Andreas Götz

(398)

Lovelybooks Bewertung

  • 695 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 11 Leser
  • 169 Rezensionen
(114)
(173)
(82)
(21)
(8)
Andreas Götz

Lebenslauf von Andreas Götz

Andreas Götz, Jahrgang 1965, absolvierte nach seiner Schullaufbahn ein Germanistikstudium und ist heute als Journalist und Übersetzer tätig. Große Erfolge hatte Götz mit seinen beiden Thrillern "Stirb leise, mein Engel" und "Hörst du den Tod?“ - spannende Romane, die er in erster Linie für Jugendliche geschrieben hat.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Andreas Götz
  • Gar nicht mein Fall

    Denn morgen sind wir tot

    GinnyChase

    16. September 2018 um 22:10 Rezension zu "Denn morgen sind wir tot" von Andreas Götz

    Das Buch fängt schon damit an, dass man von vornerein weiß, was passieren wird. Das gefällt mir nicht. Ich finde dadurch ist der Spannungsbogen viel zu kurz gekommen. Außerdem konnte ich die Hauptperson überhaupt nicht verstehen. Viele Dinge waren auch sehr offensichtlich. Ich würde das Buch nicht noch mal lesen und es auch nicht empfehlen.

  • spannend

    Stirb leise, mein Engel

    supersusi

    23. August 2018 um 18:33 Rezension zu "Stirb leise, mein Engel" von Andreas Götz

    Ich möchte hier nicht wie so viele den Klappentext abschreiben, sondern den Inhalt nur kurz umreißen und meinen Eindruck schildern. Es geht um einen Teenager, der von diversen Suiziden bei gleichaltrigen Mädchen erfährt. Da er eines dieser Mädchen kannte und dabei war, sich in sie zu verlieben, geht er der Sache nach und erfährt bald, dass es im Leben der Mädchen einen geheimnisvollen Freund gab. Und dann sind alle anscheinend auch bei dem gleichen Psychotherapeuten in Behandlung gewesen.... Dieser Krimi zeigt viel vom ...

    Mehr
  • Eine bessere Story, aber auch eine schlechtere Umsetzung

    Bad Boys and Little Bitches. Kleine Sünden

    Benni_Cullen

    16. March 2018 um 10:31 Rezension zu "Bad Boys and Little Bitches. Kleine Sünden" von Andreas Götz

    Nachdem mir der ersten Band der Serie ganz gut gefallen hat, hatte ich wirklich großes Interesse daran, weiterzulesen und herauszufinden, was die Bad Boys und Little Bitches als nächstes erleben werden. Im ersten Band fand ich den Aufbau der Geschichte noch etwas schwierig, außerdem konnte mich der Autor mit seiner etwas ausufernden Oberflächlichkeit (viele Worte - nur wenig Tiefgang) nicht gänzlich überzeugen. Dennoch mochte ich die Figuren einfach so gerne, dass ich weiterlesen wollte. Gesagt, getan und so las ich kurz nach ...

    Mehr
  • Thules Buch

    Stirb leise, mein Engel

    Kookie

    01. March 2018 um 15:47 Rezension zu "Stirb leise, mein Engel" von Andreas Götz

    Thules Buch.

  • ...nicht nur für Jugendliche...

    Stirb leise, mein Engel

    Lesebegeisterte

    12. January 2018 um 14:17 Rezension zu "Stirb leise, mein Engel" von Andreas Götz

    Saschas Mutter ist bei der Polizei. Sie sind soeben in eine neue Wohnung gezogen. Saschas Vater wurde erschossen und seitdem ist nichts mehr wie es einmal war. Währenddessen lenkt Saschas Mutter eine Mädchenselbstmord Serie ab. War es Mord oder wirklich Selbstmord? Ein sehr spannender und temporeicher Thriller. Ich war gefesselt und wollte unbedingt wissen: wer ist dieser Tristan? Als Leser hat man ja so einige Verdächtige, doch die Überraschung am Schluss war groß. Auch für Erwachsene geeignet.

  • ...spannender Jugendthriller...

    Hörst du den Tod?

    Lesebegeisterte

    12. January 2018 um 12:59 Rezension zu "Hörst du den Tod?" von Andreas Götz

    Linus Mutter wird entführt! Wer ist der Täter? Als Leser vermutet man schon die ein oder andere Person, doch wer es am Ende wirklich ist, überraschte mich schon sehr. Ein Thriller, der sehr flüssig und spannend zu lesen ist. Nicht nur für Jugendliche am 14 Jahren sondern auch für Erwachsene.

  • Jugendthriller

    Stirb leise, mein Engel

    Lina94

    11. January 2018 um 21:38 Rezension zu "Stirb leise, mein Engel" von Andreas Götz

    Innerhalb kürzester Zeit sterben in München mehrere Mädchen durch Zyankali. Da bei jedem von ihnen ein Abschiedsbrief gefunden wurde, ist für die Polizei schnell klar, dass es sich um Selbstmord handelt. Als eine Freundin von Hauptfigur Sascha zu den Toten zählt, beginnt er, zusammen mit seiner Nachbarsfreundin Joy, sich die Fälle anzuschauen und selbst zu ermitteln, da er nicht an Selbstmord glaubt. Gleichzeitig empfindet er auch was für Joy, sodass ihm auch in dieser Hinsicht einige Abenteuer und Schwierigkeiten bevorstehen. ...

    Mehr
  • Ein klasse Buch!

    Stirb leise, mein Engel

    Miri_210

    10. January 2018 um 18:36 Rezension zu "Stirb leise, mein Engel" von Andreas Götz

    „München, das Ende eines heißen Sommers. Drei Mädchen sterben innerhalb weniger Wochen- wie es scheint, aus eigenem Entschluss. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Denn alle drei wollten mit ihrer großen Liebe in den Tod gehen. Und sie ahnten nicht, dass ausgerechnet er, der mit ihnen sterben wollte, sich als ihr schlimmster Feind entpuppen würde.“ Das Buch hat mich einfach sofort im Regal der Buchhandlung angelächelt. Ich persönlich liebe Thriller, vor allem Psychothriller. Allein der Titel hebt sich von anderen Buchtiteln ab, ...

    Mehr
  • Vielversprechende Elemente mit ein paar Schwächen

    Bad Boys and Little Bitches

    Benni_Cullen

    25. October 2017 um 11:17 Rezension zu "Bad Boys and Little Bitches" von Andreas Götz

    Ja, auch ich musste bei dem Titel zwei Mal hingucken und dachte mir auch: "Gehört das wirklich so?" Aber dann habe ich mir gedacht: Der Titel ist doch total egal, Hauptsache die Geschichte ist spannend! Und die schien wirklich vielversprechend, beschrieb man das Buch doch als Must-Have für alle Fans von Pretty Little Liars, Gossip Girl und Tote Mädchen lügen nicht - schon hatte man mich und ich war wirklich neugierig, was sich der Autor alles überlegt hat. Ob er den hohen Erwartungen gerecht werden konnte und ob ich die Reihe ...

    Mehr
  • Ein guter Auftrakt zur Reihe, wenn auch ein paar "Abers"...

    Bad Boys and Little Bitches

    Windrose

    06. October 2017 um 10:39 Rezension zu "Bad Boys and Little Bitches" von Andreas Götz

    Gut, dass mich der Klappentext neugierig gemacht hat, denn das Cover hat es definitiv nicht getan. Es ist meiner Meinung nach schlecht gewählt: die Figuren wirken unsympathisch, den Titel finde ich abgedroschen und zu "amerikanisch", und die Fraben haben etwas "Verwaschenes" an sich, als wäre die Bildgestaltung misslungen. Ich habe es dennoch gelesen und bin eigentlich ganzfroh darüber, denn der Autor hat eine gute Jugendgeschichte geschrieben, die sich dank des flüssigen und einfach Schreibstils flott lesen lässt. Andreas Götz ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.