Andreas Grabolle

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(8)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sollte man gelesen haben

    Kein Fleisch macht glücklich
    Blacksally

    Blacksally

    22. September 2016 um 20:33 Rezension zu "Kein Fleisch macht glücklich" von Andreas Grabolle

    Ich bin allgemein Ernährungstechnisch an allem interessiert was man so finden kann. Dieses Buch ist bisher eines der Besten, die ich zum Thema Fleischlos Essen gelesen habe.Man merkt dem Autor an das er einen überzeugen will ohne Fleisch gesund zu Leben, aber man wird nicht reingedrängt in ein Schema, indem man als böser Fleischfresser da steht. Das hat mir gut gefallen.Der Autor ist selbst Pescearier, das heißt er isst kein Fleisch, aber Fisch. Das ganze macht das Buch meiner Meinung nach etwas authentischer und realer. Würde ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kein Fleisch macht glücklich" von Andreas Grabolle

    Kein Fleisch macht glücklich
    Cibo95

    Cibo95

    23. February 2013 um 09:03 Rezension zu "Kein Fleisch macht glücklich" von Andreas Grabolle

    Eines der vielen Bücher, die gerade zum Thema "Fleischverzicht, Veganismus" erscheinen. Eines der Guten. Grabolle beschreibt hier seine Erfahrungen, wie er vom Fleischesser zum Veganer geworden ist und warum. Dabei hat er sachlich recherchiert und informiert den Leser umfangreich. Empfehlenswert. Wenn ich nicht schon Veganerin wäre, würde ich mich spätestens nach diesem Buch umentscheiden ;-) Das Buch ist das aktuelle Sachbuch des Jahres. Auswahl durch den VEBU :-)

  • Rezension zu "Kein Fleisch macht glücklich" von Andreas Grabolle

    Kein Fleisch macht glücklich
    sabatayn76

    sabatayn76

    13. December 2012 um 11:32 Rezension zu "Kein Fleisch macht glücklich" von Andreas Grabolle

    'Kann es in Ordnung sein, für ein leckeres Essen empfindungsfähige Lebewesen zu quälen oder zu töten [...]?' Inhalt: Andreas Grabolle erzählt in 'Kein Fleisch macht glücklich' von verschiedensten Aspekten des Fleischkonsums und des Vegetarismus / Veganismus. So berichtet er von der Entwicklung des Homo sapiens und dem damit verbundenen Fleischkonsum, von Karnismus, von der Jagd und der Fischerei, von Soja, von Vitaminen, Spurenelementen und gesunder Ernährung. Mein Eindruck: Wer noch nicht weiß, wie es einem Tier geht, bevor es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kein Fleisch macht glücklich" von Andreas Grabolle

    Kein Fleisch macht glücklich
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. September 2012 um 14:56 Rezension zu "Kein Fleisch macht glücklich" von Andreas Grabolle

    Mein erstes Buch zu diesem Thema war nicht wie üblich "Tiere essen" von Jonathan Safran Foer, sondern dieses hier. Und ich bin durchweg begeistert davon. Der Autor beschreibt nicht nur viele Situationen aus seinem Leben, sondern spricht auch immer wieder mit Gegnern und Befürwortern zum Vegetarismus/Veganismus. Am Ende des Buches sind sogar ein paar leckere vegane Rezepte aufgelistet, die ich am liebsten alle gleich ausprobieren möchte. Der Autor verwertet auch ziemlich viele Statistiken, weshalb das Buch kein Buch für ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kein Fleisch macht glücklich" von Andreas Grabolle

    Kein Fleisch macht glücklich
    catiliane

    catiliane

    23. September 2012 um 09:57 Rezension zu "Kein Fleisch macht glücklich" von Andreas Grabolle

    Das Thema Fleischkonsum spielt immernoch eine große Rolle im Bewusstsein der Menschen. In den Medien wird es oft aufgegriffen und die Frage nach der richtigen Ernährung kursiert in unseren Köpfen. Kann man es überhaupt noch rechtfertigen Fleisch zu konsumieren? Wer sich mit seiner Ernährung beschäftigt, sollte unbedingt dieses Buch lesen. Ist es vom Tenor doch so ähnlich wie "Tiere essen" von J.S. Foer, unterscheidet es sich doch für den Leser alleine schon darin, dass die Daten sich hauptsächlich auf Deutschland beziehen. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kein Fleisch macht glücklich" von Andreas Grabolle

    Kein Fleisch macht glücklich
    WildRose

    WildRose

    18. September 2012 um 17:41 Rezension zu "Kein Fleisch macht glücklich" von Andreas Grabolle

    Andreas Grabolle nimmt uns in seinem Buch mit auf eine spannende und nicht zuletzt emotional berührende Reise rund ums Thema "Fleisch". Er beantwortet viele offene Fragen und gewährt dem interessierten Leser einen Einblick in die heutige Nutztierhaltung. Dabei kommt auch das leider sehr aktuelle Thema der Massentierhaltung nicht zu kurz. Grabolle beschreibt meiner Meinung nach sehr anschaulich und auch bewegend das Leben zahlloser armer Schweine und Hühner und erklärt, wie es so weit kommen konnte. Gleichzeitig bietet er aber ...

    Mehr