Andreas Flitner

 3,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Spielen-Lernen, Reform der Erziehung und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Andreas Flitner

Andreas Flitner, Professor (em.) der Universität Tübingen, Honorarprofessor der Universität Jena, ist bekannt durch seine Veröffentlichungen zur Allgemeinen Pädagogik, zu Erziehungsfragen des Kindes- und Jugendalters und zur Bildungspolitik. Bei Beltz erscheinen als Taschenbuch "Reform der Erziehung - Impulse des 20. Jahrhunderts", "Spielen - Lernen, Praxis und Deutung des Kinderspiels", "Konrad sprach die Frau Mama... - Über Erziehung und Nicht-Erziehung" und (zusammen mit Hans Scheuerl herausgegeben) "Einführung in pädagogisches Sehen und Denken".

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Andreas Flitner

Cover des Buches Reform der Erziehung (ISBN: 9783407220967)

Reform der Erziehung

 (1)
Erschienen am 25.11.2010
Cover des Buches Spielen-Lernen (ISBN: 9783407221094)

Spielen-Lernen

 (1)
Erschienen am 11.03.2011
Cover des Buches Die politische Erziehung in Deutschland (ISBN: 9783111060019)

Die politische Erziehung in Deutschland

 (0)
Erschienen am 01.01.1957
Cover des Buches Konrad, sprach die Frau Mama .. (ISBN: 9783886800377)

Konrad, sprach die Frau Mama ..

 (0)
Erschienen am 01.02.1991

Neue Rezensionen zu Andreas Flitner

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks