Andreas Engel

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)
Andreas Engel

Lebenslauf von Andreas Engel

Andreas V. Engel wurde 1969 in Wien geboren. Die österreichische Hauptstadt ist auch sein Lebensmittelpunkt. Als freier Autor schreibt er seit vielen Jahren Lyrik und Prosa, bevorzugt mit einem humoristisch, satirischen Blick auf die Gesellschaft. Neben den "Gemischten Sätzen" sind aktuell ein Kinderbuch und Sachbücher im Entstehen. Weiters wird er weiterhin seinen Blick auf die Gesellschaft schärfen und arbeitet auch bei diesem Thema an einem weiteren Buch.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Andreas Engel
  • Leserunde zu "Gemischte Sätze" von Andreas Engel

    Gemischte Sätze

    AndreasEngel

    zu Buchtitel "Gemischte Sätze" von Andreas Engel

    Hallo liebe Lovelybooks Leserinnen und Leser!Wer von Euch möchte gerne Post aus Wien erhalten? Dann macht doch bei der Leserunde zu den „Gemischten Sätzen“ mit! Holt Euch eines von 15 Printexemplaren im Paperback Format.Worum geht es in dem Buch?Ein humoristisch, satirischer Blick auf den Alltag und seine Ausprägungen in Form von Kurzgeschichten, Gedichten, Doppelconferencen, Interviews oder auch andere Stilformen.Der Mensch – mit seinen Eigenheiten - kommt nicht zu kurz, und es dürfen auch endlich mal Alltagsgegenstände zu Wort ...

    Mehr
    • 165
  • Gemischte Sätze

    Gemischte Sätze

    tardy

    12. October 2017 um 09:40 Rezension zu "Gemischte Sätze" von Andreas Engel

    Ein "gemischter Satz" ist ein Weißwein aus mindestens drei Rebsorten, der nur von den Wiener Hausbergen stammen darf. Kein Billigwein, den man zusammenpanscht, sondern ein qualitativ sehr hochwertiges Produkt, das viel Zeit und Liebe kostet und, wie ich selbst schon beim Heurigen und anderswo erfahren durfte, äußerst süffig ist. Genauso hat Andreas V. Engel sein Buch "Gemischte Sätze" geschaffen. Witzige, teils bissige Texte, manche in Gedichtform, viele in Mundart, alle im wundervollen Wiener Idiom, das man beim Lesen immer im ...

    Mehr
  • Gemischte Sätze

    Gemischte Sätze

    Booky-72

    27. September 2017 um 09:41 Rezension zu "Gemischte Sätze" von Andreas Engel

    Ein schönes Werk, bei dem man vergnügliche Stunden verbringen kann. Auch als Geschenk zur Aufmunterung sehr gut geeignet, zaubert jedem gleich ein Lächeln auf´s Gesicht. Wahrhaftige, echte Personen und ihre Gespräche im wahren Leben, gereimt oder als Kurzgeschichten, alles verpackt mit viel Feingefühl des Autors.

  • Humoristische Sichtweisen auf den Alltag.

    Gemischte Sätze

    Wedma

    24. September 2017 um 14:13 Rezension zu "Gemischte Sätze" von Andreas Engel

    Gemischte Sätze. „Humoristische Sichtweisen auf den Alltag“ von Andreas V. Engel habe ich sehr gern gelesen, einen vergnüglichen Abend damit verbracht. Mir war, als ob ich einer lustigen Kabarett-Vorstellung beiwohnte. Humorige und/oder auch philosophisch angehauchten Gedichte wechseln sich mit kurzen Sketchen, wie z.B. „Havlitschek & Einfalt – Auslandsaufenthalt“ ab, die man sich sogleich von zwei Kabarettisten von der Bühne vorgetragen vorstellt; oder auch mit kurzen Stories wie „Miss-Wahl“, die mit doppeldeutigen  ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1854
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • Ein gelungenes Mitbringsel ...

    Gemischte Sätze

    Bellis-Perennis

    20. September 2017 um 17:32 Rezension zu "Gemischte Sätze" von Andreas Engel

    In Anlehnung an den köstlichen Weißwein, der in Wien gekeltert wird, heißt das Buch „Gemischte Sätze“. Und so liest es sich auch. Ein buntes Sammelsurium an Mundartlyrik, Anekdoten und G’schichterln aus und um Wien.Herrlich dargestellt ist „Frau Mariann“, eine ständig unzufriedene keppelnde (=nörgelnde) Frau, die schon als Prototyp der Wiener Seele gelten kann.Gut gefallen haben mir die Doppelconferencen von „Havlitschek und Einfalt“, die mich an längst vergangene Kabaretts erinnern. An Zeiten, in denen Politiker nicht selbst ...

    Mehr
    • 2
  • Humoristische Gedichte und Geschichten

    Gemischte Sätze

    rewareni

    20. September 2017 um 14:07 Rezension zu "Gemischte Sätze" von Andreas Engel

    In dem Buch ,, Gemischte Sätze´´ von Andreas V. Engel darf sich der Leser auf humorvolle, zynische, aber auch zum Nachdenken anregende Gedichte, Kurzgeschichten, Doppelconférencen, Interviews und andere Stilformen freuen. Der Autor hat bei vielen seiner Texte den Menschen genau auf die Finger geschaut und auch für  deren Gespräche ein offenes Ohr gehabt. Sei es Frau Mariann, die gerne herumnörgelt und der es niemand recht machen kann oder die beiden Männer Havlitschek und Einfalt, die in guter alter Manier a la Farkas und ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.