VISION 2030: REFORMEN für Deutschland

3,6 Sterne bei8 Bewertungen

Cover des Buches VISION 2030: REFORMEN für Deutschland (ISBN: B09DWH74M6)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (4):
R
Ramie70
vor 3 Monaten

Na dann mal endlich los mit der Reform !

Kritisch (1):
I
iGirl
vor 4 Monaten

Zeitverschwendung

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "VISION 2030: REFORMEN für Deutschland"

Nach 16 Jahren als Kapitän des schwerfälligen Supertankers MS Deutschland verlässt Angela Merkel nun die Kommandobrücke. Sie hat unser Land erfolgreich durch viele Krisen geführt. Leider hat sie ihre vielen Jahre an den Schalthebeln der Macht nicht dazu genutzt, Deutschland durch gründliche Reformen fit für eine erfolgreiche Zukunft zu machen. Diese Aufgabe fällt nun der nächsten Bundesregierung und den neu gewählten Abgeordneten des Bundestages zu.
Es ist sehr bedauerlich, dass keiner der Kanzlerkandidaten und keine der demokratischen Parteien bisher ein umfassendes Reformkonzept entwickelt hat. Unsere Politiker denken leider immer nur bis zum nächsten Wahltermin nach dem Motto: nach uns die Sintflut.
Andreas Falke entwirft deshalb selbst eine Reihe von Konzepten, wie unsere Volksvertreter, über die Parteigrenzen hinweg, die drängendsten Probleme der deutschen Gegenwart lösen könnten. Hierfür wären nur zwei Legislaturperioden bis zum Jahr 2030 erforderlich.
Brauchen wir eigentlich noch politische Parteien oder „kann das weg“? Wenn unsere MdB’s in das Grundgesetz unter Artikel 38 schauen würden, fänden sie dort einen interessanten Satz: "Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages ... sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen".
Was hält die „Parteisoldaten“ im Bundestag eigentlich davon ab, nur noch ihrem Gewissen und den Wünschen ihrer Wähler zu folgen? Liegt es vielleicht daran, dass die Mehrheit unserer Abgeordneten gar nicht demokratisch gewählt wurde, weil sie ihre Mandate undemokratisch über die Landeslisten ihrer Parteien erhalten haben? Warum sind eigentlich seit der ersten Bundestagswahl im Jahr 1949 keine parteiunabhängigen Kandidaten mehr in den Bundestag gewählt worden, obwohl dies die erklärte Absicht unserer Verfassungsväter war?
Macht nichts, dieses Problem lässt sich lösen! Wir ändern einfach unser Wahlrecht und lassen zukünftig nur noch von den Bürgern direkt gewählte Abgeordnete in den Bundestag!
Warum vertrauen die Deutschen zu 88 Prozent Medizinern und zu 80 Prozent der Polizei aber nur zu 55 Prozent der Regierung und zu 38 Prozent den Parteien? Würde die deutsche Demokratie untergehen, wenn die Bundesregierung die Wünsche der Bürger abfragen und danach handeln würde anstatt nur den Vorgaben irgendwelcher Parteigremien zu folgen? Oder würde unser Staat dadurch demokratischer und erfolgreicher werden und seine Bürger zufriedener mit dem politischen System?
Es gibt viel zu tun für unsere neu gewählten Abgeordneten im Bundestag! Sie sollten jetzt endlich echte Reformen auf den Weg bringen:
Modernisierung des politischen Systems - neue deutsche Verfassung
Reform des Wahlrechts - nur noch direkt gewählte Abgeordnete im Bundestag
Einfluss der Parteien zurückdrängen - parteiunabhängige Volksvertreter fördern
Kompletter Abbau der Staatsverschuldung und Anlegen eines Finanzpolsters für Krisenzeiten
Föderalismusreform - Abschaffung des Bundesrates
Reduzierung der Zahl der Bundesländer von 16 auf 6
die Politiker richten sich zukünftig nach den Wünschen ihrer Wähler
mehr direkte Demokratie - die Bürger wählen den Bundespräsidenten und die Parteimitglieder wählen den Kanzlerkandidaten der Parteien
Dieses Reformprogramm erscheint erstmals einen Monat vor der Bundestagswahl am 26.09.2021. Der Autor wird sein Konzept laufend verbessern, ergänzen und an neue Entwicklungen anpassen. Dabei hofft er auf Anregungen aus dem Kreis der Leser. Der Verfasser wird erst damit aufhören, wenn unsere Politiker endlich grundlegende politische Reformen durchgeführt haben und sie damit angefangen haben, auf die Wünsche und Sorgen der Bürger einzugehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B09DWH74M6
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:48 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:27.08.2021

Rezensionen und Bewertungen

3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:B09DWH74M6
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:E-Buch Text
    Umfang:48 Seiten
    Verlag:
    Erscheinungsdatum:27.08.2021

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks