Andreas Franz Kaltes Blut

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(6)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kaltes Blut“ von Andreas Franz

Die 15-jährige Tochter einer wohlhabenden Frankfurter Familie wird tot aufgefunden. Kommissarin Julia Durant und ihre Kollegen stehen vor einem Rätsel. Noch undurchsichtiger wird der brisante Fall, als sich sehr schnell herausstellt, dass das Mädchen schwanger war ...

Ein großartiges Hörbuch

— mysticcat
mysticcat

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

Das Original

Grandiose Geschichte, die seine Leser u. a. in eine Buchhandlung entführt, in der man stundenlang verweilen möchte. Klare Leseempfehlung!

Ro_Ke

Die Moortochter

Langweilig, teilweise nervig. Alles andere als ein Thriller. 👎

Shellysbookshelf

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder ein gelungener Carter! Spannend, fesselnd, blutig und mit einer gelungenen Auflösung. Spannende Lesezeit garantiert.

Buecherseele79

Wildeule

Sehr schönes Buch

karin66

Teufelskälte

Düstere und bedrückende Jagd nach einem potentiellem Serienmörder. Zwischenzeitlich sehr gemächlich, jedoch packendes Ende.

coala_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein großartiges Hörbuch

    Kaltes Blut
    mysticcat

    mysticcat

    11. August 2017 um 10:37

    "Kaltes Blut" ist der sechste Band des 2011 verstorbenen Krimi-Autors Andreas Franz aus der Julia Durant Reihe. Das Buch ist auch als Hörbuch erhältlich, gelesen von Julia Fischer. Die Kenntnis der Vorgängerbände ist zum Lesen oder Hören dieses Romans nicht erforderlich, ebenso werden meines Wissens nach keine zurückliegenden Fälle gespoilert. Der Inhalt:Die 15-Jährige Selina stammt aus gutem Hause und verschwindet auf dem Weg vom Voltagiertraining nach Hause spurlos - kurz darauf wird ihre Leiche gefunden. Bei der Obduktion kommt heraus, dass der Mörder die Leiche als grausiges Kunstwerk hinterlassen hat - und dass Selina schwanger war. Julia Durant und ihr Team, allen voran ihr Partner Helmer, nehmen die Ermittlungen auf.Meine Meinung zur Sprecherin:Julia Fischer erzählt die Handlung fesselnd. Während des gesamten Hörbuchs bin ich nie abgeschweift und hatte die Orte und Personen vor Augen. Ihre Stimme empfinde ich als angenehm und sie bringt die aufkommende Stimmung im Buch gut herüber. Die einzelnen Charaktere konnte ich gut unterscheiden.Meine Meinung zur Handlung:Julia Durant finde ich als Ermittlerin eine interessante Figur und finde sie sympathisch, ebenso ihren Kollegen Helmer. Die beiden kann ich mir gut vorsellen, wie sie in dem noblen Vorort Frankfurts unterwegs sind und Befragungen durchführen.Die einzelnen Charaktere finde ich gut gezeichnet. Obwohl ich noch nie in Frankfurt war, konnte ich mir die Umgebung gut vorstellen und habe auch die einzelnen Personen vor mir sehen können und hatte von allen klare Vorstellungen.Die Handlung nimmt, wie gewohnt, sehr schnell Fahrt auf und das Herumrätseln geht los - vor allem, wo der Mörder die Zuhörer wieder mal ein bisschen hinter die Kulissen blicken lässt und daher für mich schneller zu enttarnen war als von der Polizei, was jedoch dem Hörvergnügen keinen Abbruch getan hat. Gut gefällt mir ebenfalls, dass das Privatleben von Julia Durant auch immer am Rande in der Geschichte vorkommt und fortgesetzt wird, weil dadurch die Reihe für mich auch durch die Entwicklung der Polizistin interessant bleibt.Fazit: Ein großartiges Hörbuch. Die Hörbucher von Andreas Franz gefallen mir noch besser als die Bücher.

    Mehr
  • Kaltes Blut

    Kaltes Blut
    Reneesemee

    Reneesemee

    06. April 2013 um 22:25

    Inhalt: In einem wohlhabenden Frankfurter Vorort herrschen Entsetzen und Fassungslosigkeit als die 15jährige Selina Tod aufgefunden wird. Sie ist aus dem Reitstall in dem sie sich so gerne aufhielt. Und als sie sich nicht nach Hause zurückgekehrt, wird sie kurz darauf ermordet aufgefunden. Kommissarin Julia Durant und ihre Kollegen stehen vor einem Rätsel das noch undurchdringlicher wird als sich herausstellt, dass Selina schwanger war. Ich liebe die Bücher von Andreas Franz und find es sehr schade das er Tot ist. Doch trotz allem sind die Bücher von ihm supper spannent und gut erzählt. Der schreibstil ist auch gut und vorallem will man unbedingt wissen wer der Täter ist. Für alle die auf Krimis oder Thriller stehen ist die Reihe genau das richtige. Reihenfolge der "Julia Durant" Bücher: 1. Jung, blond, tot 2. Das achte Opfer 3. Letale Doais 4. Der Jäger 5. Das Syndikat der Spinne 6. Kaltes Blut 7. Das Verlies 8. Teuflische Versprechen 9. Tödliches Lachen 10. Das Todeskreuz (Julia ermittelt erstmals zusammen mit Peter Brandt) 11. Mörderische Tage 12. Todesmelodie

    Mehr