Andreas Hüllenhagen Ruf des Stillgeborenen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ruf des Stillgeborenen“ von Andreas Hüllenhagen

Zwischen Theo und Nancy tobt ein Rosenkrieg, ausgetragen mit juristischen Winkelzügen und miesen Tricks. Nancys Fehlgeburt ist ein unaufgearbeitetes Kapitel ihrer gescheiterten Ehe. Durch einen Eklat wird die Lebenslüge von Theos Eltern offenbart. Er bricht jeden Kontakt ab. Theo steht vor Entscheidungen, die tief im Innern verschlossene Türen aufstoßen. »Ruf des Stillgeborenen« ist die überarbeitete und durch neue Szenen erweiterte Nebenstory aus dem Thriller »Früchte des Verrats«, die dem Rotstift zum Opfer gefallen ist. Die zwischenzeitlich erschienene Kurzgeschichte »Abschiedserinnerungen« ist Teil des Romans. Weitere Veröffentlichungen: Scott, der Penner: Roman Früchte des Verrats. Thriller
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen