Andreas H. Apelt Alte Länder – neue Länder

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alte Länder – neue Länder“ von Andreas H. Apelt

Mehr als 25 Jahre nach der Wiedervereinigung stellen sich immer noch die gleichen Fragen: Inwiefern sind Ost- und Westdeutschland zusammengewachsen? Was wird als trennend empfunden? Wo sind keine Unterschiede mehr? Fragen, die vorliegende Publikation anhand unterschiedlicher Arbeitsfelder und Lebensbereiche beantworten möchte. Erinnerung an die DDR; der Alltag der jungen Generation, die die Jahre 1989/90 nur aus Geschichtsbüchern oder Erzählungen anderer kennt; die Auswirkungen der sich verändernden Arbeitswelt; Klischees in den Medien vor und nach der Wiedervereinigung; Leuchttürme der ostdeutschen Wirtschaft; Länderfinanzausgleich; demografischer Wandel, die Innovationsfähigkeit der deutschen Wirtschaft – die Themen sind breit angelegt und werden in Text- und Diskussionsbeiträgen beleuchtet.

Stöbern in Sachbuch

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks