Andreas Dronke Der Eifelsteig-Vorfall

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Eifelsteig-Vorfall“ von Andreas Dronke

Der Eifelsteig - der beliebte Fernwanderweg in der Eifel! Von Kornelimünster aus geht es mehr als 300 Kilometer bis nach Trier an der Mosel. Ein wundervoller Wanderweg, beliebt bei Jung und Alt. Doch eines Tages verschwinden Wanderer - und es bleibt nicht bei einem Einzelfall. Plötzlich tauchen Erpresserbriefe auf - man droht, einen Wanderer nach dem anderen zu töten, wenn man den Forderungen nicht Folge leisten würde. Es beginnt eine wilde Jagd kreuz und quer durch die Eifel - und Manfred, ein Polizeibeamter außer Dienst, landet mitten in den Geschehnissen um den Steig - und hat plötzlich mehr Probleme, als er gebrauchen kann. Andreas Dronkes "Der Eifelsteig-Vorfall", dem zweiten Roman nach "Unter Trierern: Der zweite Dom" ist ein gelungener Mix aus Krimi und Abenteuer. Augenzwinkernd wird das Genre des Lokalkrimis satirisch gestreift.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen