Andreas H. Schmachtl

 4,6 Sterne bei 330 Bewertungen

Lebenslauf

Andreas H. Schmachtl, geboren 1971, studierte Kunst, Germanistik und Anglistik in Oldenburg. Einen Gutteil seiner Zeit verbringt er in England, wo die Ideen zu seinen Büchern entstehen. Nicht zufällig geht es darin hauptsächlich um Igel, Mäuse und andere kleine Leute, deren Schutz und Erhalt ihm besonders am Herzen liegen. Seit 2007 illustriert und schreibt er exklusiv für den Arena Verlag.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die besten Detektivgeschichten (ISBN: 9783401720708)

Die besten Detektivgeschichten

Neu erschienen am 14.06.2024 als Gebundenes Buch bei Arena.
Cover des Buches Tilda Apfelkern. Es weihnachtet im Mäusehaus. Ein Wimmelbilderbuch mit mehr als 24 Überraschungen (ISBN: 9783401721224)

Tilda Apfelkern. Es weihnachtet im Mäusehaus. Ein Wimmelbilderbuch mit mehr als 24 Überraschungen

Erscheint am 13.09.2024 als Gebundenes Buch bei Arena.
Cover des Buches Hörnchen & Bär (3). Eine Flussfahrt und andere spritzige Geschichten (ISBN: 9783401721057)

Hörnchen & Bär (3). Eine Flussfahrt und andere spritzige Geschichten

Erscheint am 13.09.2024 als Gebundenes Buch bei Arena.

Alle Bücher von Andreas H. Schmachtl

Neue Rezensionen zu Andreas H. Schmachtl

Habe meinen Kindern neben anderen Büchern von Herrn Schmachtl die ersten vier Snöfrid-Bände vorgelesen. Die Figuren, Landschaften und Geschichten sind so liebevoll und herzerwärmend, man muss die Snöfrid-Reihe einfach lieben! Leider sind meine Kids mittlerweile aus dem Vorlesealter raus, ansonsten würden wir 100%-ig auch die weiteren Geschichten des Snöfrids kennen! Band 1 ähneld in der Grundstruktur arg dem kleinen Hobbit, aber man kann das Rad ja nicht immer neu erfinden. 😀

Cover des Buches Snöfrid aus dem Wiesental. Aufruhr im Land der Riesen (ISBN: 9783833747403)
L

Rezension zu "Snöfrid aus dem Wiesental. Aufruhr im Land der Riesen" von Andreas H. Schmachtl

Einfach toll gemacht!
Lilly34vor 3 Monaten

Dieser Band war der erste, den ich von „Snöfrid“ kennenlernen durfte und es wird ganz sicher nicht der letzte sein! Die ungewöhnlichen, liebenswerten Figuren und der einzigartige Erzählstil konnten mich dabei komplett überzeugen. Obwohl ich die vorherigen Teile nicht kannt, konnte ich der Geschichte gut folgen.

Der Erzählstil ist ruhig, aber keineswegs langweilig oder langatmig. Man hat wirklich den Eindruck, dass man eine Geschichte erzählt bekommt. Dies schafft Atmosphäre und Platz für Humor. Der Sprecher hat mir auch sehr gut gefallen. Das hat hervorragend gepasst.

Die Figuren sind nicht die gewöhnlichen Helden und das gibt der Geschichte sehr viel Charme. Sie haben ihre Schwächen und Eigenarten, aber dass bereichert die Geschichte nur. Die Freundschaft zwischen Snöfrid und dem Kauz hat mir extrem gut gefallen.

Die Welt hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Es ist eine Tierwelt mit fantastischen Elementen, welche teils an die nordische Welt angelehnt ist. Mir hat das sehr gut gefallen und ich finde die Welt hat etwas ganz eigenes. Besonders das Land der Riesen hat mir sehr gefallen.

Die Handlung ist interessant und abenteuerlich und vermittelt gleichzeitig noch ein paar Werte (wobei das nicht vordergründig ist).

Ich bin ein großer Fan von Snöfrid geworden, kann ich nur empfehlen!

Cover des Buches Snöfrid aus dem Wiesental. Aufruhr im Land der Riesen (ISBN: 9783833747403)
S

Rezension zu "Snöfrid aus dem Wiesental. Aufruhr im Land der Riesen" von Andreas H. Schmachtl

Riesen Probleme
Sandhaasvor 3 Monaten

Als Snöfried und Björn zum Geburtstag von Björns Tante Betsy kommen fehlen dort die 3 Riesenkäutzchen. Und gerade auf die hat sich Snöfried so gefreut. Als die beiden unmittelbar nach ihrer Heimkehr  gebeten werden zum Talwächter zu kommen, erfahren die Beiden, dass der Riesnpott gestohlen wurde. Die Spur führt ans andere Ende des Riesentals, wo die böse Riesin Erika mit ihrem Vater lebt. Aber die sind jetzt im Riesental. Wie immer hat der Nordlanretter Snöfried, der weniger durch Worte als durch Taten glänzt wieder reichlich viel zu tun und muss dabei einige Strapazen auf sich nehmen und Gefahren überstehen, um die aus den Fugen geratene Ordnung wieder herzustellen.  Überhaupt muss man den brummelten Snöfried und seinen kongenialen Freud einfach lieben. Und überhaupt ist Autor Andreas H. Schmachtel zum wiederholten Male extrem kreativ. Lesefreude oder wie bei mir Hörgenuss sind dabei immer garantiert. Mit der Stimme von Bernd Stephan wird die Geschichte sogar noch besser. 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks