Andreas Hüttner Die Altmeister

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Altmeister“ von Andreas Hüttner

Die drei Hamburger Walter, Günther und Karl sind zwar an die 90 Jahre alt, aber enorm rüstig und vor allem: Sie sprühen vor Ideen. Als Karls Gattin nach einem Opernbesuch die Handtasche geklaut wird, kommt ihnen der Glaube an Gerechtigkeit und die Polizei abhanden, weil ihre Anzeige im Sand verläuft. Die drei Freunde sind frustriert und beschließen, selbst kriminell zu werden. Was kann ihnen schon passieren? Sogar über 'Lebenslänglich' können sie in ihrem Alter nur müde lächeln! Schnell stellen die Altmeister fest, welch diebische Freude es bereitet, den ganz großen Coup zu ersinnen. Sie widmen sich voller Eifer ihrer neuen Aufgabe, die auf das Trio wie ein Jungbrunnen wirkt ... Während sich die drei Hobbyganoven immer mehr mit ihren genialen Coup-Ideen beschäftigen, lösen sie, ohne es selbst zu merken, ihr persönliches Ticket erster Klasse raus aus der langweiligen Rentner-Routine hinein in den aufregenden Kriminellen-Olymp. Bis sie den Coup tatsächlich in die Tat umsetzen! Und zum Leidwesen der Polizei arbeiten sie dabei nahezu perfekt. Die Freundschaft der drei Altmeister, ihre liebenswerten Eigenarten und die unbedarfte und zugleich intensive Beschäftigung mit der ungewohnten Materie stehen im Mittelpunkt der Geschichte. Gemeinsam mit den alten Gaunern kann sich der Leser über jedes Detail freuen, das sie ihrem Ziel – dem perfekten Verbrechen – ein Stück näher bringt ...

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

Leider viel weniger, als erhofft.

moni-K

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen