Andreas Franke RÖMISCHES LABYRINTH (Hartingers zweiter italienischer Fall)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „RÖMISCHES LABYRINTH (Hartingers zweiter italienischer Fall)“ von Andreas Franke

RÖMISCHES LABYRINTH Der Rosenheimer Kommissar Max Hartinger reist mit seiner Familie nach Rom, um dort den Geburtstag seines Schwiegervaters zu feiern. Doch statt sich dem dolce far niente hingeben zu können, sieht er sich plötzlich mit dem Verschwinden eines kleinen Mädchens konfrontiert - die Tochter eines römischen Unternehmers ist entführt worden! Der ohnehin undurchsichtige Fall wird noch komplizierter, weil die Tochter nicht aus der Ehe des Unternehmers stammt... Hat etwa sein dubioses Kunstgeschäft etwas mit dem Fall zu tun? Kommissar Hartinger und sein Schwager Francesco, ein Carabiniere von der Insel Ischia, machen sich in die Straßen von Rom auf, um das Mädchen wiederzufinden. Eine spannende Entführerjagd in der ewigen Stadt - mit viel bayerischem Charme und italienischer Lebensfreude! Die Taschenbuchausgabe hat 447 Seiten. Der Autor Der Rosenheimer Autor Andreas Franke, Jahrgang 1968, reist seit über vierzig Jahren regelmäßig nach Italien. Nach seinem erfolgreichen Kriminalroman ENDSTATION ISCHIA, für den er seine Lieblingsinsel als Schauplatz gewählt hatte, spielt sich das Geschehen diesmal in der faszinierenden Metropole am Tiber ab, die für ihn immer wieder eine Reise wert ist.

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Original

Typischer Grisham !!

Die-Rezensentin

Der Totensucher

Zitate:"In Ausnahmesituation können ganz friedliche und normale Menschen zu Monstern werden."

Selest

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

Durst

NEsbo knüpft mit diesem Thriller wieder an alte Stärke an. Mehr oder weniger die Fortsetzung von "Koma"

hundertwasser

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen