Andreas Biskupek , Olaf Jacobs DDR ahoi!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DDR ahoi!“ von Andreas Biskupek

Matrose galt in der DDR als ein begehrter Beruf. Man verdiente gut, konnte fremde Länder sehen – ein Hauch von Exotik. Seeleute waren hier etwas ganz Besonderes, kamen sie doch in der weiten Welt herum, während die große Mehrzahl der DDR-Bürger nur mit dem Finger über den Globus fahren durfte. Am Anfang waren die Voraussetzungen für die DDR, eine Seefahrernation zu werden, mehr als ungünstig. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges gab es auf dem Territorium der sowjetischen Besatzungszone kein einziges seetaugliches Schiff, die Häfen von Rostock, Stralsund, Wismar und Saßnitz waren zu großen Teilen zerstört, und was noch funktionierte, wurde als Reparationsleistung von der Sowjetunion eingefordert. Trotz dieser katastrophalen Ausgangslage gelang es der DDR, eine beachtliche Handelsflotte aufzubauen, und in den 60er Jahren erfüllte der Bau des Rostocker Überseehafens die gesamte Republik mit Stolz. Über 200 Schiffe gehörten der DDR-Flotte in den 80er Jahren an, 10.000 Mann Besatzung waren auf den Weltmeeren unterwegs. Und sogar zwei 'Traumschiffe' führten die Flagge des Arbeiter und- Bauern-Staates. Keine andere europäische Flotte bediente so viele Ziele weltweit. Doch auch an Bord regierte der Staat immer mit! Der reich bebilderte Band dokumentiert eindrucksvoll den Weg der DDR zu einer der wichtigsten Seefahrernationen bis hin zu jenem Tag, da das Land 'Schiffbruch' erleidet und auch auf Deck die Fahnen eingeholt werden.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks