Andreas Albrecht Transalp Roadbook 7: Tiroler Jöchl Transalp

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Transalp Roadbook 7: Tiroler Jöchl Transalp“ von Andreas Albrecht

Der "rote Faden" dieser Transalp von Mittenwald an den Gardasee ist eine Linie entlang der Flüsse Eisack und Etsch. Das ist eine ziemlich genaue Nord-Süd-Ausrichtung der Tour. Dadurch bleibt man unterwegs sehr flexibel. Wenn das Wetter nicht passt oder die Kondition nicht stimmt, kann man jederzeit ins Tal ausweichen und dort vorwärts kommen. Außerdem kann man diesen Alpencross sogar schon im Juni fahren. Das ist für mein Empfinden die schönste Zeit. Am Abend ist es lange hell und Probleme mit Unterkünften gibt es zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht. Man kann somit von Tag zu Tag entscheiden, wie weit man fahren will und sich die schönsten Flecken aussuchen. Nun auch erhältlich als eBook zum Beispiel im iBookstore von Apple und bei AMAZON im Kindle-Shop. Zur Neuauflage: Alle Informationen zur Strecke und den Unterkünften wurden nochmals verifiziert und ggf. aktualisiert. Natürlich wird es auf der langen Strecke einer Transalp immer irgendwelche Veränderungen geben. Weitere Änderungen nach Drucklegung werden fortlaufend vom Autor im Internet dokumentiert: www.transalp.info Jeder Hinweis wird dankbar aufgenommen. Bitte möglichst genau angeben, wo und was sich ggf. geändert hat. Ein originaler GPS-Track ist dabei immer hilfreich. Danke!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen