Andreas Franz Mörderische Tage

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mörderische Tage“ von Andreas Franz

Innerhalb kurzer Zeit verschwinden mehrere Frauen spurlos. Es gibt keine Lösegeldforderung, es werden keine Leichen gefunden, die Polizei tappt im Dunklen. Trotzdem beschließt Julia Durant, ihren lange geplanten und wohlverdienten Urlaub in Südfrankreich anzutreten. Doch kurz bevor sie zum Flughafen fährt, wird sie von einem Unbekannten brutal überfallen und entführt. Er hält sie in einem dunklen und feuchten Kellergewölbe gefangen, in dem sich offenbar noch andere Frauen befinden. Verzweifelt versucht Julia herauszufinden, was der Entführer von ihr will. Inzwischen haben ihre Kollegen im Frankfurter Kommissariat von ihrem Verschwinden erfahren. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, denn Julia hat nicht mehr viel Zeit …

Stöbern in Krimi & Thriller

Schlüssel 17

Grandios! Tom Babylon ist ein hartnäckiger Ermittler - angetrieben von den Schatten der Vergangenheit!

Kikiwee17

Die Vergessenen

Ein spannender Roman, der sehr zum Nachdenken anregt. Ein absolutes Highlight.

Elisabeth_Kwiatkowski

Der Mann, der nicht mitspielt

Hollywood pur

KSteffi1

Die Rivalin

Zu Beginn hat er mich in die Irre geführt! Gute Wendungen, spannend, einfühlsame Portraits beider Frauen! Mir hat‘s gefallen!

InkenIbsen

Wolfswut

Furchtbar grausam - unheimlich spannend!

MAZERAK

Woman in Cabin 10

Spannend aber zwischendurch auch langatmig...

Any91

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • teil 11 der Julia Durant Reihe

    Mörderische Tage

    Reneesemee

    14. May 2013 um 16:49

    Auch dieser Teil hat es in sich mit Gänsehaut und Gruselfaktor. Genau das richtige für dunkle Nächte :) Inhalt: Innerhalb kurzer Zeit verschwinden mehrere Frauen spurlos. Es werden keine Leichen gefunden, die Polizei tappt im Dunkeln. Trotzdem beschließt Julia Durant, ihren lange geplanten Urlaub in Südfrankreich anzutreten. Doch kurz vorher wird sie von einem Unbekannten brutal überfallen und entführt. Er hält sie in einem dunklen und feuchten Kellergewölbe gefangen, in dem sich offenbar noch andere Frauen befinden. Verzweifelt versucht Julia herauszufinden, was der Entführer von ihr will. Inzwischen laufen die Ermittlungen der Kollegen auf Hochtouren, denn Julia hat nicht mehr viel Zeit. Diesmal muss sich Julia Durant mit dem Verschwinden mehrerer Frauen befassen und dann steht auch der lang ersehnte und geplante  Frankreichurlaub vor der Tür. Den sie nicht verschieben darf so will es ihr Chef. Dieser Roman ist nix für schwache Nerven da man gut über die Greul taten des Mörders informiert wird. Der Schluss kommt allerdings ein bisschen zu schnell doch trotz allem supper spannend und mit Gruselfaktor.  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks