Andreas Brandhorst

(308)

Lovelybooks Bewertung

  • 403 Bibliotheken
  • 21 Follower
  • 17 Leser
  • 98 Rezensionen
(111)
(115)
(56)
(15)
(11)

Lebenslauf von Andreas Brandhorst

Andreas Brandhorst wurde im Mai 1956 in Sielhorst bei Rahden geboren und schloss nach seinem Schulabschluss eine Ausbildung zum Industriekaufmann ab. Nur wenig später ist es ihm gelungen, als erfolgreicher Fantasy- und Science-Fiction-Autor Karriere zu machen. Neben der Schriftstellerei ist Brandhorst auch als Übersetzter tätig. Als solcher hat er unter anderem die Scheibenwelt-Romane von Terry Pratchett ins Deutsche übertragen. Der Autor lebt heute in Norditalien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 1652
  • Algorithmen an die Macht

    Das Erwachen

    lesemaedel

    05. January 2018 um 20:02 Rezension zu "Das Erwachen" von Andreas Brandhorst

    Ziemlich seitenstarkes Thriller/SciFy Abenteuer. Die Idee war super... Nur mir war es manchmal zuviel It und Nerdgeschreibsel. Der Autor setzt gewisse Grundkenntnisse voraus, die nicht jeder hat. Einige Stellen waren mir auch zu lang und ein paar politische Details doch sehr unwahrscheinlich.. Aber hey, es ist kein Sachbuch. Somit liegt es in seiner Auslegung. Rausgerissen hat es dann sein Ende!: Kein amerikanischer Held rettet, mit einem ablaufenden Countdown, die Welt. Super! Maschinenintelligenz an die Macht. Nach der letzten ...

    Mehr
  • Eigentlich ein großartiger Sci-Fi-Thriller.

    Das Erwachen

    wsnhelios

    02. December 2017 um 16:53 Rezension zu "Das Erwachen" von Andreas Brandhorst

    Inhalt: Der ehemalige Hacker Axel setzt versehentlich ein Computervirus frei, das unzählige der leistungsfähigsten Rechner auf der ganzen Welt vernetzt. Als sich daraufhin auf allen Kontinenten Störfälle häufen und die Infrastruktur zum Erliegen kommt, die Regierungen sich gegenseitig die Schuld geben und die geopolitische Lage immer gefährlicher wird, stößt Axel gemeinsam mit der undurchsichtigen Giselle auf ein Geheimnis, das unsere Welt für immer verändern wird: In den Computernetzen ist etwas erwacht, und es scheint nicht ...

    Mehr
  • Packender Cyberthriller, der zum Nachdenken anregt

    Das Erwachen

    Soeren

    30. November 2017 um 19:53 Rezension zu "Das Erwachen" von Andreas Brandhorst

    Obwohl er vielerorts hoch gelobt wird, konnte ich mit den bisherigen Romanen von Andreas Brandhorst nicht so viel anfangen. Vor ein, zwei Jahren hatte ich mal ein anderes Buch von ihm nach 100 Seiten gelangweilt beiseite gelegt. In „Das Erwachen“ war diese Sorge allerdings ziemlich schnell vom Tisch. Statt um Raumschiffe geht es in seinem neuesten Roman um künstliche Intelligenz: Der Hacker Axel knackt die gut gesicherte Firewall einer deutschen Software-Firma und setzt damit unwissentlich ein Computervirus frei, das die CIA für ...

    Mehr
  • Die Maschinenintelligenz erwacht …

    Das Erwachen

    odenwaldcollies

    29. November 2017 um 06:59 Rezension zu "Das Erwachen" von Andreas Brandhorst

    Der Hacker Axel Krohn setzt versehentlich einen Computervirus frei, der sich schnell im Netz ausbreitet. In der Folge kommt es zu vermehrten weltweiten Störfällen, die Infrastruktur bricht zunehmend zusammen und die Regierungen geben sich gegenseitig die Schuld. Zusammen mit der undurchsichtigen Giselle versucht Axel herauszufinden, was im Netz los ist; dabei ist ihm nicht nur der NSA auf den Fersen. Allmählich kristallisiert sich heraus, dass der Computervirus zu einer Vernetzung der Künstlichen Intelligenzen und damit zum ...

    Mehr
  • Sci-Fi, Aktion und ein großer Lerneffekt...

    Das Erwachen

    Schizothekare

    20. November 2017 um 15:17 Rezension zu "Das Erwachen" von Andreas Brandhorst

    Liebe Apos,  es wird mal wieder Zeit für einen glücklichen, aber auch verzweifelten Brief an dich. Vor gerade mal sieben Minuten beendete ich „Das Erwachen“ von Andreas Brandhorst. Ich weiß, dass du es natürlich auch gelesen hast. Ich muss sagen, ich bin schon schwer begeistert. Um nicht zu sagen: übertriebenst begeistert. Eine Maschinenintelligenz, die die Welt übernehmen will und die Menschheit, die verzweifelte Versuche unternimmt, sie zu stoppen. Tja, das ist das was ich verstanden habe. Und das reichte tatsächlich für meine ...

    Mehr
  • Eine gelungene Fortsetzung, deren Details leider nicht immer meinen Geschmack treffen.

    Der Metamorph

    MalinaAnningan

    16. November 2017 um 15:36 Rezension zu "Der Metamorph" von Andreas Brandhorst

    Kurzbeschreibung Im Anschluss an die Ereignisse aus “Diamant”, dem ersten Band der sechsteiligen “Kantaki-Saga”, verschlägt es den Leser auf den Planeten Kerberos im abgelegenen Hades-System. Dort ist es in einer Einrichtung von “New Human Design”, zu einem Zwischenfall gekommen: Der Metamorph, ein streng geheimes, genverändertes Superwesen ist unter merkwürdigen Umständen aus dem Labor ausgebrochen und auf der Flucht. Da der Metamorph seine Gestalt bis zur tiefsten Zellstruktur verändern kann, ist er nahezu unverwundbar und es ...

    Mehr
  • Das Erwachen

    Das Erwachen

    vormi

    14. November 2017 um 22:05 Rezension zu "Das Erwachen" von Andreas Brandhorst

    Axel Krohn ist Hacker und bietet besonders im Darknet seine Dienste an. Nachdem ein Treffen mit einem potenziellen Käufer katastrophal endet - er findet am Treffpunkt 2 erschossenee Männer - schnappt sich Axel noch einen Datenstick, den er bei einem der Toten findet. In einem seiner gesicherten Verstecke untersucht Axel diesen Datenstick und glaubt, einen Jackpot gelandet zu haben - Administrator-Zugangsdaten zu dem am besten gesicherten Computerspiele-Unternehmen der Welt. Doch beim Download von einigen Daten passiert es dann - ...

    Mehr
  • Vom Anthropozän zum Maschinenzeitalter?

    Das Erwachen

    UlrikeG-K

    13. November 2017 um 23:02 Rezension zu "Das Erwachen" von Andreas Brandhorst

    "Kenia. Ein unscheinbarer Computer wird von einem Virus befallen. Ein kleines Programm, das sich rasend schnell im Internet ausbreitet und unzählige Rechner auf der ganzen Welt miteinander vernetzt. Überall kommt es zu Störfällen, die Stromversorgung bricht zusammen. Alles, was am Internet hängt, gerät außer Kontrolle. Die Regierungen beschuldigen sich gegenseitig, die Staaten geraten an den Rand eines globalen Krieges. Der Hacker Axel Krohn und seine Verbündete Giselle suchen nach einem Weg, das Virus aufzuhalten. Doch dabei ...

    Mehr
  • WHOW!

    Die Stadt

    Serkalow

    07. November 2017 um 18:25 Rezension zu "Die Stadt" von Andreas Brandhorst

    Ein Science-Fiction-Autor macht einen Ausflug in eine Art Psycho-Mystery-Fantastik und ... WHOW!Murakami »Hard Boiled Wonderland« trifft auf Kafka, den Film »Dark City«, »Shutter Island« und die Serie »Lost«, um am Ende etwas Eigenes zu kreieren, dass mich beinahe sprachlos zurücklässt.Was für ein Buch.Andreas Brandhorst ist in erster Linie Science-Fiction-Autor und die meisten negativen Rezensionen, die »Die Stadt« erhalten hat, stammen wohl von den SF-Fans unter seinen Lesern.Ich kannte Brandhorst nicht, dazu lese ich viel zu ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks