Andreas Goetz Die Thomas Crown Affäre

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Thomas Crown Affäre“ von Andreas Goetz

Stöbern in Romane

Leere Herzen

Tiefsinniger, kluger und abgeklärter Roman, der mit der "Was geht mich das alles an-Haltung" hart ins Gericht geht...

Lyke

Britt-Marie war hier

Nervig - liebenswerte Prota in einer unterhaltsamen Geschichte über Fußball und das Leben.

ConnyKathsBooks

Der verbotene Liebesbrief

ein echt gutes und spannendes Buch, ich konnte es kaum aus der Hand legen

SteffiFeffi

Wie der Wind und das Meer

Eine schöne Geschichte, ein spannender Roman über die Liebe und darüber, wie eine (Not-)Lüge das Leben entscheidend beeinflussen kann.

DanielaVaziri

Karolinas Töchter

Lenas traurige Geschichte hat mich zutiefst berührt! Sehr lesenswert!

clary999

Der gefährlichste Ort der Welt

Sollte man in der Schule als Lektüre behandeln! Bietet viel Diskussionsstoff!

cheshirecatannett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Thomas Crown Affäre" von Andreas Goetz

    Die Thomas Crown Affäre

    LiKe

    23. December 2009 um 17:22

    Tja, was soll man da schon groß erzählen. Ein typischer Roman zum Film. Wenig aufwendig und wahrscheinlich recht eilig und unter Zeitdruck gschrieben. Thomas Crown, ein reicher Beau, sucht Ablenkung und versucht sich selbt zu beweisen wie genial er ist und stiehlt einen Monet aus dem New Yorker Kunstmuseum. Catherine Reinolds, eine kühle, unnahbare und ebenfalls keine Verliererin, wird von der Versicherungsagentur angagiert und die Spiele beginnen. Leider kommt das ganze sehr übereilt daher. Es dauert nur wenige Tage und die Frau verfällt dem Mann, und er ihr auch, ... irgendwie. Das kommt aber leider so gar nicht rüber. Die Figuren bleiben hohl und man taucht nicht in die Story. Fazit: Der Fim war ja ganz nett, aber warum ich mir das Buch geholt habe (liegt seit über zehn Jahren in meinem Regal) konnte ich durchs Lesen nicht zu meiner Zufriedenheit klären.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks