Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft ... 

Ein Sprengstoff-Anschlag aus Eifersucht? Doch die Verdächtige weist jeden Vorwurf von sich und erhebt selbst Anklage gegen einen geheimnisvollen Unbekannten. Was hat es wirklich mit dieser Geschichte auf sich?
Das klingt eindeutig nach einem Fall für Rachel Eisenberg – ihres Zeichens Anwältin und mit allen juristischen Wassern gewaschen. 

Nach der spannenden Lesung von Andreas Föhr freuen wir uns nun, euch seinen neuesten Krimi "Eifersucht" in unserer Leserunde vorstellen zu dürfen, für die wir nun 25 interessierte Leser suchen!

Über das Buch:
Ein zweiter Fall für die Münchner Anwältin Rachel Eisenberg. Mit dieser Anwältin, die jeden juristischen Kniff kennt und auch nicht vor ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden zurückschreckt, hat Spiegel-Bestseller-Autor Andreas Föhr - selbst promovierter Jurist - eine hochsympathische Frauenfigur und Ermittlerin geschaffen, die in seinem neuen Justiz-Krimi "Eifersucht" überzeugt.
Judith Kellermann, die Mandantin von Anwältin Rachel Eisenberg soll ihren Lebensgefährten, Eike Sandner aus Eifersucht in die Luft gesprengt haben. Als Reste des verwendeten Sprengstoffs bei ihr gefunden werden, liefert Kellermann eine abenteuerliche Erklärung: Ein geheimnisvoller Ex-Soldat soll den Mord begangen und die Beweise manipuliert haben. Doch der Mann ist seit der Tat verschwunden. Niemand scheint ihn zu kennen. Existiert er nur in Kellermanns Phantasie? Falls nicht: Wer ist der Unbekannte und was treibt ihn an?


>> Neugierig geworden? Dann unbedingt in die Leseprobe reinlesen!

Über den Autor:
Bestsellerkrimis, Tatort und der Bulle von Tölz: Der 1959 geborene Drehbuchautor und Schriftsteller hat nach seinem Studium der Rechtswissenschaften und dem darauffolgenden Referendariat in München und Nairobi als Jurist und bei der Rundfunkaufsicht gearbeitet. Vom rechtswissenschaftlichen in den kreativen Bereich wechselte der ehemalige Anwalt, da er bereits beim Abfassen juristischer Schriftsätze seine Vorliebe für das Basteln an unterschiedlichen Formulierungen entdeckte. Seit 1991 schreibt er erfolgreich Drehbücher für Fernsehserien wie „SOKO 5113“, „Tatort“, „Ein Fall für Zwei“ und „Der Bulle von Tölz“. Sein Debüt als Romanautor gab er 2009 mit dem Krimi „Der Prinzessinnenmörder“. Mit seinen Alpenkrimis rund um das Ermittlerduo Kommissar Wallner und Polizeiobermeister Kreuthner sichert er sich regelmäßig Bestsellerlisten-Plätze. Grund dafür könnte beispielsweise sein, dass er Handlungsorte seiner Geschichten zuvor selbst bereist um sich vor Ort ein Bild von der Szenerie zu machen. Andreas Föhr lebt mit seiner Familie in der Nähe von München. Dort spielt auch seine neue Reihe um die Anwältin Dr. Rachel Eisenberg. 

Gemeinsam mit KNAUR vergeben wir in unserer Leserunde 25 Exemplare von  "Eifersucht". Was ihr tun müsst, um dabei zu sein? Bewerbt euch bis einschließlich 06.06.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und löst folgende Aufgabe:

Stellt euch vor, ihr müsstet Rachel Eisenberg bei ihren Ermittlungen unterstützen. In welche Richtung würdet ihr recherchieren, wenn die Lebensgefährtin jede Beteiligung an der Tat abstreitet? 

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen.

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.

Autor: Andreas Föhr
Buch: Eifersucht

Lesewunder

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde mich fragen, wer profitiert vom Tod und könnte es sein, dass es gar keinen Mord gibt.

Mia1975

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde im engeren Familien- und Freundeskreis forschen. Und natürlich die Lebensgefährtin weiterhin nicht aus den Augen lassen. Denn abstreiten kann ja jeder.

Das Buch klingt auf jeden Fall sehr interessant. Ich würde es sehr gern gewinnen.

Beiträge danach
605 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Leseratz_8

vor 2 Monaten

4. Leseabschnitt: Kapitel 29-41
Beitrag einblenden

Gut gemacht, ich hab den Sinn noch immer nicht verstanden ;-) bin gespannt wie es weiter geht - aslo auf zum Endspurt.

Leseratz_8

vor 2 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 42-Ende
Beitrag einblenden

interessante Auflösung, hatte immer noch ihren Compagnon in Verdacht. Schön, dass die Geschichte um die Schwester aufgelöst wurde und sich nicht noch endlos durch weitere Bände zieht. Alles in allem ein guter Krime. Werde mich jetzt an die Rezi machen.

Leseratz_8

vor 2 Monaten

Fazit / Rezensionen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Ich freue mich auf weitere Fälle.

https://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-F%C3%B6hr/Eifersucht-1505831089-w/rezension/1641199354/?selektiert=1641202568

Sancro82

vor 2 Monaten

3. Leseabschnitt: Kapitel 18-28

Der neue Zeuge ist eine Täuschung. Der wurde bestimmt von Boris geschickt um den waren Täter zu decken.
Kimmel konnte ich von Anfang an nicht leiden, aber ich denke er ist nicht der Auftraggeber.

Sancro82

vor 2 Monaten

4. Leseabschnitt: Kapitel 29-41

Irgendwie wird die Geschichte immer kurioser. Wieso lebt Sandner noch? Das muss ja ein riesiger Akt des Spuren verwischens gewesen sein. Wer ist denn die verbrannte Leiche? Das ist mir langsam zu viel des guten.

Sancro82

vor 2 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 42-Ende

So toll fand ich das Buch jetzt nicht. Es war mir irgendwie zu viel geschwurbel. Ob die Tochter von Rachel jetzt koscher ißt oder nicht war mir total schnuppe. Auch weswegen Rachel in der Psychiatrie war fand ich total überzogen. Also 5 Sterne werden das nicht.

Sancro82

vor 2 Monaten

Fazit / Rezensionen

Danke das ich mitlesen durfte. Hier meine Rezi

https://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Föhr/Eifersucht-1505831089-w/rezension/1642229350/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.