Andreas D. Hesse Schattenglut

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schattenglut“ von Andreas D. Hesse

Die Geschwister Alex und Sonja sind die Kinder des mächtigsten Magiers, der je auf der Erde gelebt hat. Ihr ärgster Feind hat Alex und seine Macht dazu benutzt, die Pforte zwischen den Welten zu öffnen, und nun ist nichts mehr, wie es war. Elektrizität gibt es nicht, Erdbeben und Vulkanausbrüche haben die Welt in ein Chaos gestürzt, Kreaturen aus den Schattenwelten greifen die Menschen an. Selbst die Goldene Stadt, einer der wenigen sicheren Orte, wird nicht mehr lange Zuflucht gewähren können. Bei dem Versuch, die Stadt zu verteidigen, wird Alex gefangen genommen und in die Schattenwelten verschleppt. Und der junge Weltenfürst Ethan, in dem Sonja einen Verbündeten gesehen hat, entpuppt sich als Verräter, der den Schattenkreaturen den Weg ins Zentrum der Goldenen Stadt ebnet ...

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen