Frauen

von Andrea van Dülmen 
3,0 Sterne bei2 Bewertungen
Frauen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Frauen"

Hrsg. Dülmen, Andrea von Mit Abb. 395 S. N.-A.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783406331176
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:395 Seiten
Verlag:Beck
Erscheinungsdatum:01.12.1994

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sokratess avatar
    Sokratesvor 5 Jahren
    Frauen-Bilder ... Bilder über Frauen: Die Geschichte der Frauen in Quellen und Darstellungen

    Nach Oberbegriffen (Arbeit, Ehe, Kindheit & Erziehung u. ä.) geordnet, hat Andrea van Dülmen hier eine Materialsammlung zusammengestellt, welche eine umfassende Gesamtschau an Quellen und Sekundärliteratur verschafft. Die Texte sind hierbei recht knapp gehalten, was hin und wieder den Informationsgehalt der Texte bedauernswert reduziert. Die vorgestellten Autoren reichen von Schriftstellern des 18. Jahrhunderts bis zu (Sachbuch-)Autoren des 20. Jahrhunderts; auch Texte des frühen Mittelalters finden sich unter den Quellen. Das Buch eignet sich allenfalls als anregende Einführungslektüre in die Geschlechtergeschichte, hier in die Frauengeschichte. Wer fundierte Quellen bzw. Sachtexte sucht, wird nicht wirklich fündig. Entweder sind die Textpassagen einfach viel zu knapp gehalten, oder es fehlt der wissenschaftliche Apparat bzw. die Aussagekraft des Textes. Selbst als Quellensammlung erscheint mir das Buch zu oberflächlich, obwohl Quellen sehr wohl enthalten sind.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    netzbewohners avatar
    netzbewohner

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks