Andreas Abstreiter Am Wendepunkt der Gezeiten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Wendepunkt der Gezeiten“ von Andreas Abstreiter

„Wenn du einmal in das Auge eines Wals blickst, verändert dich das für immer.“Für Cora Reichen, eine ehemalige Leistungsschwimmerin, deren Leben in Scherben liegt, ist dieser Satz der letzte Strohhalm an den sie sich noch klammern kann. Zusammen mit ihrer zufälligen Bekanntschaft, einem ergrauten und angestaubten Stadtarchivar mit unrühmlicher Vergangenheit, plant sie, nach Tonga aufzubrechen, um dort mit Buckelwalen zu schwimmen. Das ungleiche Paar reist gemeinsam ans andere Ende der Welt. Und begibt sich dabei zugleich auf eine abenteuerliche Reise zu seinem innersten Selbst.

Stöbern in Romane

Highway to heaven

Gelungener schwedischer Frauenroman

sternenstaubhh

Die Perlenschwester

Nicht so gut wie die Vorgänger aber trotzdem sehr lesenswert.

Nachtschwärmer

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Ein Leben, das gegen alle Konventionen verstößt und mit vielen Emotionen und Esprit es zu einem schillernden Lebenswerk macht.

martina400

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Herzerwärmendes Wohlfühlbuch.

Fantasie_und_Träumerei

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Ein liebenswerter und unterhaltsamer Roman eines Autoren mit einer besonderen Geschichte. Für Weltraumträumer und Literaturliebhaber!

sarah_elise

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Am Wendepunkt der Gezeiten" von Andreas Abstreiter

    Am Wendepunkt der Gezeiten

    Jeami

    20. March 2012 um 16:47

    Ökomärchen einschl. kitschiger Liebesgeschichte.
    Die Beschreibung der Wale - aus iher Sicht - einzigartig schön!

  • Rezension zu "Am Wendepunkt der Gezeiten" von Andreas Abstreiter

    Am Wendepunkt der Gezeiten

    cvcoconut

    20. December 2011 um 10:39

    Eine faszinierende und erschreckende Geschichte zugleich. Die junge Cora fällt nach einem schweren Unfall in tiefe Depressionen und schließt mit ihrem Leben ab. Bis sie den verschrobenen Friedrich kennenlernt. Durch seinen Neffen erhält man einen kleinen Einblick in den Kampf gegen die Walfänger. Es ist grausam zu lesen, wie normal das für manche Menschen ist. Als die beiden nach Tonga aufbrechen um mit Walen zu schwimmen, ändert das beider Leben. Ich habe es sehr genossen über den Umgang und das Leben der sanften Riesen zu lesen. Auch da einige Kapitel aus der Sicht der Wale ist. Es ist sehr anschaulich geschildert, wie so eine Begegnung ein Leben ändern kann. Damit ist es auch für mich wieder sehr deutlich geworden, das viel mehr für den Walschutz getan werden muss.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks