Andreas Brandhorst Kosmisches Labyrinth

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kosmisches Labyrinth“ von Andreas Brandhorst

Kosmisches Labyrinth David terGordon, einer der Führer der Terranauten, befindet sich auf einer Suche durch ferne Galaxien und Dimensionen. Er muß andere Symbionten der Urbäume finden, denn nur mit ihrer Hilfe kann er eine intergalaktische Katastrophe verhindern. Doch seine Suche droht zu scheitern, als er in das kosmische Labyrinth des magischen Universums gerät. Monument der Titanen David terGordon, einer der Führer der Terranauten, sitzt im sogenannten magischen Universum gefangen. Diese Zone entarteter Urbäume kann er nur über die Weltenbrücke des Monuments verlassen, und seine Flucht ist die letzte Chance, die Menschheit vor einer Katastrophe zu bewahren.

Stöbern in Science-Fiction

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Ein faszinierendes und sehr gutes Buch, in dem man vielen interessanten Spezies begegnet. Etwas mehr Tempo hätte allerdings nicht geschadet.

Leseratt

Scythe – Die Hüter des Todes

Schade, dass die Charaktere nicht so ganz mit der eigentlich gut umgesetzten Idee mithalten können. Regt zum Nachdenken an, hat mir gefallen

Artemis_25

Borne

Für mich ist dieses Buch eine der schönsten und glaubwürdigsten postapokalyptischen Erzählungen

JulesBarrois

Afterparty

Teils verwirrendes Buch, welches aber absolut außergewöhnlich einem riesigen Trip gleicht, genial verrückt!

Raven

Rat der Neun - Gezeichnet

Ein kurzweiliger und spannender Roman mit starker Protagonistin, aber auch kein Jahreshighlight.

littleowl

Red Rising - Im Haus der Feinde

Kann leider nicht mit Band 1 mithalten...

Jinscha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen