Andreas Adlon

 4 Sterne bei 131 Bewertungen
Autor von Ausradiert - Nicht ohne meine Tochter, Tod im Netz und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Andreas Adlon

Sortieren:
Buchformat:
Ausradiert - Nicht ohne meine Tochter

Ausradiert - Nicht ohne meine Tochter

 (36)
Erschienen am 11.11.2012
Tod im Netz

Tod im Netz

 (33)
Erschienen am 27.01.2014
Wahre Lügen

Wahre Lügen

 (16)
Erschienen am 04.10.2014
Ausradiert - Nicht ohne meinen Dad

Ausradiert - Nicht ohne meinen Dad

 (10)
Erschienen am 20.08.2015
Furchtlos

Furchtlos

 (9)
Erschienen am 23.09.2016
Ausgehandelt

Ausgehandelt

 (10)
Erschienen am 12.03.2012
Außer Kontrolle

Außer Kontrolle

 (7)
Erschienen am 22.03.2016
Still ruht die See

Still ruht die See

 (5)
Erschienen am 04.05.2017

Neue Rezensionen zu Andreas Adlon

Neu

Rezension zu "Endlose Stille (Nordsee-Krimi 6)" von Andreas Adlon

Spannender Krimi
Assivor 5 Monaten

Das Cover dieses Krimis gefällt mir sehr gut. Es spiegelt Ruhe und Stille wieder, allerdings durch seine etwas düsteren Farben deutet es auch auf die Gefahr und das Drama des Krimis hin.
Diesmal muss sich das Ermittler-Duo Paul Schweigert und Lisbeth Eicken mit dem Mord einer jungen Frau in der Staatsoper Oldenburg befassen. Sie kommen in dem Fall nicht gut voran, was der Spannung keinen Abbruch tut.
Auch mit diesem Nordsee Krimi hat mich der Autor wieder gefesselt. Er schafft es mit seinem modernen Schreibstil die Spannung bis zum Ende zu halten und den Leser mit dem unerwarteten Ende zu überraschen.

Fazit:
Gelungener und spannender Krimi.

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Tod im Netz" von Andreas Adlon

Autor kommt schnell zur Sache
Astrid4321vor einem Jahr

Seine ersten beiden Bücher habe ich auf der Amazon-Seite nur angelesen. Nachhaltiges Interesse weckte aber erst der dritte Titel: „Tod im Netz“. Ein einfallsreicher und durchweg spannender Krimi, in Oldenburg angesiedelt, was für Ortsunkundige aber kein Nachteil sein muss. Adlon hält sich mit detaillierten Stadt- oder Landschaftsbeschreibungen nicht lange auf, sondern treibt die Handlung gekonnt und zügig voran.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Todsicheres Spiel (Nordsee-Krimi 5)" von Andreas Adlon

Wieder sehr gelungen
Assivor einem Jahr

Wieder ein weiterer Krimi von Andreas Adlon, bei dem mich Paul Schweigert und Lisbeth Eicken mit ihrem Fall in den Bann gezogen haben. Die beiden haben einen Mordfall zu lösen, bei dem sie sich sicher sind, dass die kroatische Wettmafia dahinter steckt.
Ich finde es immer wieder genial, wie der Autor es schafft, die Spannung in seinen Büchern auf einem hohen und steigenden Level zu halten. Diesmal hat er mich mit unerwarteten Wendungen begeistert, mit denen ich nicht gerechnet hätte.
Sein humorvoller und sehr schöner Schreibstil hat mich wieder einmal begeistert und so war ich leider wieder viel zu schnell mit dem Buch fertig.

Fazit:
Spannender, aber auch humorvoller Krimi, den ich nur empfehlen kann. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 133 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks