Buchreihe: Julia Durant von Andreas Franz

 4,1 Sterne bei 3.533 Bewertungen
Die "Julia Durant"-Reihe von Autor Andreas Franz umfasst inzwischen über 15 Bände, wobei der zwölfte von Daniel Holbe beendet wurde, da Andreas Franz vor der Fertigstellung des Krimis gestorben ist. Die nachfolgenden Bände wurden nach Ideen von Andreas Franz von Daniel Holbe verfasst. Julia Durant ist Hauptkommissarin in Frankfurt am Main und ist für ihre unkonventionellen Ermittlungsmethoden bekannt. Als leitende Ermittlern ist sie bei der Mordkommission tätig. So fähig sie in ihrem Beruf ist, so wenig bekommt sie ihr Privatleben in den Griff. Sie ist geschieden und alle danach folgenden Beziehungen scheiterten bisher.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

22 Bücher
  1. Band 1: Jung, blond, tot

     (500)
    Ersterscheinung: 01.07.1998
    Aktuelle Ausgabe: 09.06.2010
    Die Farben des Todes - Krimis und Thriller bei Knaur
  2. Band 2: Das achte Opfer

     (333)
    Ersterscheinung: 02.05.2000
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2010
    Ein Unbekannter schickt der Frankfurter Kripo obskure Bibelzitate. Ein geschmackloser Scherz? Die Kriminalpsychologen glauben an einen Zusammenhang mit einer Mordserie, die die Handschrift eines religiösen Fanatikers trägt. Doch Hauptkommissarin Durant ist da mal wieder anderer Meinung.Das achte Opfer von Andreas Franz: Spannung pur im eBook!
  3. Band 3: Letale Dosis

     (247)
    Ersterscheinung: 31.12.1812
    Aktuelle Ausgabe: 29.03.2012
    Hart, psychologisch, abgrundtief! Rätselhafte Mordfälle mit exotischen Giften! Innerhalb kürzester Zeit werden drei angesehene Mitglieder der Religionsgemeinschaft "Kirche des Elohim" ermordet aufgefunden. Als Hauptkommissarin Julia Durant und ihre Kollegen Nachforschungen über die Toten anstellen, erfahren sie, daß sich hinter deren Maske der Wohlanständigkeit Machtmißbrauch und Demütigungen, Mißhandlungen und Lügengebäude verbargen. Mit eigenwilligen Methoden verfolgt die Kommissarin eine Spur, an deren Ende ein tragisches Schicksal und eine völlig überraschende Lösung steht.
  4. Band 4: Der Jäger

     (201)
    Ersterscheinung: 01.01.2001
    Aktuelle Ausgabe: 15.05.2010
    Wieder einmal steht Julia Durant von der Frankfurter Mordkommission vor einem Rätsel: Innerhalb weniger Tage geschehen im Oktober mehrere grausame Morde an Frauen unterschiedlichen Alters. Ausgesprochen mysteriös ist für die Kommissarin, dass keine der Frauen sexuell missbraucht wurde, dafür aber alle Verstümmelungen aufweisen und beim Auffinden vollständig bekleidet sind. Ein Merkmal, das den Beamten besonderes Kopfzerbrechen bereitet ist die seltsame Aufbahrung der Opfer, wobei eine goldene Nadel jeweils eine besondere Rolle spielt. Man dreht sich im Kreis, versucht Gemeinsamkeiten der Opfer herauszufinden, doch wen immer man auch fragt, die Opfer kannten sich ganz offensichtlich nicht. Bis Julia Durants Kollege Hellmer plötzlich bemerkt, dass alle Frauen im Sternzeichen des Skorpions geboren wurden. Man zieht eine Astrologin zu Rate, um von ihr Genaueres über dieses Sternzeichen zu erfahren, womit eigentlich erst jetzt für die Beamten einer der unheimlichsten Fälle beginnt, die sie je zu bearbeiten hatten... Höchstspannung vom Feinsten von einem der renommiertesten deutschen Thrillerautoren!
  5. Band 5: Das Syndikat der Spinne

     (209)
    Ersterscheinung: 01.01.2002
    Aktuelle Ausgabe: 15.05.2010
    Ein erschreckend realistischer Fall für Julia Durant:die Kommissarin aus Frankfurt ermittelt zum fünften Mal in der Krimi-Reihe von Andreas FranzAn einem heißen Juni-Wochenende werden in einem schicken Apartment in der Frankfurter Kennedyallee zwei unbekleidete Leichen gefunden. Es handelt sich um Andreas Wiesner, einen angesehen Juwelier und Experten für Diamanten, und eine russische Edelprostituierte.Offenbar hat der Juwelier erst seine Geliebte und dann sich selbst durch einen Kopfschuss umgebracht. Doch nicht nur Wiesners Frau mag das nicht glauben, auch Kommissarin Julia Durant hat Zweifel am Tathergang. Die Mordkommission Frankfurt nimmt die Ermittlungen auf, und bald stecken Julia Durant und ihr Team tief im Sumpf des organisierten Verbrechens.Realitätsnähe, genaue Recherchen und natürlich Spannung bis zur letzten Seite zeichnen die Kriminalromane von Bestseller-Autor Andreas Franz aus, der stets hervorragende Kontakte zu Polizei und anderen Dienststellen gepflegt hat.Andreas Franzʼ Krimi-Reihe aus Frankfurt um die Kommissarin Julia Durant wurde ab Band 12 von Daniel Holbe fortgesetzt und ist in folgender Reihenfolge erschienen:1.Jung, blond, tot2.Das achte Opfer3.Letale Dosis4.Der Jäger5.Das Syndikat der Spinne6.Kaltes Blut7.Das Verlies8.Teuflische Versprechen9.Tödliches Lachen10.Das Todeskreuz11.Mörderische Tage12.Todesmelodie13.Tödlicher Absturz14.Teufelsbande15.Die Hyäne16.Der Fänger17.Kalter Schnitt18.Blutwette
  6. Band 6: Kaltes Blut

     (179)
    Ersterscheinung: 01.10.2003
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2009
    Die 15-jährige Tochter einer wohlhabenden Frankfurter Familie wird tot aufgefunden. Kommissarin Julia Durant und ihre Kollegen stehen vor einem Rätsel. Noch undurchsichtiger wird der brisante Fall, als sich sehr schnell herausstellt, dass das Mädchen schwanger war ...
  7. Band 7: Das Verlies

     (223)
    Ersterscheinung: 01.08.2004
    Aktuelle Ausgabe: 27.11.2009
    Von einem Tag auf den anderen verschwindet der Autohändler Rolf Lura spurlos. Keiner kannsich erklären, was mit ihm passiert ist – auch nicht seine Frau. Ein Fall für Julia Durant? Die Frankfurter Kommissarin und ihr Team vermuten ein Verbrechen, vor allem als sich herausstellt, dass Rolfs Frau schon seit längerem ein Verhältnis mit seinem besten Freund Werner Becker hatte. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, doch dann verschwindet plötzlich auch Becker ...Das Verlies von Andreas Franz: Spannung pur im eBook!
  8. Band 8: Teuflische Versprechen

     (174)
    Ersterscheinung: 01.08.2005
    Aktuelle Ausgabe: 27.11.2009
    Korruption und Menschenhandel in der besten Gesellschaft FrankfurtsIn der Praxis der Psychologin Verena Michel taucht eines Tages eine völlig verängstigte junge Frau aus Moldawien auf: Maria wurde, zusammen mit einigen Schicksalsgenossinnen, als Sexsklavin in einer alten Villa gehalten und konnte ihrem Martyrium nur knapp entkommen. Die Psychologin bringt die Frau zu der befreundeten Anwältin Rita Hendriks. Diese ist entsetzt über das, was sie von Maria erfährt, und setzt alle Hebel in Bewegung, um der Frau zu helfen. Kurz darauf ist Rita tot. Ein Fall für die engagierte Frankfurter Kommissarin Julia Durant, die bei ihren Ermittlungen bald zwei weiteren ungeklärten Morden auf die Spur kommt.Teuflische Versprechen von Andreas Franz: Spannung pur im eBook!
  9. Band 9: Tödliches Lachen

     (253)
    Ersterscheinung: 01.10.2006
    Aktuelle Ausgabe: 27.11.2009
    Kommissarin Julia Durant ist höchst beunruhigt. Mit der Post hat sie einen Umschlag erhalten, in dem sich das Foto einer offensichtlich ermordeten jungen Frau befindet. Ein makabrer Scherz oder aber grausame Wirklichkeit? Noch während Julia und ihre Kollegen rätseln, erfahren sie, dass eine Frauenleiche gefunden wurde – die Frau auf dem Foto! An der Wand hinter ihr steht mit Blut geschrieben: ›Huren sterben einsam‹.Lange tappt Kommissarin Durant im Dunkeln, denn Svenja Martens, das Opfer, scheint ein völlig unauffälliger Mensch gewesen zu sein. Da passiert ein zweiter Frauenmord, und wieder wird Julia ein Foto des Opfers zugespielt. Sollte es sich um den Beginn einer grausamen Serie handeln? Julia ahnt nicht, dass sich der Täter ganz in ihrer Nähe befindet …Tödliches Lachen von Andreas Franz: Spannung pur im eBook!
  10. Band 10: Das Todeskreuz

     (217)
    Ersterscheinung: 01.05.2007
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2012
    Die Staatsanwältin Corinna Sittler wird grausam verstümmelt in ihrem Haus aufgefunden. In ihrem Mund entdeckt Julia Durant einen Zettel mit den Worten: »Confiteor - Mea Culpa«. Ein Ritualmord? Oder war Rache das Motiv für die brutale Tat? Denn Corinna Sittler war nicht die untadelige Staatsanwältin, für die alle sie gehalten haben: Sie hat in mindestens drei Fällen das Recht gebeugt. Da geschieht in der Nähe von Offenbach ein Mord, der dieselbe Täterhandschrift aufweist, und diesmal ist ein Richter das Opfer. Peter Brandt, der zuständige Kommissar, setzt sich mit Julia Durant in Verbindung - und muss nun widerwillig mit der Frankfurterin zusammenarbeiten …
Über Andreas Franz
Autorenbild von Andreas Franz (© FinePic)
Andreas Franz wurde 1954 in Quedlinburg in Sachsen-Anhalt geboren. Nach seinem Abschluss in Wirtschaftsenglisch und – französisch an einer Sprachenschule verdiente er sein Geld als Drummer in verschiedenen Bands. Später arbeitete er unter anderem als LKW-Fahrer und als „Mädchen für ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks