Andreas Bull-Hansen

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(13)
(1)
(4)
(0)

Buchreihe "Nordland-Saga" von Andreas Bull-Hansen in folgender Reihenfolge

Die Nordland-Saga-Reihe gehört zu den besondersten der modernen Fantasy. Darin erzählt Andreas Bull-Hansen einfühlsam von der Geschichte eine Volkes, welches seiner Heimat beraubt in fremden Regionen überleben muss. Das Volk steht im Zentrum der Buchreihe, wobei es in jedem einzelnen andere Helden gibt, die von einem gefährlichen Abenteuer in das Nächste rutschen.

Die Nordland-Saga 1
NR 1

Die Nordland-Saga 1

(8)

Erscheinungsdatum: 01.11.2001

Karain, der Sohn eines Böttchers im nordischen Krugant, wurde mit nur drei Fingern an jeder Hand und einem pelzbedeckten Gesicht geboren. Als ein Schiff Gerüchte über Dämonen nach Krugant bringt, die den Süden heimsuchen sollen, verlässt Karain sein Volk. Im gefürchteten Westwald trifft er die Skogvords Loke, Bile, Vile und Bul. Gemeinsam verlassen sie die Nordlande, um nach der magischen Wurzel zu suchen, mit deren Hilfe der Frühling gerufen werden kann. Es wird ein Wettlauf mit der Zeit,...

Brans Reise
NR 2

Brans Reise

(4)

Karain der Vogelmensch prophezeit dem jungen Häuptling Bran eine bessere Zukunft in einem fernen Land - und so bricht das Klippenvolk auf zu einer gefahrvollen Reise übers Meer ...§

Die Nordland-Saga / Das verheissene Land
NR 3

Die Nordland-Saga / Das verheissene Land

(3)

Erscheinungsdatum: 01.04.2003

Um sein Volk vor dem Untergang zu retten, trifft Häuptling Bran eine schwere Entscheidung: Er bricht mit seinen Leuten gen Westen auf. Denn Träume haben ihm offenbart, dass ihre neuen Heimat jenseits des Sturmrandes liegt ...

Die Nordland-Saga 4
NR 4

Die Nordland-Saga 4

(3)

Erscheinungsdatum: 01.01.2004

Ein ausgezehrter Jäger wird von vagen Erinnerungen in Richtung Süden getrieben. Als er dort versprengte Siedler antrifft, hat sich alles verändert: Krieger haben den Ozean überquert und das Land mit Fehden überzogen ...<br /><br /><br />