wespennest - zeitschrift für brauchbare texte und bilder

wespennest - zeitschrift für brauchbare texte und bilder
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "wespennest - zeitschrift für brauchbare texte und bilder"

Der Einzelne kann entscheiden, ob er eine Hinterlassenschaft antreten oder sie ausschlagen will. Doch was tun, wenn es keine Erben gibt oder diese kein Interesse an der elterlichen Kunstsammlung oder Bibliothek zeigen? Veräußern? Der Allgemeinheit zugänglich machen?
Individuelles wie gesellschaftliches Erbe ist mitunter nicht schuldfrei zu haben. Schließlich gehört auch die Kulturgutbeute dem Sieger, und was von Kultur zeugt, zeugt nach einer These Walter Benjamins zugleich von Barbarei. Es liegt also an den jeweiligen Kulturerben auszuhandeln, ob sie ihre Erbschaft als Bereicherung begreifen, sie „überschreiben“, zerstören oder den Beraubten zurückgeben.
Die Autorinnen und Autoren des Herbst-Schwerpunkts widmen sich der Dynamik von Erinnern und Vergessen: den Vergangenheiten Sarajevos ebenso wie dem Umgang mit Architekturikonen der Moderne, dem ideologischen Blick auf Weltkulturerbe oder dem Schicksal privater Kunstsammlungen.

Jenseits des Schwerpunkts untersucht Valentin Groebner die Geschichte von ‚post truth’ und Fehlinformationen, Zsuzsanna Gahse widmet sich der Vielseitigkeit von Bodo Hells Literatur u.v.m.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783854581734
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:112 Seiten
Verlag:Wespennest
Erscheinungsdatum:22.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks