Andreas H. Schmachtl Es weihnachtet im Mäusehaus

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es weihnachtet im Mäusehaus“ von Andreas H. Schmachtl

Tildas Mäusehaus steckt voller Überraschungen – und in jedem der vielen Zimmer gibt es auf detailreichen Wimmelbildern und hinter zahlreichen Klappen für neugierige Tilda-Fans unendlich viel zu entdecken. Wo bewahrt die holunderblütenweiße Kirchenmaus ihre Leckereien auf, wo ist der Weihnachtsschmuck versteckt, und was findet sich wohl in Tildas Schränken? Komm mit in Tildas Mäusehaus!

Wunderschön! Garantiert eine spannende Vorlesezeit!

— pantaubooks

So detaillreich, dass man auch beim zweiten Lesen immer neue Kleinigkeiten findet und es nie langweilig wird- auch nicht nach Weihnachten.

— Rowanne

Stöbern in Kinderbücher

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Das Cover spricht für sich, aber der Inhalt ist noch viiieeellll besser. Dieses Buch legt auch der größte Lesemuffel nicht mehr aus der Hand

BeaSurbeck

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderschön! Garantierte eine spannende Vorlesezeit!

    Es weihnachtet im Mäusehaus

    pantaubooks

    12. December 2017 um 14:56

    Die kleinen Leser begegnen in diesem Kinderbuch wieder den beliebten Figuren der Reihe: Tilda Apfelkern, der holunderblütenweißen Kirchenmaus, der Maus Molly, Rupert, dem Igel, Edna Eichhorn, deren Kinder Billy und Benny und dem Rotkehlchen Robin. Wenn man die etwas umfangreicheren Vorlesebücher von Tilda Apfelkern kennt, dann weiß man um die verschiedenen Persönlichkeiten der Figuren, mit denen sich junge Leser sehr gut identifizieren können. Tilda ist mir als Heldin besonders ans Herz gewachsen, denn sie will ihre Freunde am liebsten zu jeder Tageszeit um sich haben und lässt es sich nicht nehmen, sie mit leckerem Essen und in einem einladenden Zuhause zu beherbergen. „Ich hatte noch keine Zeit, den übrigen Weihnachtsschmuck vom Dachboden zu holen.“ „Das könnten wir doch jetzt machen“, schlug Molly begeistert vor. „Au ja“, nickte Rupert. „Und zwar alle zusammen.“ Was dieses Buch besonders macht, ist die Tatsache, dass die 24 Seiten vollständig illustriert und mit so vielen Details ausgestattet sind, dass es als Wimmelbilderbuch bezeichnet werden kann. Es gibt zwar wenig Text, dafür aber zahlreiche aufklappbare Elemente hinter denen es eine Menge zu entdecken gibt. Jede Doppelseite des Buches zeigt ein gemütliches Zimmer in Tildas kleinem Häuschen und so viele liebevolle Kleinigkeiten, dass man in ihrem Anblick glatt versinken könnte. Ich liebe es, wenn man als Leser einen Einblick in das Zuhause der Figuren bekommt, denn jedes Mal habe ich das Gefühl, sie dadurch noch ein Stückchen besser kennenzulernen. So plauderten sie eine ganze Weile weiter und schmiedeten noch mehr Pläne für die schönste Zeit des Jahres. Aber mit dem Schnee, der leise vom Himmel herabsegelte, senkte sich schließlich auch ein tiefer Schlaf über die Freunde und das kleine Mäusehaus am Fuße des Kirchturms. Auch die kurze Geschichte über die Erlebnisse der Freunde in Tildas Zuhause ist wieder wunderbar herzerwärmend und strahlt so viel Gemütlichkeit aus, dass ich traurig war, als das Buch nach wenigen Seiten schon zu Ende war. Für die angestrebte Zielgruppe, nämlich Kindern ab drei Jahren, ist es natürlich völlig angemessen. Wenn man die Adventszeit noch intensiver mit seinen Kindern erleben möchte, ist dieses Buch ein echte Empfehlung von mir, denn eine entspannte und spannende Vorlesezeit ist mit den Kinderbüchern von Andreas H. Schmachtl allemal garantiert! https://pantaubooks.wordpress.com/

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks