Andreas Franz Teuflische Versprechen / Tödliches Lachen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Teuflische Versprechen / Tödliches Lachen“ von Andreas Franz

Teuflische Versprechen In der Praxis der Psychologin Verena Michel taucht eines Tages die völlig verängstigte Maria aus Moldawien auf: Sie wurde als Sexsklavin in einer alten Villa gehalten und konnte ihrem Martyrium nur knapp entkommen. Die Psychologin bringt die Frau zu der befreundeten Anwältin Rita Hendriks. Kurz darauf ist Rita tot. Tödliches Lachen Kommissarin Julia Durant ist höchst beunruhigt. Mit der Post hat sie einen Umschlag erhalten, in dem sich das Foto einer offensichtlich ermordeten jungen Frau befindet. Ein makabrer Scherz oder aber grausame Wirklichkeit? Noch während Julia und ihre Kollegen rätseln, wird eine Frauenleiche gefunden– die Frau auf dem Foto!

Viele spannende Lesestunden mit einem sehr überzeugenden & hochbrisanten achten Fall & einem deutlich schwächeren, aber soliden neunten Fall

— BookHook

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Auf jeden Fall ein Jahreshighlight! Unglaublich wie immer, Dan Brown weiss einfach wie es geht!

elodie_k

Das Erwachen

„Das Erwachen“ liest sich flüssig und lässt einen nicht mehr los. Man beschäftigt sich mit der Thematik auch wenn man das Buch weglegt.

djojo

Intrigen am Lago Maggiore

es gibt wieder Tote am Lago Maggiore, leichter Krimi für zwischendurch

meisterlampe

Das Vermächtnis der Spione

Grandioser Abschluss!

BlueVelvet

Oxen. Das erste Opfer

Hochspannender Thriller mit traumatisiertem Ermittler, Band 2 und 3 der Trilogie sind schon auf der Merkliste!

SigiLovesBooks

Die Moortochter

In meinen Augen leider sehr schwach. Habs trotzdem fertig gelesen... lasst es, lohnt sich nicht. Sorry Karen Dionne...

Calenndula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zahlreiche spannende Lesestunden mit zwei Krimis im Doppelpack

    Teuflische Versprechen / Tödliches Lachen

    BookHook

    06. March 2017 um 10:27

    „Wer seinen Gegner besiegen will, muss ihn erst kennen lernen.“ (ebook, S. 165)Dieses ebook bietet die beiden Fälle Nr. 8 („Teuflische Versprechen“) und Nr. 9 („Tödliches Lachen“) aus der erfolgreichen „Julia Durant“-Reihe des Bestsellerautors Andreas Franz. Obgleich ich noch keinen der ersten sieben Fälle von Julia Durant kannte, hatte ich keinerlei Schwierigkeiten, in die Story von „Teuflische Versprechen“ hineinzukommen. Für diesen Plot hat sich Autor Andreas Franz ein aktuelles sowie hochbrisantes Themengebiet ausgesucht: Menschenhandel und organisierte Kriminalität.Ausgehend von einem vergleichsweise kleinen Vorfall entspinnt sich ein Fall, der eine sich selbst immer weiter entfesselnde Dynamik bekommt und bis in die höchsten politischen und gesellschaftlichen Ebenen führt. Das Bild, das der Autor in diesem Fall von unserer Gesellschaft aufzeigt, ist nicht nur zutiefst erschreckend, sondern regelrecht erschütternd. Als Leser fragt man sich dabei ständig, wie dicht diese fiktive Story an die bundesdeutsche Realität herankommt. Hochspannung, Intrigen und exzellent vernetzte Seilschaften – ein Krimi der von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Sehr gut gefallen hat mir hierbei die oftmals schier ausweglose Situation der Ermittlungsbehörden, wenn es darum geht, gegen die organisierte Kriminalität vorzugehen. Dies gleicht an vielen Stellen dem berühmten Kampf gegen Windmühlen. Ebenfalls gut gefallen hat mir auch das persönlich angehauchte „Nachspiel“.Der zweite (neunte) Fall, den dieses Doppelpack mitbringt, ist für meinen Geschmack deutlich schwächer als der erste (achte), bringt er doch nicht diese Brisanz und auch nicht die starke persönliche Involviertheit der Protagonisten mit sich. Er bietet zwar ebenso solide Krimiunterhaltung, kommt für mich aber über ein normales Krimimaß nicht hinaus. Dazu wirkt der Fall zu konstruiert und vorhersehbar. Als Einzel-Lektüre würde ich dieses Buch nicht unbedingt weiter empfehlen, im Doppelpack mit „Teuflische Versprechen“ kann man aber nichts falsch machen. FAZIT:Viele spannende Lesestunden mit einem sehr überzeugenden und hochbrisanten achten Fall und einem deutlich schwächeren, aber soliden neunten Fall.

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Teuflische Versprechen / Tödliches Lachen von Andreas Franz

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks