck it, da ein Weg (ISBN: 9783747404904)

Wo ein Fuck it, da ein Weg

Erscheint am 11.10.2022 als Taschenbuch bei mvg.

Alle Bücher von Andrea Weidlich

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Andrea Weidlich

Cover des Buches Wie du Menschen loswirst, die dir nicht guttun, ohne sie umzubringen (ISBN: 9783747403440)
julia-elysias avatar

Rezension zu "Wie du Menschen loswirst, die dir nicht guttun, ohne sie umzubringen" von Andrea Weidlich

Die Kunst des Loslassens von toxischen Menschen
julia-elysiavor einem Monat

Ich habe mir das Buch kurz vor meinem Arzttermin gekauft, weil ich noch etwas Zeit hatte und der Buchladen direkt gegenüber war. Ich selbst bin jemand, der ziemlich schnell loslassen kann - was die Beziehung angeht, gedanklich hänge ich noch sehr viel länger an diesen Menschen. Dabei hat mich vor allem der Satz "Hör auf, Beziehungen mit Menschen zu führen, mit denen du gar keine Beziehung mehr führst" aus dem Buch abgeholt. Generell gab es unendlich viele Passagen, die mich angesprochen haben oder wo ich zustimmend genickt habe.

Zugegeben dachte ich, dass mich etwas anderes erwarten würde: eine Art Ratgeber, der dir zeigt, wie du wirklich mit Menschen abschließen kannst. Irgendwie war das Buch von Andrea Weidlich auch so etwas wie so ein Ratgeber, allerdings wurde hier die Geschichte eines Wochenendes erzählt, wo sieben Menschen (plus ein Psychotherapeut) gemeinsam daran arbeiten, wie man toxische Menschen am besten loswird (ohne sie umzubringen natürlich).

Das Buch war an so vielen Punkten Augen öffnend. Auch wenn die Protagonist:innen ihre Geschichten erzählt haben, so habe ich mich darin wiedergefunden. Dabei war nicht nur der Psychotherapeut die zum Umdenken antreibende Kraft, sondern auch der Austausch zwischen den Protagonist:innen selbst.

Am Ende jedes Kapitels gab es dann immer wieder kurze oder längere Sprüche, die die wichtigste Kernessenz des Kapitels zusammengefasst haben.

Das Buch wird auf jeden Fall noch lange in meinem Gedächtnis bleiben und es hat mich auf jeden Fall dazu gebracht, einige Aspekte in meinem Leben umzudenken oder überdenken. Ich vergebe klare 5 Sterne!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der geile Scheiß vom Glücklichsein – 55 Glückskarten, die dein Leben verändern (ISBN: 9783747401866)
sabatayn76s avatar

Rezension zu "Der geile Scheiß vom Glücklichsein – 55 Glückskarten, die dein Leben verändern" von Andrea Weidlich

‚Manchmal scheint es, als würde sich das Glück vor uns verstecken, dabei liegt es nur einen Gedanken von uns entfernt.‘
sabatayn76vor 2 Monaten

‚Manchmal scheint es, als würde sich das Glück vor uns verstecken, dabei liegt es nur einen Gedanken von uns entfernt.‘ (Klappentext)

Ich habe mich für das Kartenset interessiert, weil ich meine Gruppentherapien immer mit einer Blitzlichtrunde zu Ressourcen und Stärken beginne und deshalb stets auf der Suche nach weiteren Themen, Impulsen etc. bin.

Dieses Set werde ich eher nicht in meiner Gruppentherapie verwenden, sondern möglicherweise in psychotherapeutischen Einzelgesprächen, falls eine Karte gut zur Thematik eines Patienten passen und bestimmte Denkmuster ins Schwanken bringen könnte.

Allerdings finde ich nicht alle Karten gleich gut geeignet für meine Zwecke, denn manche Karten finde ich zu bemüht tiefsinnig, aber andere Karten gefallen mir richtig gut.

Das Kartenset besteht aus stabilen Karten in einer Papphülle, die einfach gehalten, aber robust genug ist, um die Karten gut aufbewahren und gut transportieren zu können. Das Design ist mir persönlich zu verspielt, und die Maneki-neko ist mir etwas zu viel, passt aber natürlich zum Cover des Sets und des Buches.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der geile Scheiß vom Glücklichsein (ISBN: 9783747400531)
MagicWitchyBookworlds avatar

Rezension zu "Der geile Scheiß vom Glücklichsein" von Andrea Weidlich

Der geile Scheiß vom Glücklichsein
MagicWitchyBookworldvor 2 Monaten

Leider entpuppte sich das Buch als herbe Enttäuschung. Obwohl es anfänglich vielversprechend klang und über das Leben ging, driftete es immer weiter Richtung Singledasein ab und wie man als Single glücklich wird.

Aus den anfänglichen guten Tipps wurde es leider oberflächlich und wenn man den Podcast gehört hat, kennt man auch gut den Inhalt des Buches.

Es gibt zwar ein paar nützliche Tipps, aber die Oberflächlichkeit bleibt und es gibt keine richtige Mitarbeit des Buches, was ich mir doch davon versprochen hatte. Leider war es auch sehr viel auf „Gutmenschen“ machen und „alles ist positiv“, dass es schnell nervig wurde.

Das Buch habe ich deshalb leider abgebrochen. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wer möchte nicht manchmal eine ungesunde Freundschaft oder toxische Ex-Beziehung gelassen ins Jenseits befördern? Am besten aber, ohne jemanden umzubringen.

Andrea Weidlich spricht mit Tiefgang und viel Humor über den Umgang mit diesen Energieräubern und zeigt, wie Loslassen den Weg frei machen kann, um sich leichter zu fühlen.

Nehmt Teil an unserer Leserunde und gewinnt eines von 12 Exemplaren!

Hallo ihr Lieben 😊

Wir freuen uns auf alle eure Antworten zu unserer Bewerbungsfrage. Anschließend losen wir 12 Gewinner aus, die ein Printexemplar zugeschickt bekommen. Alle, die schon ein Buch zu Hause haben, sind natürlich auch herzlich eingeladen an unserer Leserunde teilzunehmen. Wir hoffen auf einen spannenden Austausch mit euch!

Wir wünschen euch viel Glück!

Euer Team der mvg-Verlagsgruppe

 

290 BeiträgeVerlosung beendet
brenda_wolfs avatar
Letzter Beitrag von  brenda_wolfvor 9 Monaten

Vielen Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte! :)

Hier meine Rezension, die ich auf verschiedenen Plattformen teile:


https://www.lovelybooks.de/autor/Andrea-Weidlich/Wie-du-Menschen-loswirst-die-dir-nicht-guttun-ohne-sie-umzubringen-2942302698-w/rezension/4244939890/


Wir können nicht mit und nicht ohne sie: Die Liebe begleitet uns ein Leben lang. Aber braucht es wirklich Glück, um sie zu finden?

Andrea Weidlich begibt sich auf die Spuren der Liebe und entführt die Leser*innen in ein besonderes Setting: Drei Singles, drei Paare und ein Therapeut verbringen zusammen ein Wochenende in Wien, alle auf der Suche nach dem Geheimnis der Liebe.

Herzensangelegenheiten

Es gibt Zeiten im Leben, da glaubt man an die Liebe. Und es gibt andere, da ist man sich sicher, Teil einer Verschwörungstheorie zu sein.

Wenn euch das Thema Liebe auch nicht mehr loslässt und ihr euch endlich den Durchblick verschaffen möchtet, dann bewerbt euch bis zum 20.10.2020 und beantwortet unsere Frage.

76 BeiträgeVerlosung beendet
LisaVs avatar
Letzter Beitrag von  LisaVvor 2 Jahren

Vielen Dank für die Möglichkeit dieses interessante Buch kennenlernen zu können :-)

Hier noch mein Rezensionslink:
https://www.lovelybooks.de/autor/Andrea-Weidlich/Liebesged%C3%B6ns-2619123184-w/rezension/2818717066/

Viele Grüße

Lisa

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 103 Bibliotheken

von 21 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks