Andreas Bunkahle Mond-Astrologie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mond-Astrologie“ von Andreas Bunkahle

Mond-Astrologie ist das älteste astrologische System der Menschheit. Unsere Vorfahren beobachteten am Himmel hauptsächlich den Mond in seinen Phasen und in seinen 27 Mondstationen. Aufgrund dieser Beobachtungen und der damit einhergehenden Erfahrungen legten sie bereits einen fundierten Erfahrungsschatz nieder, was günstige und ungünstige Zeiten für bestimmte Tätigkeiten in der Landwirtschaft, des täglichen Lebens oder für wichtige, geplante Ereignisse anging. Sie erkannten auch, wie der Mond in seinen 27 Mondstationen, gewissermaßen den "Tierkreiszeichen" des Mondes, auch den Charakter der Menschen beeinflusst, die den Mond oder andere Planeten in diesen Stationen zum Zeitpunkt ihrer Geburt stehen haben. Auch heute sind Mondkalender sehr beliebt, weil sie das Leben einfacher machen und man den Erfolg für bestimmte Tätigkeiten dadurch leicht erreichen kann. In diesem Buch wird auf eines der ältesten Mondkalender-Systeme eingegangen, welches noch genauer ist als die handelsüblichen Mondkalender, die in der Regel nur die 12 Tierkreiszeichen berücksichtigen. Hier wird jede einzelne Tagesqualität im Laufe eines Mondmonats genau in allen seinen Facetten beschrieben und berücksichtigt.
Der Autor stellt außerdem interessante Querverbindungen zu anderen Themen her: Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Mond-Kalender von Maria Thun und dem System der 27 Mondstationen? Leiten sich die alten Alphabete mit ihren Buchstaben in Wirklichkeit von den Mondstationen ab - ja wurden die antiken Alphabete womöglich von den Sternbildern abgelesen? Und wie kann man die Himmelsscheibe von Nebra verwenden, um den Mond und die Sterne zu beobachten und sogar ihre genaue Position damit festzustellen?

Stöbern in Sachbuch

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

Rattatatam, mein Herz

Informativ, unterhaltsam und gut veranschaulicht! Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Bambisusuu

Jagd auf El Chapo

Spannender Erfahrungsbericht, der teilweise fast schon wie die Steilvorlage für einen Actionfilm wirkt.

Luthien_Tinuviel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks