Das magische Stundenglas

von Andrea Zupancic 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das magische Stundenglas
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das magische Stundenglas"

Unter normalen Umständen wären sich Titus, Matthis und Lina niemals begegnet. Aber die Umstände waren alles andere als normal. Das Abenteuer begann an einem verregneten Frühlingstag, als Titus in Alfreds Werkstatt ein schönes, altes Stundenglas fand. Alfred ist Antiquitätenhändler, und in seinem Laden gibt es immer irgendwelche ungewöhnlichen Sachen zu entdecken. Aber als sich Titus plötzlich auf einer sonnenbeschienenen Gasse zwischen alten Fachwerkhäusern wiederfindet, wird ihm rasch klar, dass etwas mit diesem geheimnisvollen Stundenglas überhaupt nicht stimmt ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938927021
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:189 Seiten
Verlag:artwerk Verlag
Erscheinungsdatum:07.12.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Bonnies avatar
    Bonnievor 11 Jahren
    Rezension zu "Das magische Stundenglas" von Andrea Zupancic

    Titus ist eigentlich ein ganz normaler Junge, doch als er eines Tages in Alfreds Werkstatt ein Stundenglas findet, ist nichts mehr normal. Plötzlich findet er sich im Mittelalter wieder und wird Zeuge eines geplanten Überfalls auf die Stadt. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden Matthis und Lina versucht er den Schurken das Handwerk zu legen und lernt dabei völlig neue Seiten an sich kennen.

    Ein Abenteuer, von dem viele Jungs träumen – Wer hat heutzutage schon die Möglichkeit einen echten Ritterkampf auszutragen? Auch die Mädchen kommen nicht zu kurz: Lina lebt zwar im Mittelalter, ist aber keineswegs die kleine Prinzessin, die gerettet werden muss. Im Gegenteil: Sie beweist Mut und Einsatz – sehr emanzipiert für ihre Zeit.
    Vom 21. Jahrhundert ins Mittelalter und zurück. Eine abenteuerliche Geschichte von Unterschieden und Gemeinsamkeiten, von rücksichtslosen Herrschern und ungewöhnlichen Freundschaften. Vor dem Hintergrund eines mittelalterlichen Dortmunds findet das Thema Zeitreise erneut Einsatz – zu Recht!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks