Andrea van Dülmen Das irdische Paradies

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das irdische Paradies“ von Andrea van Dülmen

Bekannt sind die großen Landschaftsparks des Adels aus dem Ende des 18. Jahrhunderts. Bisher wenig beachtet wurde dagegen die besondere "Gartenlust", die in der Zeit von 1770 bis 1830 die Bürger und kleinen Leute erfaßte. In den Gärtchen am Haus oder auf größeren Grundstücken vor den Toren der Stadt entfaltete sich im Sommer ein Leben, das sich von dem Berufsalltag und den sonstigen gesellschaftlichen Zwängen der Zeit glücklich unterschied. Das Buch versucht, anhand der Gartenliteratur und persönlicher Zeugnisse diese besondere Bedeutung des Gartens für die Menschen der Zeit einzufangen. Es schildert, wie die bürgerlichen Gärten konkret ausgesehen haben, was man darin pflanzte und nach welchen Gesichtspunkten man sie mit Gartenhäusern, Lauben und Zierrat ausstattete. Besonderes Gewicht hat die Beschreibung des Lebens im Garten, das die neuentdeckten Werte von Naturnähe und Empfindung kultivierte.§ Im Garten fanden die bürgerlichen Ideale der individuellen Selbstfindung ebenso ihren Raum wie die eines ganz privaten Familienglücks und einer Freundschaft unter Gleichgesinnten.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen