Andreas Dörpinghaus Einführung in die Theorie der Bildung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einführung in die Theorie der Bildung“ von Andreas Dörpinghaus

Mit dieser ersten Einführung in die Bildungstheorie wird das Disziplinwissen für Studienanfänger aller Erziehungswissenschaftlichen und Lehramts-Studiengänge und für interessierte Leser verständlich vermittelt. Sie ist einerseits zum Selbststudium geeignet, kann andererseits auch als Basistext für Lehrveranstaltungen an Universitäten oder anderen Bildungsanstalten verwendet werden. Hinweise zum Weiterlesen ermöglichen die Vertiefung der hier vorgestellten Grundlagen. ildungserzählungen / Schulbildung und Bildungspolitik / Bildung in Wissenschaft und Öffentlichkeit / Bildung als Umwendung und Aufstieg / Bildung zu Autonomie und Mündigkeit / Bildung als Bestimmung des Menschen / Bildung als Aneignung des Allgemeinen und als gesellschaftliche Integration Zeitgemäße und unzeitgemäße Bildung / Kritik der Halbbildung / Bildungstheorien der Gegenwart / Ansätze quantitativer und qualitativer Bildungsforschung / Bildung #44 Disziplinäre Zugriffe und begriffliche Abgrenzungen / Literatur / Personen- und Sachregister.

Stöbern in Sachbuch

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks