Andreas Drouve Stille Winkel in Andalusien

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stille Winkel in Andalusien“ von Andreas Drouve

Andalusien gilt vielen Reisenden als Inbegriff südländischer Exotik, als Seele der Iberischen Halbinsel. Weiße Dörfer, Flamenco, Traumschlösser, Gassenlabyrinthe, Olivenbäume bis zum Horizont, das reiche Erbe der Mauren mit dem Zauber aus Tausendundeiner Nacht. Auf der Suche nach Oasen der Stille bieten sich Burgen, Kirchen, Parks und Plätze an, doch selbst die weltberühmte Alhambra in Granada und die Mezquita in Córdoba animieren zur inneren Einkehr. Vorausgesetzt, man blendet den Rest der Welt aus, um die Eindrücke tief in sich hinein strahlen zu lassen … Stille Winkel öffnen sich jenen, die bereit sind, auf sie einzugehen. Dafür hat Andreas Drouve über 20 Ziele ausgewählt. Manche Stellen sind bekannt und leicht auffindbar, andere liegen versteckt. Diese Essays geben Anstöße zur persönlichen Entdeckung.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen