Andreas Faber

 4 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Andreas Faber

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Andreas Faber

Neu
Boockaholic_Anes avatar

Rezension zu "Long, long way from Home (Das Ende 2)" von Andreas Faber

Sollte jeder lesen!!!
Boockaholic_Anevor 6 Monaten

Inhalt:

Nur knapp sind die Überlebenden der Sicherheitszone entkommen. Ihr Weg führt sich weiter zu einem Ort, der ebenfalls Sicherheit verspricht. Während sie versuchen, in der Neuen Welt zurechtzukommen, werden die Spannungen zwischen den beiden Gruppen zu einem ernsthaften Problem. Erst als sie feststellen müssen, dass die Freaks nicht die einzige Bedrohung sind, müssen sie sich zusammen raufen. Denn Überleben, können sie nur gemeinsam!

Meine Meinung:

Erst einmal möchte ich mich bei Andreas Faber für das Reziexemplar bedanken. Danke Andreas für tolle Gruselstunden.

Weiter geht es mit den Freunden von Das Ende: Long, Long Way From Home. Wenn das Ende der Welt vor deinem Auge beginnt, was tust du? Versuchst du zu überleben? Oder gibst du auf? Unsere kleine Gruppe, die nicht aufgeben will wird immer größer, aber auch die Gefahr nimmt immer mehr zu. Denn die Freaks werden immer schneller und sollten nicht so leicht unterschätzt werden. Doch wenn das nicht schon genug Probleme wären, kommen auch noch Rocker dazu die ein teil der Gruppe gefangen nehmen. Doch kann die Gruppe es schaffen zu überleben in einer Welt die sie nicht mehr kennen?

Für mich war Teil zwei von „Das Ende“ noch Hammer geiler als teil eins, einfach weil sich die Spannung von Seite zu Seite immer mehr zu nimmt. Andreas Faber hat das Talent seine Bücher so zu schreiben das ein Kopfkino vom feinsten entsteht. Ich bin auf jeden Fall eins Von Andreas größten Fans und freue mich auf weitere Werke von ihm. 9 volle Herzen und ein immer weiter so Andreas.

Kommentieren0
2
Teilen
Boockaholic_Anes avatar

Rezension zu "The Long Road Down (Das Ende 1)" von Andreas Faber

Kopfkino pur
Boockaholic_Anevor 6 Monaten

"Doch dieses Jahr schien das Ganze nicht ganz real zu sein."

Heute möchte ich mich bei Andreas Faber für das Reziexemplar bedanken. Danke Andreas für dein Vertrauen.

Was soll ich sagen ich liebe es oder noch besser der pure Wahnsinn oder Kopfkino mit Gänsehautfeeling, ja ich glaube das beschreibt ganz genau wie ich Das Ende: THE LONG ROAD DOWN von Andreas Faber finde. Ich liebe Zombies und Andreas hat mit seinem locker leichten Schreibstil mich zusätzlich für sein Buch voll eingenommen.

Also steht ihr auf puren Nervenkitzel? Auf puren Horror? Oder auf das Ende der Menschheit? Na dann, wo rauf wartet ihr noch, schnappt euch "Das Ende: THE LONG ROAD DOWN von Andreas Faber und fangt an zu lesen. Von mir 8 volle Herzen.

"Sie würden nie wieder zurückkommen."

Kommentieren0
1
Teilen
Hanniss avatar

Rezension zu "The Long Road Down (Das Ende 1)" von Andreas Faber

Nicht mein Fall!
Hannisvor einem Jahr

Leider konnte mich das Buch nicht überzeugen. Die Geschichte ist sicher interessant aber die Umsetzung leider nicht so gut.
Ich konnte mich nicht an den recht einfachen Schreibstil gewöhnen un mich somit nicht in das Buch einlesen. Die Story ist leider nicht neu und nicht sehr originell.  Zum Inhalt sage ich nichts, denn ich habe das Buch nur bis zur Hälfte gelesen.

Es finden sich einfach zu viele Fehler in dem Buch, als dass ich es zu Ende lesen wollte. Eigentlich rezensiere ich Bücher nicht die ich abgebrochen habe, aber ich finde der Autor sollte wissen was mich daran gestört hat und es eventuell das nächste Mal besser machen.
Drei Sterne gibt es, weil die Charaktere einen symphatischen Eindruck gemacht haben.
Vielleicht sollte der Autor den Roman einfach mal lektorieren lassen. Schade, denn der Autor scheint trotz allem Talent zu besitzen.

Leider kann ich nur 3 Sterne vergeben.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks