Andreas H. Schmachtl , Andreas H. Schmachtl Hieronymus Frosch. Eine höchst praktische Erfindung mit viel KAWUMM

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hieronymus Frosch. Eine höchst praktische Erfindung mit viel KAWUMM“ von Andreas H. Schmachtl

KAWUMM! Es knallt - und aus dem Fenster von Hieronymus Frosch, dem weltbesten Tüftler und Erfinder, qualmt es gewaltig. Was bedeutet, dass Hieronymus wieder einmal eine unglaubliche Entdeckung gemacht oder etwas Sensationelles erfunden hat. Und das ist auch gut so, denn dieses Mal will Hieronymus den großen Garten-Wettbewerb gewinnen! Ein neues spannendes Abenteuer des Erfolgscharacters - zum Vor- und Selberlesen!

Ein Buch zum Vor und Mitlesen! Wunderschöne aufmachung mit toller Geschichte. Das kommt in unsere Schultüte!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

Auf die Piste, fertig, los!

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft, welches mir, mit jeder neuen Seite, ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat.

NickyMohini

Ich bin der Fidel!

Eine wichtige Botschaft, die den Grundstein sozialen Verhaltens legt. Jedes Lebewesen verdient Respekt!

kris_tina

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannend, smart, unterhaltsam

Melli910

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Erneut eine Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

Nacht über Frost Hollow Hall

Bei der Altersempfehlung gerne zwei Jahre drauf, ansonsten ein gutes, teilweise recht gruseliges Debüt mit kleinen Längen und Kanten.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Hieronymus Frosch macht Lust aufs lesen!

    Hieronymus Frosch. Eine höchst praktische Erfindung mit viel KAWUMM

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. July 2013 um 14:18

    Hieronymus Frosch - Eine höchst praktische Erfindung mit viel KAWUMM! geschrieben von Andreas H. Schmachtl ist in der "Bücherbärreihe - Wir lesen zusammen" des Arena Verlags erschienen. Erstmal möchte ich sagen, das ich die Grundidee dieser Bücher, Erwachsene und Kinder zum gemeinsamen lesen bzw. vorlesen zu animieren sehr gut. Wenn diese Mischung aus Texten für erfahrene Leser und Texte für Kinder, dann auch noch so wunderbar aufgemacht ist wie in diesem Buch macht das ganze noch mehr Spaß. Zur Geschichte: Hieronymus Frosch ist Tüftler und Erfinder und zwar ein richtig guter, Deshalb nimmt er auch am Garten-Wettbewerb der Königlich-Erkenntnisreichen Sozietät, dessen Ehrenmitglied er seit kurzem ist, teil. Keine Frage das Hieronymus sich für dieses Ereignis etwas ganz besonderes ausdenken muss und klar ist wohl auch das da nicht immer alles so läuft wie sich das der Erfinder wünscht. Zur Aufmachung/Cover: Das Buch ist schon von außen ein hübscher Blickfang mit seinen hellen fröhlichen Farben und der Illustration von Hieronymus und Emmy. Am Lesebändchen befindet sich ein weiterer Hingucker in Form einer Bücherbär Figur. Im Inneren finden wir dann neben der Geschichte tolle Illustrationen des Autors die die Geschichte unterstützen und auch einen gezeichneten Rahmen der jede Doppelseite einrahmt. Als schöne Ergänzung zur Geschichte habe ich auch die Fragen am Ende eines jeden Kapitels empfunden, die das gelesene nochmal abrufen. Besonders gut gefallen hat mir aber die Idee mit dem Spielplan hinten im Buch, der dazu animiert das Buch nicht nur zum lesen in die Hand zu nehmen. Meinung: Ich bin sehr begeistert von diesem Buch, das ich durch Zufall in unserer Bücherei. Die Geschichte macht Spaß und ist einfach gehalten ohne dabei langweilig zu sein. Die Beschreibungen von Hieronymus, seiner Werkstatt und seinen Freunden lassen auch schon ohne die Illustrationen Bilder im Kopf entstehen und die Geschichte lebendig werden. Nachdem ich schon eine Weile nach einem Buch für die Schultüte meiner Tochter suche habe ich es mit Hieronymus Frosch gefunden und freue mich schon sehr darauf das Buch dann gemeinsam mit ihr lesen zu können, Ihre Meinung zum Buch werde ich dann hier ergänzen.

    Mehr
  • Rezension zu "Hieronymus Frosch" von Andreas H. Schmachtl

    Hieronymus Frosch. Eine höchst praktische Erfindung mit viel KAWUMM

    Buchraettin

    Ein neues Buch vom Erfinder Frosch Hieronymus Frosch. Nachdem wir das erste Buch verschlungen haben und das Hörbuch in Dauerschleife bei uns lief, kann man sich vorstellen wie erfreut wir waren, dieses Buch zu entdecken. Hieronymus Frosch ist ja nun Ehrenmitglied der „ Königlich-Erkennnisreichen Sozietät“. Als diese zu einem neuen Erfinderwettbewerb aufruft, ist Hieronymus natürlich wieder dabei. Auch sein ärgster Konkurrent, der Frosch Nikodemus versucht wieder mit allerei Verkleidungskünsten der Erfindung auf den Grund zu gehen. Ein wundervoll illustriertes Buch, ein richtiges Kunstwerk. Die Zeichnungen ziehen sich um die ganzen Seiten im Buch und sind wirklich wunderschön und vorallem bunt. Die Besonderheit dieses Buches ist, dass es ein Buch für Erstleser ist. Einen Teil lesen die Erwachsenen vor und dann gibt es 2 Seiten mit extra großer Schrift und kurzen Sätzen. Dieser Abschnitt kann dann das Kind selbst lesen. Ein tolles Lesebändchen mit dem Bücherbär rundet die tolle Gestaltung des Buches ab. Am Ende jedes Kapitel ist noch eine Frage zum Textverständnis eingebaut und hinten finden sich die Lösungen im Buch, ebenso ein Froschspiel. Die Geschichte ist einfach toll, spannend und vorallem witzig. Da lachen auch die vorlesenden Erwachsen mit, wenn der Nikodemus in einer seiner vielen Verkleidungen auftaucht und versucht das Erfindergeheimnis von Hieronymus zu lüften. Fazit Hieronymus ist ein Kultfrosch. Geniales Buch, witzig mit einer ganz tollen Gestaltung.

    Mehr
    • 3

    Buchraettin

    25. January 2013 um 16:26
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks