Andreas Englisch Gottes Spuren

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(6)
(7)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gottes Spuren“ von Andreas Englisch

Ein genau recherchierter Report über Wunder nicht nur in der Bibel, sondern besonders in unserer heutigen ZeitWirkt Gott in dieser Welt Wunder? Greift eine höhere Macht, die wir Gott nennen, in unser Leben ein? Beweist das Unerklärliche die Existenz Gottes? Ist es ein Eingreifen Gottes, wenn Sterbenskranke doch überleben und unfruchtbare Paare dennoch ein Kind bekommen? Der Vatikan-Korrespondent und Bestsellerautor Andreas Englisch fragt nach: Was ist dran an Blut weinenden Madonnen, wundersamen Heilungen und Marienerscheinungen? Sein Weg führt von Lourdes über Fatima bis hin zu Wundern, die in unseren Tagen geschehen sind. Denn die Zeit der Wunder scheint keineswegs vorbei.• Von einem der bestinformierten Journalisten im Vatikanstaat.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gottes Spuren" von Andreas Englisch

    Gottes Spuren
    miss_marpel

    miss_marpel

    11. June 2012 um 02:09

    Sind die Wunder von Fatima oder Lourdes wirklich passiert? Gibt es heute noch Exorzismen? Diese und andere Fragen werden teilweise im Buch beantwortet. Das Buch ist sehr interessant, auch für nicht Katholiken. Was ich sehr gut finde, der Autor stülpt dem Leser seine Meinung nicht einfach über, sondern er bleibt immer kritisch und hinterfragt alles. Der Leser wird angeregt sich eine eigene Meinung zu bilden. Sehr empfehlenswert wie ich finde.

    Mehr
  • Rezension zu "Gottes Spuren" von Andreas Englisch

    Gottes Spuren
    Avatarus

    Avatarus

    17. February 2010 um 12:53

    Interessantes Buch über Dinge, die man vielleicht nich so einfach erklären kann. Der Autor geht kritisch mit der Kirche um und ich fand es interessant, es gelesen zu haben.

  • Rezension zu "Gottes Spuren" von Andreas Englisch

    Gottes Spuren
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    27. January 2010 um 06:11

    Tolles Buch, nicht nur für Katholiken!!!! Fühlte mich phasenweise ins Mittelalter versetzt, oder gibt es doch Teufel und Wunder? Unglaublich, womit der Papst so hauptberuflich beschäftigt ist. Unbedingt lesen!!!

  • Rezension zu "Gottes Spuren" von Andreas Englisch

    Gottes Spuren
    Bibipiano

    Bibipiano

    28. November 2009 um 21:45

    Ich hatte mir von dem Buch wesentlich mehr versprochen... Informativ und lehrreich ist es in jedem Fall, aber in keinem schönen Stil verfasst. Ich zweifel auch an der Authentizität des Autors. Das kann er keineswegs alles selbst erlebt haben. Unkritische Leser werden ihre Freude an dem Buch haben!

  • Rezension zu "Gottes Spuren" von Andreas Englisch

    Gottes Spuren
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. September 2008 um 20:56

    Mal was zum runterkommen zwischendurch. Ich fand das Thema interessant und kaufte mir das buch! ich war hellauf begeistert. Sehr interessant geschrieben. normallerweise nicht so mein ding.