Andreas Brandhorst

(268)

Lovelybooks Bewertung

  • 356 Bibliotheken
  • 19 Follower
  • 12 Leser
  • 81 Rezensionen
(96)
(100)
(49)
(14)
(9)

Lebenslauf von Andreas Brandhorst

Andreas Brandhorst wurde im Mai 1956 in Sielhorst bei Rahden geboren und schloss nach seinem Schulabschluss eine Ausbildung zum Industriekaufmann ab. Nur wenig später ist es ihm gelungen, als erfolgreicher Fantasy- und Science-Fiction-Autor Karriere zu machen. Neben der Schriftstellerei ist Brandhorst auch als Übersetzter tätig. Als solcher hat er unter anderem die Scheibenwelt-Romane von Terry Pratchett ins Deutsche übertragen. Der Autor lebt heute in Norditalien.

Bekannteste Bücher

Das Erwachen

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuerträume

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Arkonadia-Rätsel

Bei diesen Partnern bestellen:

Kosmisches Labyrinth

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Schwarze Herrscher

Bei diesen Partnern bestellen:

Omni

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuervögel

Bei diesen Partnern bestellen:

Diamant

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Metamorph

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Zeitkrieg

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuerstürme

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kaiser von Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schiff

Bei diesen Partnern bestellen:

Ikarus

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Erbe im Eis

Bei diesen Partnern bestellen:

Krieg der Gehirne

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Kosmotop

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Regent: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelenfänger: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Kinder der Ewigkeit: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Starker Auftakt der sechsteiligen Kantaki-Reihe, den ich sehr empfehlen kann!

    Diamant
    MalinaAnningan

    MalinaAnningan

    16. August 2017 um 12:22 Rezension zu "Diamant" von Andreas Brandhorst

    Kurzbeschreibung Der Planet Erde im Jahr 2075. Was einst die Wiege der Menschheit war, ist nun Schauplatz grausamer Kriege, globaler Wirtschaftskrisen und selbstverschuldeter Naturkatastrophen. Wer es sich leisten kann, verlässt den Planeten mithilfe von Raumschiffen, die sich inzwischen innerhalb unseres Sonnensystems bewegen können. Hier treten die ersten Kantaki in Kontakt mit der Menschheit. Die Kantaki sind eine uralte insektoide Rasse und den Menschen weit überlegen. Mit ihren Raumschiffen können sie enorme Entfernungen ...

    Mehr
  • Zweiter Band aus dem Omniversum

    Das Arkonadia-Rätsel
    odenwaldcollies

    odenwaldcollies

    22. July 2017 um 21:04 Rezension zu "Das Arkonadia-Rätsel" von Andreas Brandhorst

    Die beiden Reisenden Jasper und Jasmin, die im Namen von Omni unterwegs sind, sollen das Rätsel um das Nerox auf dem Planeten Arkonadias lösen. Dabei handelt es sich um ein Phänomen, welches sich alle 453 Jahre wiederholt: das Nerox erscheint für kurze Zeit und lockt die Bewohner von Arkonadia, in dem es demjenigen, der es schafft, hineinzugelangen, Macht und Einfluss über den Planeten in Aussicht stellt. Das nächste Erscheinen des Nerox steht kurz bevor und das Wettrennen unter den Bewohnern Arkonadias um die Macht hat begonnen ...

    Mehr
  • Ein tolles Buch um in die Tiefen des Alls abzutauchen!

    Das Arkonadia-Rätsel
    Delora

    Delora

    23. June 2017 um 20:12 Rezension zu "Das Arkonadia-Rätsel" von Andreas Brandhorst

    Im "Arkonadia Rätsel" geht es um Jasper und Jasmin, Vater und Tochter, die im Auftrag von Omni nach Arkonadia geschickt werden. Dort tritt alle 453 Jahre eine Anomalie auf, die sämtliche Technik allerd dort lebenden Völker lahmlegt. Das Nerox zieht alle Art von Leuten an die Macht anstreben. Jedes mal wenn das Nerox erscheint bricht ein Krieg aus, der den ganzen Planeten überzieht. Denn wer es in die Anomalie schafft wird Regent über ganz Arkonadia.Andreas Brandhorst setzt hier die Geschichte der beiden Protagonisten aus "Omni" ...

    Mehr
  • Das Arkonadia-Rätsel

    Das Arkonadia-Rätsel
    einz1975

    einz1975

    21. June 2017 um 09:03 Rezension zu "Das Arkonadia-Rätsel" von Andreas Brandhorst

    Das Arkonadia-RätselOmni, sollte man gelesen haben, um sich hier auch gleich zurechtzufinden. Jasper und seine Tochter Jasmin, stehen nach ihrem letzten Abenteuer jetzt im Dienst von Omni. Mittlerweile sind nicht nur 30 Jahre vergangen, auch ihre Körper wurden so verändert, dass sie jetzt unsterblich sind und sich nur noch von der Energie von Omni ernähren müssen. Sie bekommen eine wichtige Aufgabe, eine Abschlussprüfung könnte man sagen, denn Jasmin ist nicht wirklich davon überzeugt, dass Omni der ist, für den er sich ausgibt. ...

    Mehr
  • Intelligenter Science-Fiction-Roman und eine starke Fortsetzung von “Omni”

    Das Arkonadia-Rätsel
    MalinaAnningan

    MalinaAnningan

    20. June 2017 um 14:47 Rezension zu "Das Arkonadia-Rätsel" von Andreas Brandhorst

    Kurzbeschreibung   Der ferne Planet Arkonadia, vier Jahre und sechs Monate vor Beginn einer neuen Ära. Werkzeugmacher Zirzo begibt sich nicht ganz freiwillig auf eine lange und beschwerliche Reise in den Süden des Planeten. Unterwegs soll er ein Werkzeug schaffen - das Beste das er je gemacht hat - um dem Sohn des mächtigen General Tailos Zugang zum “Nerox” zu ermöglichen. Das Nerox, eine Anomalie die alle 453 Jahre auf Arkonadia erscheint und damit eine neue Ära einleitet, verspricht große Macht und die Herrschaft über den ...

    Mehr
  • Ein neues Abenteuer im Omniversum

    Das Arkonadia-Rätsel
    hope_stlp

    hope_stlp

    27. May 2017 um 11:54 Rezension zu "Das Arkonadia-Rätsel" von Andreas Brandhorst

    [INFO] TITEL: Das Arkonadia-RätselAUTOR: Andreas BrandhorstVERLAG: PiperSEITENANZAHL: 516PREIS: 12.99€ISBN: 978-3-492-70426-7ERSCHEINUNGSDATUM: 02.05.2017 [KLAPPENTEXT] Eine uralte Wahrheit, die das Universum verändert … Ein Bund von mächtigen Völkern, Omni genannt, wacht in der Milchstraße über die Entwicklung von Leben und Zivilisationen. Jasper und seine Tochter Jasmin gehören zu den wenigen Auserwählten, die in den Diensten Omnis stehen. Ihr Auftrag führt sie zu dem fernen Planeten Arkonadia. Seit Jahrtausenden stranden dort ...

    Mehr
  • Sehr spannendes Sci-Fi-Buch mit einigen kleinen Schwachstellen.

    Das Arkonadia-Rätsel
    wsnhelios

    wsnhelios

    21. May 2017 um 19:33 Rezension zu "Das Arkonadia-Rätsel" von Andreas Brandhorst

    Inhalt: Im Auftrag Omnis müssen die beiden Reisenden Jasper und Jasmin auf den fernen Planeten Arkonadia reisen, wo es alle 453 Jahre zum seltsamen Nerox-Phänomen kommt, das den ganzen Planeten ins Chaos stürzt. Um das Rätsel zu lösen, gilt es die Anfänge von Omni zu erforschen. Brandhorst besucht in diesem Roman wieder das Universum, das er in seinem Buch Omni erschaffen hat, das Omniversum. Wie bereits jenes Buch, ist auch Das Arkonadia-Rätsel in sich geschlossen. Auch wenn es theoretisch nicht nötig wäre, würde ich dennoch ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das Arkonadia-Rätsel" von Andreas Brandhorst

    Das Arkonadia-Rätsel
    Solara300

    Solara300

    zu Buchtitel "Das Arkonadia-Rätsel" von Andreas Brandhorst

    Interview mit dem Autor Andreas Brandhorst + Gewinnspiel Hallo ihr lieben Leser und Buchbegeisterte!😃 Ich kann euch sagen, ein wundervolles Wochenende liegt hinter uns, denn wir haben, wie ihr ja unschwer an dem Bild erkennen könnt, jede Menge Spaß hinter uns😄💖   Und zwar hatten wir ja im Drachenwinkel in Dillingen/Saar einen Interview termin mit einem außergewöhnlichen Autor, der mir früher nur als Übersetzer der Terry Pratchett Romane ein Begriff war, aber auch seit Jahren selbst Hammer Bücher schreibt. Sein neuestes ...

    Mehr
    • 14
  • Wenn ein Schritt alles verändern könnte....

    Omni
    Solara300

    Solara300

    13. May 2017 um 16:29 Rezension zu "Omni" von Andreas Brandhorst

    Kurzbeschreibung Im Jahr 12063 ist "Omni" ein Zusammenschluss von Super Zivilisationen. Die haben die Aufgabe, ihre Macht zum Schutz und zur Überwachung der Milchstraße einzusetzen. Aurelius ist einer der Reisenden die für "Omni" tätig ist und das schon seit zehntausend Jahren, nachdem er die Erde verlassen hat. Damals war er ein Mensch bevor er die Reise antrat um anderen zu helfen und Dinge zu sehen, die gut im Verborgenen lagen. Aurelius neueste Mission birgt viele Gefahren und soll gefährlich sein. Er soll sich auf den Weg ...

    Mehr
  • Spannung und Philosophie in eine atemberaubende Handlung verpackt. Kultpotential mit Suchtgefahr

    Das Arkonadia-Rätsel
    Wolfgang Brunner

    Wolfgang Brunner

    12. May 2017 um 16:36 Rezension zu "Das Arkonadia-Rätsel" von Andreas Brandhorst

    Jasper und seine Tochter Jasmin sind im Auftrag von Omni, einer Vereinigung von mächtigen Zivilisationen der Milchstraße, unterwegs zum Planeten Arkonadia. Dort taucht alle 453 Jahre ein seltsames Objekt, das Nerox, genannt wird auf und verhilft demjenigen, der es betreten kann, zu großer Macht über Arkonadia. Doch mit dem Erscheinen des Nerox geht es nicht nur um Macht über den Planeten Arkonadia, sondern das Objekt verbirgt ein Geheimnis, das eine Milliarde Jahre lang verborgen war und nun endlich gelöst werden soll. . Wie bei ...

    Mehr
  • weitere