Andreas Gößling Faust, Der Magier

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Faust, Der Magier“ von Andreas Gößling

Seine Zeugung läuft unter merkwürdigen Umständen ab: In einem Klosterkeller in Maulbronn wird seine Mutter angeblich vom Teufel geschwängert. Danach beginnt sie Engel zu malen. Bei einem Küfer bringt sie ihr Kind zur Welt: Georg Johannes Faust. Schon früh zeigt der Junge einen Hang zur Alchemie, den ihm nicht einmal seine Gefährtin Lena Siebenschöpf austreiben kann. Auch der Abt von Maulbronn, der insgeheim als sein Vater gilt, ist von Faust fasziniert und fasst einen Entschluss: Er soll ihm Gold machen - und dazu den Satan höchstpersönlich herausfordern, wenn es sein muss.

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Ein bewegender Familienroman, der ein wichtiges Kapitel der deutsch-tschechischen Geschichte aufgreift.

ConnyKathsBooks

Möge die Stunde kommen

Neues von den Familien Clifton und Barrington

Langeweile

Das Erbe der Tuchvilla

Geniale Fortsetzung. Die Geschichte nimmt einem mit in eine vergangene Zeit. Hoffentlich erscheint auch ein Teil 4 der Geschichte.

Murmeli

Nachtblau

historisch angehauchter Roman um die Entstehungsgeschichte des bekannten Delfter Porzellans

TeleTabi1

Der Jasmingarten

der Fokus liegt hier leider zu sehr auf geschichtliche und politische Ereignisse, als auf der eigentlichen Handlung

Engel1974

Abigale Hall

Erst ganz gut, dann leider zunehmend verwirrend, langweilig und schlecht ...

Cellissima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen