G. H. Schubert

Cover des Buches G. H. Schubert (ISBN: 9783937654355)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "G. H. Schubert"

Wer war Gotthilf Heinrich Schubert dessen Denkmal oberhalb des Marktes von Hohenstein-Ernstthal steht? Oft genug wird er mit Karl May verwechselt, dessen Wiege ja auch hier stand. Doch Schubert war kein anderer May, sondern vielleicht ein anderer Humboldt. Geboren am 26. April 1780 im Pfarrhaus der Hohensteiner St.-Christopherus-Kirche wurde er, nach dem Besuch des Weimarer Gymnasiums, ein Freund von Johann Gottfried Herder.
Auf den Lebensstationen Weimar, Leipzig, Jena, Altenburg, Freiberg und Dresden war Schubert in den Jahren 1798-1808 Teil jener Bewegung, die man später als - Romantik - bezeichnete. Er war ein polyglotter Geist, der ein halbes Dutzend Sprachen beherrschte, ein Schriftsteller, der sich in den Geistes- und Naturwissenschaften ebenso sicher bewegte, wie er er auch als populärer Schriftsteller erfolgreich war. Seine Geschichten der Mineralogie, Botanik und Zoologie erlebten als Lehrbücher hohe Auflagenzahlen.
Gotthilf Heinrich Schubert, Freund vieler bekannter Literaten, Künstler und Wissenschaftler, Verfasser einer unüberschaubaren Zahl von Büchern, Professor, Geheimrat, in den Adelsstand erhoben, Berater des Königshauses und Mitglied mehrerer Akademien, starb am 30. Juni/1. Juli in der Nähe von München. Der unbekannte Schubert, er hat es verdient, dass wir ihn kennen lernen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783937654355
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:Mironde-Verlag
Erscheinungsdatum:01.07.2010

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783937654355
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:96 Seiten
    Verlag:Mironde-Verlag
    Erscheinungsdatum:01.07.2010

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks