Andreas Dörpinghaus

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Andreas Dörpinghaus

Andreas Dörpinghaus, geb. 1967, studierte Pädagogik, Germanistik, Philosophie und Geschichte an den Universitäten Duisburg, Düsseldorf und Essen. Nach seiner Habilitation im Jahr 2000 war er zunächst Hochschuldozent an der Universität Duisburg-Essen, bevor er 2005 als Vertretung des Lehrstuhls für Pädagogik II an die Julius-Maximilians-Universität Würzburg kam. Dort wurde er 2007 auf den Lehrstuhl für Allgemeine Erziehungswissenschaft berufen und ist außerdem seit 2010 Prodekan der Philosophischen Fakultät II.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Andreas Dörpinghaus

Cover des Buches Einführung in die Theorie der Bildung (ISBN: 9783534253388)

Einführung in die Theorie der Bildung

 (1)
Erschienen am 16.12.2011
Cover des Buches Grundbegriffe der Pädagogik (ISBN: 9783534238019)

Grundbegriffe der Pädagogik

 (0)
Erschienen am 28.02.2011
Cover des Buches Bildung an ihren Grenzen (ISBN: 9783534257171)

Bildung an ihren Grenzen

 (0)
Erschienen am 15.10.2014
Cover des Buches Basistexte zur Pädagogik (ISBN: 9783534264049)

Basistexte zur Pädagogik

 (0)
Erschienen am 15.09.2014
Cover des Buches Ausgesetzte Zeiten (ISBN: 9783806243062)

Ausgesetzte Zeiten

 (0)
Erscheint am 01.03.2022

Neue Rezensionen zu Andreas Dörpinghaus

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Andreas Dörpinghaus?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks